Schlagwortsuche
Wir haben 36 Artikel mit dem Tag »FRIEDLICHE REVOLUTION« für Sie gefunden
0

Tausende Leipziger gehen für Demokratie auf die Straße

... Mehrere Tausend Demonstranten sind in Leipzig einem »Aufruf 2019« für Demokratie und Toleranz gefolgt. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) sprach am Montagabend von »weit mehr als 3.000« Teilnehmern. Nach dem traditionellen Friedensgebet in der Nikolaikirche zogen sie mit Kerzen und Transparenten über den Innenstadtring auf den Marktplatz. ... Artikel anzeigen
0

Demokratie ist kein Selbstläufer

... Menschenrechte geraten weltweit unter Druck; für Roland Jahn ist das ein Ansporn, seine Arbeit fortzusetzen: »Die Akten aus der DDR zeigen uns, dass der Freiheitswille der Bürger nicht kleinzukriegen war.« Seit 2010 leitet er im Auftrag des Bundestages die Behörde für Stasi-Unterlagen. ... Artikel anzeigen
4

An Tagen wie diesen

... Haben Sie Ihren Kindern oder Enkeln schon erzählt, was Sie im Herbst 1989 gemacht haben? Was Sie empfunden haben, gehofft, befürchtet? Mehr als eine Generation hat schon keine Erfahrungen mehr mit der DDR gemacht. Sie kennt die Verhältnisse und Ereignisse oft nur aus Geschichtsbüchern oder Filmen. Aber welche Geschichte wird dort erzählt? ... Artikel anzeigen
6

Leipzig erinnert an Friedliche Revolution

... Tausende Leipziger haben am Dienstagabend an die entscheidende Montagsdemonstration in der DDR vor 29 Jahren erinnert. In Erinnerung an das Jahr der Wende formten sie beim Lichtfest auf dem zentralen Augustusplatz aus Kerzen eine große 89. Die Fensterbeleuchtung des angrenzenden City-Hochhauses war so geschaltet, dass auch an seiner Fassade eine riesige 89 prangte. ... Artikel anzeigen
52

Wer ist das Volk?

... Wenn in diesem Jahr des 9. Oktobers 1989 gedacht wird, kommt kaum Nostalgie auf. Zu aufwühlend ist das politische Gezerre der Gegenwart in einer auseinanderstrebenden Gesellschaft. Dabei ist gerade der ’89er-Ruf »Wir sind das Volk« umstritten. Denn er wird höchst unterschiedlich verstanden. ... Artikel anzeigen
0

Lichtfest im Zeichen der Frauen

... Das zehnte Leipziger Lichtfest zur Erinnerung an den 9. Oktober 1989 begrüßt auch in diesem Jahr prominente Gäste. Das traditionelle Friedensgebet zum Auftakt um 17 Uhr in der Nikolaikirche wird der letzte Außenminister der DDR, Markus Meckel (SPD), halten. Die anschließende Rede zur Demokratie an gleicher Stelle hält die frühere Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD). ... Artikel anzeigen
0

»Internationaler Runder Tisch« zu Freiheitsthemen in Leipzig

... Die Leipziger Stiftung Friedliche Revolution lädt ab Samstag Vertreter von Menschenrechtsgruppen aus 15 Ländern zu einem viertägigen Austausch ein. Diskutiert werden soll unter anderem über Lobbyismus, Korruptionsbekämpfung, Medien- und Pressefreiheit, Frauenrechte und Erinnerungskultur, wie die Stiftung am Dienstag mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Die Freiheit zum Beruf gemacht

... Katrin Hattenhauer ist in die Geschichte der Friedlichen Revolution eingegangen. Es war der 4. September 1989, ein Montag in Leipzig. In der Nikolaikirche fand das Friedensgebet statt. Es war das erste nach der Sommerpause und zu Beginn des folgenden heißen Herbstes. Die Predigt hielt Superintendent Friedrich Magirius. ... Artikel anzeigen
0

Mit Liedern Welten bewegen

... Ein Buch von Stephan Krawczyk trägt den Titel »Feurio«. Der Begriff stammt aus der »Feuerwehrsprache«, historisch verbindet sich damit die Meldung eines Brandes. Dieser Dichter und Liedermacher meldet ja immer wieder »Brände«: die der Seele, die der Menschen. ... Artikel anzeigen
64

Hat die DDR-Kirche versagt?

... Auf das Wort »Buße« hat die Kirche ein Monopol. Doch wendet sie es einmal an, sorgt es vor allem für eines: Erstaunen. So geschehen zur Herbstsynode der EKM am Buß- und Bettag 2017 in Erfurt. »Wir beklagen, dem SED-Staat nicht klarer und kompromissloser entgegengetreten zu sein«, erklärt der Landeskirchenrat der EKM in einem öffentlichen Bußwort (siehe Seite 3). ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Wandertour
  • Hauptbahnhof vor der Buchhandlung
  • , – Dresden
  • Ökumenisches Abendgebet
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Allianz-Gebetswoche
  • Adventshaus

Podiumsdiskussion Kallenbach

Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KreuzkircheDD legt Kondolenzbuch für Theo Adam aus. Die Trauerfeier findet am Freitag in #Dresden statt. https://t.co/m2FQizm1Vf
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vernünftige Idee: Mit #tempolimit auf Autobahnen gäbe es weniger Tote und weniger Schadstoffe – die Evangelische Ki… https://t.co/KvcLQxwtX2
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Landesjugendpfarramt: Georg Zimmermann wurde am Sonnabend zum neuen Landesjugendpfarrer Sachsens gewählt… https://t.co/m67dWzNTRs
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an Massenmorde in Sachsen zur Nazizeit: Mehr Besucher in Gedenkstätte #Sonnenstein in #Pirna https://t.co/tLbwHApu1x
vor 5 Tagen