Schlagwortsuche
Wir haben 7 Artikel mit dem Tag »KRISE« für Sie gefunden
0

»Wir müssen reden«

... Vielfach wird in diesen Tagen der Satz beschworen: »Wir müssen reden.« Denn die Gesellschaft driftet auseinander. Immer lauter werden die politischen Ränder und immer tiefer scheint der Riss durch die Gesellschaft zu werden. Bestimmte Reizthemen wie Migration oder Europa polarisieren die Menschen. ... Artikel anzeigen
17

Brücken statt Mauern

... Obwohl sich nach der gelungenen Regierungsbildung in Deutschland die groben Verwerfungen des politischen Gegners etwas beruhigt haben, steht die Gesellschaft und Kirche dennoch weiter unter starkem Druck. Nach wie vor drohen Zerreißproben angesichts der schwelenden Reizthemen »Flüchtlinge«, »Islam«, »EU« – oder in der Kirche angesichts des Themas »Homosexualität«. ... Artikel anzeigen
0

Was tun, wenn’s kriselt?

... Wann lohnt es sich, eine Paar­beratung aufzu­suchen?Bettina Kruse-Palmen: Dafür gibt es keinen festen Zeitpunkt. Das ist von Paar zu Paar unterschiedlich. Wenn immer wieder Gespräche eskalieren oder in einer Sackgasse enden, kann es Zeit sein, eine Paarberatung aufzusuchen. Es gibt auch Paare, die prophylaktisch kommen, um möglichen Konflikten frühzeitig entgegenzusteuern. ... Artikel anzeigen
0

Der Trennung vorbeugen

... Wir sind seit drei Jahren glücklich verheiratet. Allerdings haben sich in unserem Freundeskreis drei Paare innerhalb kurzer Zeit getrennt. Alle frisch verheiratet, alle mit einem Kind – wie wir. Auch bei ihnen schien es so harmonisch. Das macht uns Sorge. Was können wir tun, damit uns das nicht passiert? Es heißt doch: »Was Gott zusammengeführt hat, das soll der Mensch nicht trennen.« ... Artikel anzeigen
0

Donezker Hoffnung

... Sechs Besucher sind gekommen zum Gottesdienst in der lutherischen Gemeinde von Donezk. Weniger als sonst. Draußen bereiten Separatisten mit einem Referendum die Abspaltung von der Ukraine vor, auf den Straßen laufen Bewaffnete, drinnen betet das kleine Häuflein der Lutheraner zu Gott um Frieden. ... Artikel anzeigen
0

Zu hoch gepokert

... Es gab Zeiten, da bedeutete Wohlstand, an Leib und Seele gesund zu sein und sich »wohl zu stehen« mit Gott und den Mitmenschen. Erst mit Anbruch der Neuzeit vor etwa 300 Jahren wurde dieses Wohlstandsverständnis ersetzt durch das Streben nach materieller Wohlhabenheit. Möglichst große materielle Gütermengen zu erwerben, bedeutete von nun an »wohl zu stehen«. ... Artikel anzeigen
0

»Keine faule Neutralität der Kirche«

... Herr Hamburg, in der Ost- und Südukraine sehen viele Menschen mit Kritik und Sorgen auf die Revolution in Kiew und ihre Folgen – wie ist die Stimmung in Ihrer Gemeinde? ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Benefizkonzert
  • Kirche im Rehabilitationszentrum für Blinde und Sehbehinderte
  • , – Dresden
  • Hausmusik
  • Philippuskirche Gorbitz
  • , – Leipzig
  • Versöhnungsgebet
  • Nikolaikirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein #Forschungscampus in Annaberg-Buchholz soll künftige Bahntechnologien entwickeln und erproben – auch mit automa… https://t.co/02wPod2kv8
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute startet in #Dresden der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter der tödlichen #Messerattacke von @Stadt_Chemnitz… https://t.co/6U6UcWv2OL
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im Evangelischen Schulzentrum #Leipzig & der #Peterskirche wird das 25-jährige Bestehen zweier evangelischer Schuls… https://t.co/YV15r0TYgl
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Leipziger Wende-Pfarrer Hans-Jürgen #Sievers gestorben – er hatte 1989 die Reformierte Kirche am Leipziger Innensta… https://t.co/jUUUlJtYJx
vor 7 Tagen