Schlagwortsuche
Wir haben 62 Artikel mit dem Tag »FEUILLETON« für Sie gefunden

Endlich gehört werden

... Frau Sandig, haben Sie schon einmal ein Wort erfunden für etwas, das noch nicht benannt wurde? ... Artikel anzeigen

Überzeugend und ohne Schaum vor dem Mund

... Mitten in der Corona-Krise legt der Religionswissenschaftler Michael Blume ein lesenswertes Buch zu Verschwörungsmythen vor. Um die neuen Corona-Verschwörungsmythen geht es jedoch nur am Rande. Allerdings lassen sich diese als Verästelungen und Varianten längst bekannter Verschwörungs-Gewächse beschreiben. ... Artikel anzeigen

Übernatürliche Bildwelten

... Mit wenigen Pinselstrichen sind sie beschrieben: drei Figuren – Akrobaten, Frauen und ein Mischwesen, halb Mensch, halb Tier wie Pan, der Hirtengott. In den Schwüngen ihrer Umrisse liegt eine ganze Welt von Emotionen. Marc Chagall bringt ihnen tiefe Zuneigung entgegen: freundliche Gesten, warme Farben und Poesie, die aus jeder Bewegung spricht. »Die drei Akrobaten« (1957) heißt die Lithografie.  ... Artikel anzeigen

Lehrer der Freiheit

... Über Jahrzehnte wurde der Mythos verbreitet, G.  W.  F. Hegel (1770–1831) sei gewissermaßen der Hausphilosoph des preußischen Staates. ... Artikel anzeigen

Wutanfall in der Christuskirche

... Von 1976 bis 1983 verließen 40 000 Menschen die DDR. Andere richteten sich in einer Parallelwelt zum Staatssozialismus ein. Es ging um Freiräume und Alternativen in der Gestaltung. Die Ausstellung »Störenfriede. Kunst und Protest und das Ende der DDR« im Deutschen Buch- und Schriftmuseum in Leipzig entstand aus Anlass des 30. Jahrestages der sogenannten Wende 1989. ... Artikel anzeigen

Der ohnmächtige Weltherrscher

... Bei kaum einer Gestalt der Geschichte liegen Triumph und Scheitern so nah beieinander wie bei Karl V. (1500–1558). Als römisch-deutscher Kaiser und König von Spanien – das gerade dabei war, die Neue Welt zu erobern –, regierte er ein Reich, in dem, wie es hieß, »die Sonne nicht unterging«. ... Artikel anzeigen

Der Traum lebt weiter

... Rassismus kennt Juandalynn Abernathy, seit sie denken an. In Montgomery im US-Bundesstaat Alabama, wo sie in den 1950er- und 1960er-Jahren aufwächst, herrscht strikte Trennung zwischen Schwarz und Weiß, es gibt separate Sektoren im Bus, getrennte Toiletten. ... Artikel anzeigen

Vorkämpfer gegen Sklaverei

... Die Sklaverei gilt als die Ursünde Amerikas. Sie bildet die Wurzel des Rassismus, der auch heute noch das Miteinander in der Gesellschaft mehr als alles andere belastet. Auch die Kirchen haben sich bis zur Abschaffung der Sklaverei in den USA schuldig gemacht und haben Sklaven besessen und ausgebeutet. ... Artikel anzeigen

»Lidl fun goldenem land«

... Das Leipziger Calmus Ensemble hat Ende vorigen Jahres eine CD eingespielt, die soeben auf den Markt kam. Ihr Titel: Landmarks. Ihr Inhalt: 23 verschiedene Lyrics aus zehn verschiedenen Ländern. Einige dieser zum Teil recht populären Songs wurden vorwiegend von Ludwig Böhme neu arrangiert; darunter »Everybody Knows« von Leonard Cohen und zwei Lieder von Georg Kreisler. ... Artikel anzeigen

Der erste lutherische Bischof

... Der Theologe Nikolaus von Amsdorf schrieb mit seinem Wirken in Mitteldeutschland Kirchengeschichte. In Magdeburg, Eisenach, Goslar und Naumburg tragen Straßen seinen Namen. Von ihm sind außer Schriften auch vier zeitgenössische Bildnisse und ein Kupferstich, der dem Bild auf der Grabplatte ähnelt, überliefert. Der Kupferstich befindet sich in der Bibliothek der Franckeschen Stiftungen in Halle. ... Artikel anzeigen

Es konnten keine Stellenanzeigen gefunden werden.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oederan
  • Orgelmusik zur Mittagszeit
  • Kirche
  • , – Altenberg
  • Mittagsgeläut und Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • Filmnachmittag
  • Caritas-Begegnungsstätte am Johannisplatz 2
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Veränderung im Bereich #Kommunikation im #Landeskirchenamt #Sachsen: @Tabea_Koebsch übernimmt die Aufgaben der Pres… https://t.co/gvhV84iBtO
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Abtreibungsgegner und Befürworter treffen sich morgen in Berlin, um zu demonstrieren. Fast zeitlich startet der "M… https://t.co/0AL0QKVIUn
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die deutsche #Friedhofskultur ist gerade erst zum "immateriellen #Kulturerbe" ernannt worden. Am Sonntag wird das b… https://t.co/FzyQJQDyJN
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gegen rechten Szenetreff: Die Gemeinde #Cunewalde im Landkreis #Bautzen wehrt sich gegen das geplante Tattoostudio… https://t.co/37n4bKSUEB
vor 4 Tagen