Schlagwortsuche
Wir haben 7 Artikel mit dem Tag »HEIMAT« für Sie gefunden
0

Heimat ist zerbrechlich

... Es ist ein überraschender und erhellender Blickwinkel, aus dem Johann Hinrich Claussen in seinem neuen Buch die Bibel liest – die Perspektive des Flüchtens. Unter dem Titel »Das Buch der Flucht« entfaltet der Kulturbeauftragte der EKD in 40 Stationen eine spezifische biblische auch für Nicht-Fachleute gut zugängliche Theologie. ... Artikel anzeigen
19

Deutsch ohne Feindschaft

... Thea Dorn wagt sich in einen Irrgarten mit Dornenhecken und Fallgruben. Wer wie die 47-jährige Schriftstellerin aus Berlin solch heikle Begriffe wie »Heimat«, »deutsche Nation«, »Patriotismus« gar zu beschreiben versucht, landet derzeit schnell in der politisch ganz rechten Ecke. Ihr indes gelingt das Kunststück, souverän auf dem schmalen Grat der Mitte zu balancieren. ... Artikel anzeigen
0

Mitreden und Widerreden

... Die Leipziger Buchmesse war in diesem Jahr politischer als sonst. Dass die Gesellschaft immer härter öffentlich um Positionen und Urteile ringt, geht auch an christlichen Autoren nicht spurlos vor­über. ... Artikel anzeigen
3

Heimat entkrampfen

... Zugegeben: Es klingt für viele gewöhnungsbedürftig, dass es nun ein »Heimatministerium« geben soll, angegliedert an das Bundesinnenministerium und voraussichtlich vertreten von Horst Seehofer (CSU). Dieser beeilte sich bereits, dem aufkommenden Spott zu begegnen. ... Artikel anzeigen
1

»Neu über Heimat reden«

... Wolfgang Thierse: Plötzlich gibt es wieder eine Debatte über den Begriff Heimat – und manche reagieren mit Abwehr. Das verstehe ich, weil dieser Begriff von den Nazis missbraucht wurde. Aber es gibt gute Gründe, dass wir diese Debatte führen. Denn wir befinden uns in dramatischen Veränderungen durch die Globalisierung voller Beschleunigung und Entgrenzung. ... Artikel anzeigen
1

Zerbröselnde Heimat

... Heimat – schnell wird es bei diesem Thema entweder kitschig oder schwülstig oder kämpferisch. Von keinem dieser drei Fallstricke lässt sich aber der Journalist Jörn Klare in seinem Buch »Nach Hause gehen. Eine Heimatsuche« zu Fall bringen. Darin beschreibt der 1965 geborene Journalist und Autor seine 31-tägige Wanderung von Berlin in seinen sauerländischen Geburtsort Hohenlimburg. ... Artikel anzeigen
39

Braucht der Glaube Heimat?

... Das Kleine wächst, wo das Große wächst. In einer Welt voller Globalisierung und Mobilität sprießt zugleich die Sehnsucht nach Verwurzelung. »Das Bedürfnis nach Heimat ist eine Gegenbewegung zur Individualisierung«, sagt der Leipziger Religionssoziologe Gert Pickel. Und die Proteste gegen die Strukturreform-Pläne der sächsischen Landeskirche fordern: Lasst bloß die Kirche im Dorf. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Benefizkonzert
  • Kirche im Rehabilitationszentrum für Blinde und Sehbehinderte
  • , – Dresden
  • Hausmusik
  • Philippuskirche Gorbitz
  • , – Leipzig
  • Versöhnungsgebet
  • Nikolaikirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein #Forschungscampus in Annaberg-Buchholz soll künftige Bahntechnologien entwickeln und erproben – auch mit automa… https://t.co/02wPod2kv8
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute startet in #Dresden der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter der tödlichen #Messerattacke von @Stadt_Chemnitz… https://t.co/6U6UcWv2OL
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im Evangelischen Schulzentrum #Leipzig & der #Peterskirche wird das 25-jährige Bestehen zweier evangelischer Schuls… https://t.co/YV15r0TYgl
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Leipziger Wende-Pfarrer Hans-Jürgen #Sievers gestorben – er hatte 1989 die Reformierte Kirche am Leipziger Innensta… https://t.co/jUUUlJtYJx
vor 7 Tagen