Schlagwortsuche
Wir haben 248 Artikel mit dem Tag »DRESDEN« für Sie gefunden
0

Sachsens evangelische Landessynode holt Frühjahrstagung nach

... Die sächsische Landessynode will auf ihrer Tagung an diesem Wochenende ein Gesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens verabschieden. Es sehe auch Aufklärung und Hilfe zur Unterstützung Betroffener vor, sagte der Präsident des Landeskirchenamtes, Hans-Peter Vollbach, am Freitag in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

Gedenken an Bischof Hempel

... Es war im aufregenden Herbst 1989, Volker Kreß war gerade als Oberkirchenrat ins Landeskirchenamt berufen worden. Johannes Hempel, damals Landesbischof, lud ihn erstmals zu einer internen Beratung in kleiner Runde in seine Wohnung ein. Zur Begrüßung sagte er: »In diesem Kreis ist es guter Brauch, dass wir uns alle mit ›du‹ anreden. ... Artikel anzeigen
0

Landeskirche erinnert an früheren sächsischen Bischof Hempel

... Mit einem Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche hat Sachsens evangelische Landeskirche am Sonntag an den früheren Landesbischof Johannes Hempel erinnert. Der promovierte Theologe war am 23. April 2020 im Alter von 91 Jahren gestorben. Wegen der Corona-Pandemie konnte die Trauerfeier im vergangenen Jahr nur im kleinen Kreis stattfinden. ... Artikel anzeigen
0

Als jüdische Nachbarn plötzlich weg waren

... Für die Prager Gymnasiastin dürfte es die Überraschung ihres Lebens gewesen sein. »Die verschwundenen Nachbarn« hieß das Projekt des Jüdischen Museums, bei dem sie sich auf die Suche machen wollte nach irgendwelchen unbekannten Menschen. Doch dann erfuhr sie, dass ihr Großvater Jude war. Ihre Großmutter hatte nie darüber gesprochen. ... Artikel anzeigen
0

In der Warteschleife mit Carl Maria von Webers »Jägerchor«

... Die Stadtverwaltung Dresden feiert die Uraufführung der Oper „Freischütz“ vor 200 Jahren telefonisch: Ein Jahr lang wird bei Anrufen in der Warteschleife der berühmte „Jägerchor“ zu hören sein. Mit der Aktion werde das Dresdner Musikleben auch mal an einem sonst eher unüblichen Ort hörbar gemacht, teilte Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) am Donnerstag in Dresden mit. ... Artikel anzeigen
0

Versuch über das zerrissene Dresden

... Wie wurden wir, was wir sind? Genauer: wie wurde ich derjenige, der ich geworden bin? Das ist eine der Fragen, die sich der Dichter Kurt Drawert, Jahrgang 1956, in seinem neuen Roman »Dresden. Die zweite Zeit« mit schonungsloser Gründlichkeit stellt. Schonungslos zuerst sich selbst gegenüber, aber auch schonungslos gegenüber den Menschen seiner Kindheit und Jugend. ... Artikel anzeigen
0

Höchststrafe für Syrer nach tödlicher Messerattacke

... Nach der Messerattacke auf ein homosexuelles Paar in Dresden hat das Oberlandesgericht am Freitag die Höchststrafe gegen den 21-jährigen Angeklagten verhängt. Der Syrer soll laut dem Urteil des Staatsschutzsenates lebenslang in Haft. Es wurde eine besondere Schwere der Schuld festgestellt. (4 St 1/21) ... Artikel anzeigen
0

Staatliche Kunstsammlungen Dresden öffnen wieder

... Nach coronabedingter Pause öffnen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) an diesem Freitag (21. Mai) für das Publikum. Zugänglich seien die Gemäldegalerie Alte Meister, das Historische Grüne Gewölbe sowie das Kupferstich-Kabinett, teilte der Museumsverbund am Mittwoch in Dresden mit. ... Artikel anzeigen
0

Mann beschädigt »Goldenen Reiter« mit Winkelschleifer

... Ein 54-jähriger Mann hat laut Polizeiangaben am Sonntag offenbar einen der Hufe vom berühmten „Goldenen Reiter“ in Dresden abtrennen wollen. Zeugen hätten beobachtet, wie der Mann mit einem Winkelschleifer und einem Hammer am metallenen Reiterstandbild des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs, August des Starken (1670–1733) hantierte, teilte die Polizeidirektion am Montag in Dresden mit. ... Artikel anzeigen
0

Reichbürgerszene in Sachsen weiter kriminell aktiv

... Sachsens Polizei hat im vergangenen Jahr in mindestens 146 Fällen Ermittlungen gegen sogenannte Reichsbürger aufgenommen. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die am Montag in Dresden veröffentlicht wurde. 140 Tatverdächtige seien ermittelt worden, hieß es. Mehr als 75 Prozent von ihnen seien männlich. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jakobikirche
  • , – Dresden
  • Rundgang
  • Vorplatz des Jüdischen Gemeindezentrums Hasenberg
  • , – Leipzig
  • Musik und Besinnung
  • Nikolaikirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unserer aktuelle Ausgabe zeigt Religionsvertreter in ihrer jeweiligen "Dienstkleidung" und berichtet von interrelig… https://t.co/Yk0tUHrKaI
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Umstritten, aber für viele Schüler auch an christlichen Schulen in #Sachsen eine gute Nachricht. Nach den Herbstfer… https://t.co/OUfWPvBT90
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Sachsen|s #Weihnachtsmärkte können ohne 3G stattfinden – wie lange, das hängt von #Vorwarnstufe und… https://t.co/rEgI5BtBdJ
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute ist Lärm in unserem Redaktions-Garten. 🥴 Die Zeitung machen wir trotzdem fertig und hoffen, dass am Nachmitta… https://t.co/ValFq9Be7z
gestern