Schlagwortsuche
Wir haben 6 Artikel mit dem Tag »KANTOR« für Sie gefunden
0

Grenzen eines Kantors

... Wenn sonntags im erzgebirgischen Königswalde die Glocken zum Gottesdienst rufen, dann scheinen die Traditionen noch lebendig. Viele Menschen kommen in die St. Trinitatis-Kirche, ein Pfarrer predigt, Kantor Andreas Rockstroh spielt Orgel, die Kurrende singt die Liturgie und manchmal auch mehr. Seit fast 20 Jahren ist das so und scheint in seiner Idylle exemplarisch für das Erzgebirge zu stehen. ... Artikel anzeigen
0

Ausgespielt

... Der Adventsstern hängt bei Sempers noch im Keller. »Noch keine Zeit gehabt«, sagt Kantorin Gisela Semper nach einem Wochenende mit Adventsmusiken und Gottesdiensten. Dafür hängt über der Tür zum Wohnzimmer ein ungewöhnlicher Adventskalender: Gute Wünsche von Gemeindegliedern, Freunden, Familie baumeln von einem Fichtenzweig herab. ... Artikel anzeigen
4

Unsicherheit lässt Kantoren abwandern

... Herr Leidenberger, warum machen Sie sich Sorgen, wenn einzelne Kantoren den Beruf wechseln?Markus Leidenberger: Für uns ist bei jedem, der geht, wichtig zu fragen, warum. Wir verlieren Kantoren an andere Landeskirchen. Die Türen an den Schulen stehen weit offen, weil sie händeringend Leute suchen. Und wir haben ohnehin Mühe, unsere Stellen zu besetzen. ... Artikel anzeigen
0

Lernen für die Königin

... Seit einigen Wochen gehört Jonas Lange zum erlesenen Kreis: Der 16-Jährige aus Hainichen durfte die Königin treffen. Seitdem lernt er sie jede Woche etwas näher kennen – auch die Probleme im Umgang mit ihr. Ihr Zustand ist momentan nicht gut, eine große Operation dringend notwendig. Doch das stört Jonas kaum. Er steigert sich ja erst allmählich in seiner Arbeit mit der Majestät. ... Artikel anzeigen
0

Kleingruppen in Gefahr

... Auf der Frühjahrssynode soll einen Tag lang über Berufsbilder von Pfarrern, Gemeindepädagogen und Kantoren gesprochen werden, vor allem über Veränderungen und Entlastungen. Die Diskussionsgrundlage bietet der Abschlussbericht der »Steuerungsgruppe Berufsbilder« (der Sonntag berichtete). An Kritik daran mangelt es nicht. ... Artikel anzeigen
0

Die Spuren des Kreuzkantors

... Die Kreuzschule erreicht Rudolf Mauersberger am Abend des 13. Februar 1945 nicht mehr. Aus seiner zerstörten Wohnung in der Johann-Georgen-Allee im Stadtzentrum hat er gerade noch ein paar Habseligkeiten nach draußen schaffen können. Vergebens. Schon brennt die ganze Allee. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Konzert
  • St. Georgenkirche
  • , – Dresden
  • Rhythmus – Gesang und Bewegung
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 18 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 25 Tagen