Schlagwortsuche
Wir haben 6 Artikel mit dem Tag »HERBST 89« für Sie gefunden
1

Demokratie in Seenot

... Es war wohl kaum anders zu erwarten: der diesjährige 9. Oktober war anders als sonst. Während die Erinnerung an den Umbruch im Herbst 1989 in Leipzig meistens ein stimmungsvolles Bürgerfest war, dominierte dieses Jahr der Schock über den europweiten Rechtsruck. Und so wurden weniger warme als vielmehr ernste Worte zur Zukunft der einst errungenen Demokratie gefunden. ... Artikel anzeigen
0

Leipzig feiert das friedliche Ende der DDR

... Leipzig hat am Montag die Friedliche Revolution in der DDR vor 28 Jahren gefeiert. Unter dem Motto »Aufbruch, Verantwortung, Offenheit« wurde in der Stadt an die erste Massendemonstration gegen das SED-Regime vom 9. Oktober 1989 erinnert. ... Artikel anzeigen
0

Zahlreiche Veranstaltungen rund um das Leipziger Lichtfest

... +++ Hinweis: Dieser Artikel wurde bearbeitet. Das Gedenkkonzert zum Lichtfest 2017 in der Peterskirche: DIESES KONZERT MUSS VERLEGT WERDEN Das Konzert muss aufgrund einer Konzertreise der Philharmonie Leipzig verschoben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Konzertkarten behalten Ihre Gültigkeit und können auch zu einem anderen Konzert eingelöst werden. ... Artikel anzeigen
0

Wache Erinnerungen an den Herbst 89

... Die Evangelische Verlagsanstalt Leipzig und die Gedenkstätte Museum in der »Runden Ecke« präsentieren am 9. November um 19 Uhr im ehemaligen Stasi-Kinosaal das Buch »Mit Kerzen haben sie nicht gerechnet. Das Ende der DDR – von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit« mit anschließender Diskussion. ... Artikel anzeigen
9

Lichtfest, Friedensgebet und Rede zur Demokratie in Leipzig

... Leipzig erinnert mit Friedensgebet, der Rede zur Demokratie und dem Lichtfest Leipzig an die historischen Ereignisse vom 9. Oktober 1989 unter dem Motto "Mut – Werte – Veränderung". ... Artikel anzeigen
0

Vertrauen wagen

... Unterschreib mal hier, damit wir deinen Namen und deine Adresse haben!« Bärbel Bohley gibt mir ein leeres DIN-A4-Blatt und einen blauen Kuli. Ich unterschreibe und reise ab, denn ich habe am nächsten Tag Gottesdienst in Coswig. Als wir, Knopp und ich, früh im Morgennebel nach Grünheide losfuhren, wussten wir nicht, dass ein ganzes Wochenende für ein Treffen der DDR-Oppositionsgruppen geplant war. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Vortrag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 19 Tagen