Schlagwortsuche
Wir haben 6 Artikel mit dem Tag »INKLUSION« für Sie gefunden
0

»Für mich ist das Singen sehr, sehr wichtig«

... »Für mich ist das Singen sehr, sehr wichtig, ne gute Predigt, da habe ich auch nichts dagegen.« Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwochabend in Potsdam zur Frage, was für sie ein wichtiger Ausdruck des christlichen Glaubens sei. Zu Gast war Merkel in der Kirche des Potsdamer Oberlinhauses der Diakonie. Dort sprach sie sich auch für eine »Gesellschaft des Zusammenhalts« aus. ... Artikel anzeigen
0

Damit keiner behindert wird

... Seit Anfang des Schuljahres ist in Sachsen ein wichtiger Schritt in Richtung Inklusion an Schulen getan worden: Das Land fördert den Einsatz von Inklusionsassistenten. Als zusätzliches Personal sollen sie im Klassenzimmer unterstützend tätig sein und das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung ermöglichen. ... Artikel anzeigen
0

Zuckertüten vom Apfelbaum

... Wenn aus »Apfelkernchen« Schüler werden, dann ist das im Mügelner Ortsteil Schweta keine allzu wundersame Verwandlung. In dem kleinen Dorf im Kirchenbezirk Leisnig-Oschatz bedeutet es vielmehr, dass wieder Schulanfang ist, denn die dortige evangelische Grundschule heißt nach einem berühmten Lutherwort »Apfelbaumschule« und die kleinen Vorschüler »Apfelkernchen«. ... Artikel anzeigen
1

Worte sichtbar machen

... Jeden Menschen zu akzeptieren – unabhängig von seiner geistigen, körperlichen oder sinnlichen Beeinträchtigung ist für Matthias Kipke praktizierte Nächstenliebe: »Nicht den anderen mit Mitleid zu überschütten, sondern anzunehmen wie er ist.« Wenn da nicht das Wort Inklusion wäre. ... Artikel anzeigen
0

Ermutigt statt behindert

... Werden Menschen mit Behinderung in der Öffentlichkeit erwähnt, dann in der Regel genau aus dem Grund, weil sie eine Behinderung haben und so jemand »Besonderes« sind. Das Ideal des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker »Es ist normal, verschieden zu sein«, ist längst nicht umgesetzt. ... Artikel anzeigen
0

Ich bin mehr als mein Zeugnis

... Endlich Ferien! Sechs Wochen ohne stundenlanges Sitzen in der Schule, ohne Hausaufgaben, Leistungskontrollen, Notendruck und Freizeitstress. So oder so ähnlich würden es viele ihrer Schüler sagen, meint Lehrerin Sabine Pohl (Name geändert) aus Sachsen. Ferien zu haben, ist für Schüler unglaublich wichtig, so die 46-Jährige. Denn der Schulalltag ist hart. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Radeberg
  • Klavierabend mit Gesang
  • Gelände des Taubblindendienstes e.V.
  • , – Leipzig
  • Orgelmusik am Mittag
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 20 Tagen