Schlagwortsuche
Wir haben 19 Artikel mit dem Tag »INTEGRATION« für Sie gefunden
1

Kirche spart bei Flüchtlingen

... Es war ein starkes Signal, das vor vier Jahren von Dresden ausging: Die Landessynode verzehnfachte die Zuschüsse für kirchliche Flüchtlingsarbeit, auf eine halbe Million Euro jährlich. In einer Zeit chaotischer Zustände, als monatlich bis zu 16 000 neu ankommende Asylbewerber in Sachsen untergebracht und versorgt werden mussten, griff die Kirche dem Freistaat unter die Arme. ... Artikel anzeigen
11

Sächsischer Landtag diskutiert neues Integrationskonzept

... Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) appelliert an die Bevölkerung, die Integration von Migranten im Freistaat durch Respekt und Toleranz voranzubringen. »Eine notwendige Voraussetzung für die gelingende Integration ist die gesellschaftliche Akzeptanz«, sagte Köpping am Mittwoch im sächsischen Landtag in Dresden. Bei allen Maßnahmen der Integration seien die Menschen mitzunehmen. ... Artikel anzeigen
0

»Kirchen müssen Orte des Friedens sein«

... Seit drei Jahren ist Rassismus Alltag in Bautzen, sagt Ely Almeida Rist. Die gebürtige Brasilianerin lebt seit elf Jahren in der ostsächsischen Kleinstadt. Sie ist Integrationsmitarbeiterin im Soziokulturzentrum Steinhaus Bautzen und erfährt Rassismus am eigenen Leib, hört davon aber auch durch viele Berichte von Migranten. ... Artikel anzeigen
1

Christen luden Muslime in Kirche ein

... Wie leben Christen und Muslime ihren Alltag? Dazu hatten das Ökumenische Informationszentrum Dresden (ÖIZ) und die Arbeitsgruppe Asyl der Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz zu einem Gesprächsabend ins Gemeindehaus der Versöhnungskirche eingeladen. Dieses Projekt war ein Wagnis. Denn wann sprechen Christen mit ihren Mitmenschen darüber, was sie glauben und wie sie ihren Alltag bewusst gestalten? ... Artikel anzeigen
11

»Migranten wollen nicht immer nur beschenkt werden«

... Der Ausländerbeauftragte der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Albrecht Engelmann, will die Integrationsarbeit der Gemeinden langfristig stärken. Es brauche vor allem »viel mehr Kontinuität« bei den Begegnungs- und Gesprächsangeboten, sagte Engelmann dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Dresden. ... Artikel anzeigen
1

»Neu über Heimat reden«

... Wolfgang Thierse: Plötzlich gibt es wieder eine Debatte über den Begriff Heimat – und manche reagieren mit Abwehr. Das verstehe ich, weil dieser Begriff von den Nazis missbraucht wurde. Aber es gibt gute Gründe, dass wir diese Debatte führen. Denn wir befinden uns in dramatischen Veränderungen durch die Globalisierung voller Beschleunigung und Entgrenzung. ... Artikel anzeigen
1

Dresden feiert Interkulturelle Tage

... Unter dem Motto »Vielfalt gemeinsam gestalten« werden am Sonntag in Dresden die 27. Interkulturellen Tage eröffnet. Bis zum 8. Oktober stehen mehr als 140 Veranstaltungen auf dem Programm, wie Dresdens Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler am Freitag mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Bewerbungen für Sächsischen Integrationspreis ab 1. August

... Vereine, Initiativen, Unternehmen und Einzelpersonen können sich ab kommendem Dienstag (1. August) um den diesjährigen Sächsischen Integrationspreis bewerben. Ausgezeichnet werden drei gesellschaftliche Akteure, die sich gezielt um Integration bemühen, wie ein Sprecher des Sächsischen Ausländerbeauftragten in Dresden dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Dienstag bestätigte. ... Artikel anzeigen
0

Integration ohne Wenn und Aber?

... Zusammen mit der Daetz-Stiftung Lichtenstein und der Stadt Lichtenstein lädt die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) am 4. und 5. November 2016 zur Tagung „Integration ohne Wenn und Aber? Was die integrierende Gesellschaft diskutieren sollte“ in das Daetz-Centrum Lichtenstein ein. ... Artikel anzeigen
0

Diakonie fordert schnellere Integration von Flüchtlingen

... Die Diakonie fordert eine schnellere Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Spätestens nach drei Monaten sollten alle Zugang zu Sprachunterricht, Ausbildung und Arbeit erhalten, sagte Diakoniepräsident Ulrich Lilie am Donnerstag nach Abschluss der Konferenz Diakonie und Entwicklung in Dresden. Dies müsse unabhängig von ihrem Anspruch auf Asyl oder ihrer Bleibeperspektive gelten. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Konzert
  • St. Georgenkirche
  • , – Dresden
  • Rhythmus – Gesang und Bewegung
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 18 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 25 Tagen