Schlagwortsuche
Wir haben 15 Artikel mit dem Tag »INTERRELIGIöSER DIALOG« für Sie gefunden
0

Wer ist unser Gott?

... Die christliche Theologie kennt keinen »christlichen Gott«. Sie kennt nur eine christliche Rede von Gott. Sie spricht davon, um gleich zu Beginn deutlich zu machen, dass Gott größer oder anders ist als unsere menschliche Rede von ihm, die christliche Rede eingeschlossen. ... Artikel anzeigen
0

Drei Religionen – ein Gott?

... Ja, denn Juden, Christen und Muslime teilen sich den Glauben an den einen Gott – den Schöpfer, Erbarmer und Richter. Allerdings sehen die sich daraus ergebenden Wege verschieden aus. Um die Aufgaben dieser Zeit gut zu bewältigen, sollten wir einander nicht bekämpfen, sondern die Gemeinsamkeiten entdecken. Von Martin Hein ... Artikel anzeigen
0

Wenn der Sohn Muslim wird

... Samy Ibrahim findet, interreligiöses Zusammenleben funktioniere ganz gut, wenn beide einander respektieren und den anderen nicht zur eigenen Religion drängen. Der Muslim aus Ägypten lebt seit fast 20 Jahren in Dresden. Ganz so einfach sei es ja nun nicht, entgegnet Johanna Stoll von der Jüdischen Gemeinde. Denn den Söhnen werde eine andere Religion noch eher zugestanden, den Töchtern wohl kaum. ... Artikel anzeigen
1

Glaube verbindet Religionen

... Der vergangene Sonntag war ein Herbstsonntag, wie er im Buche steht: Die Sonne strahlte golden über den Leipziger Nordplatz vor der Michaeliskirche. Auf deren Stufen war eine Mikrofonanlage aufgebaut. Um den Kircheneingang herum gab es Stände mit Informationsmaterial, Kaffee und Kuchen und vor allem mit Menschen. Auf der Wiese spielten Kinder Fußball oder Tischkicker. ... Artikel anzeigen
32

Der Islam – Freund oder Feind?

... Kaum eine Religion erhitzt derzeit die Gemüter mehr als der Islam. Er fordert heraus – und erzeugt Angst. Einer aktuellen Umfrage zufolge gaben 42 Prozent der Ostdeutschen an, dass der Islam etwas sei, »das einem Angst macht«. ... Artikel anzeigen
1

»Unsere Werte leben«

... Bruder Knapp, der Islam ist heute in aller Munde. Viele sind verunsichert. Warum fordert der Islam so heraus? ... Artikel anzeigen
6

Mut zur Begegnung mit dem Islam

... Mit einem Papier zur Begegnung der Religionen will die sächsische Landessynode Gemeinden und kirchlichen Mitarbeitern Orientierung beim Umgang mit dem Islam geben. "Wir ermutigen, diese Begegnungen mutig aufzunehmen und sich diesen Fragen zu stellen." ... Artikel anzeigen
3

Wie hast du’s mit dem Terror?

... Der islamistische Terror erreichte in den vergangenen Wochen Deutschland. Und in seinem Kielwasser die Frage, ob diese Gewalttaten nicht doch etwas mit dem islamischen Glauben der Täter zu tun hätten. Ja, sagten einige Stimmen aus dem evangelikalen Spektrum. ... Artikel anzeigen
0

Kritik aus Liebe zum Islam

... Herr Dr. Ourghi, der islamistische Terror hat nichts mit dem Islam zu tun – richtig? Ourghi: Die bequeme Betrachtung, dass Extremisten keine Muslime seien und der Islam nichts mit der Gewalt im Namen Allahs zu tun habe, ist naiv. Das ist ein Wunschdenken, das der Kunst des Schönredens entspricht und nicht im Geringsten auf einer historischen Betrachtung gründet. ... Artikel anzeigen
0

Wagnis Leipzig

... Der Katholikentag in Leipzig war auch ein Wagnis – ein Glaubensfest inmitten einer glaubensfernen Umgebung. Gerade einmal vier Prozent Katholiken und elf Prozent Protestanten leben in Leipzig. Kann da eine frohe Gemeinschaft der Glaubenden überhaupt sichtbar werden? Erntet da der gefeierte Glaube nicht nur Kopfschütteln? ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch




  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Glauchau
  • SilbermannOrgelPunktZwölf
  • St. Georgen
  • , – Altenberg
  • Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • Orgel um 12
  • Thomaskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 10 Tagen