Schlagwortsuche
Wir haben 23 Artikel mit dem Tag »HAUSHALT« für Sie gefunden
0

Debattieren statt feiern

... Eigentlich sollte es ein Festtag für die sächsische Landessynode werden. Doch dann kam die vierte Corona-Welle und der große Festakt im Dresdner Rathaus wurde abgesagt. Immerhin konnten die Synodalen dank Testungen in Präsenz tagen – und im Rahmen des Gottesdienstes in der Frauenkirche an 150 Jahre sächsische Synode erinnern. ... Artikel anzeigen
0

»Hinausgehen an die Stammtische«

... Mit Berichten aus den Ausschüssen und einer Andacht ist am Montagnachmittag die Herbsttagung der Landessynode im Haus der Kirche in Dresden zu Ende gegangen. Noch am Vormittag beschlossen die 80 Synodalen mehrere Kirchengesetze und diskutierten vor allem über ein Handlungspapier zum Thema Rechtsextremismus, dem sie auch zustimmten. ... Artikel anzeigen
0

Synode beschließt nach langer Debatte Haushalt 2022

... Die Synode hat am Nachmittag nach langen Diskussionen den Haushalt 2022 beschlossen. Dieser umfasst ein Gesamtvolumen von 234,523 Mio Euro – das ist aufgrund von höheren Kirchensteuereinnahmen ein höherer Betrag als in einer ersten Planung angenommen. ... Artikel anzeigen
0

Synode ohne Party

... Die Entwicklung der Corona-Pandemie überschattet wieder einmal die am Wochenende anstehende Herbsttagung der Landessynode: Der für Sonntag geplante Festakt im Dresdner Rathaus mit zahlreichen geladenen Gästen anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Landessynode findet nicht statt. Im Rahmen der Herbsttagung vom 12. bis 15. ... Artikel anzeigen
0

Synode diskutiert Verwendung von Mehreinnahmen

... Die Haushaltsituation der Landeskirche Sachsens entwickelt sich trotz Corona und weniger werdenden Kirchensteurzahlern stabil. Bei den Haushaltberatungen der Landessynode stellte der Vorsitzende des Finanzausschusses, Till Vosberg, einen Entwurf im Umfang von 234,5 Millionen Euro vor. ... Artikel anzeigen
0

Kurzer Rückblick, höhere Rücklagen und eine Zulage

... Am Abend des zweiten Sitzungstages auf der Herbsttagung der sächsischen Landessynode blickte Präsidentin Bettina Westfeld zunächst auf das Jubiläum der Synode. Die Historikerin erinnerte an die Anfänge vor 150 Jahren, an bedeutende Veränderungen wie die erste Frau in der Synode 1923, die braune Synode 1933/34 oder die DDR-Zeit, als Synode »ein Lernort für Demokratie war«, wie Westfeld sagte. ... Artikel anzeigen
0

Sächsische Synode beginnt Herbsttagung

... Die Synode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens hat am Freitag in Dresden ihre viertägigen Beratungen aufgenommen. Das Kirchengremium will unter anderem den neuen Haushalt beschließen. Der Etat für 2022 umfasse rund 232,5 Millionen Euro, sagte der Vorsitzende des Finanzausschusses des Synode, Till Vosberg, am Freitag in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

»Keine reguläre Tagung«

... Mit einer zweistündigen Plenarsitzung im Haus der Kirche in Dresden hat am Freitagabend der öffentliche Teil der Herbsttagung der 28. Landessynode begonnen. Dabei erinnerte die Präsidentin der Landessynode, Bettina Westfeld, gleich zu Beginn an die Tagungseinschränkungen durch Corona in der Vergangenheit und auch diesmal. ... Artikel anzeigen
0

Festtag zum Jubiläum der Landessynode abgesagt

... Angesichts der Pandemie-Entwicklung und der verschärften Corona-Regelungen in Sachsen ist der geplante Festtag zum Jubiläum der sächsischen Landessynode am 14. November abgesagt. Im Rahmen der Herbsttagung der Synode vom 12. bis 15. November in Dresden sei nur noch ein Festgottesdienst mit Landesbischof Tobias Bilz in der Frauenkirche geplant. ... Artikel anzeigen
0

»Hatten noch nie so viel Geld«

... Die Herbsttagung der Landessynode am vergangenen Wochenende – sie ist in vielerlei Hinsicht einmalig gewesen: Nicht nur, dass die Herbsttagung im Frühjahr stattfand. Auch das digitale Format, das technisch relativ reibungslos ablief, war bislang einmalig. Dabei wird die Tagung ihren Abschluss erst am 16. April finden, dann mit einem Präsenztag ganz traditionell im Dresdner Haus der Kirche. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Markneukirchen
  • Handwerkergottesdienst
  • St. Nikolaikirche
  • , – Dresden
  • Kantatengottesdienst
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Grimma
  • Deckengottesdienst
  • vor der Kirche Mutzschen
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 9 Tagen