Schlagwortsuche
Wir haben 620 Artikel mit dem Tag »KULTUR« für Sie gefunden
0

Baum der Bäckerknechte

... Seinen Ursprung findet der Brauch, grüne Bäume zur Weihnachtszeit in die Stuben zu bringen, in der oberrheinischen Gegend – und zwar bereits in vorreformatorischer Zeit. Nach der Reformation breitete sich dieser Brauch sowohl unter Katholiken wie auch unter Protestanten weiter aus. Immer wieder wurde der Brauch damals aber von frommen Christen kritisiert. ... Artikel anzeigen
0

Lebensversuche in Zeiten der Angst

... Menschen, die Schwierigkeiten haben, mit anderen Verbindung aufzunehmen und diese Verbindungen zu halten, stehen im Mittelpunkt des neuen Erzählungsbandes von Christoph Kuhn. Es sind ausschließlich Männer, die sich von ihrer Umwelt abkapseln, die keine Briefe und Mails mehr lesen, nicht mehr telefonieren, die verschwinden, teils mit, teils ohne Abschiedsgruß. ... Artikel anzeigen
0

Sinn fürs Unendliche

... Der Sternenhimmel. Unendliche Weiten. Man steht und staunt. Die Ehrfurcht, die einen in solchen Augenblicken ergreift, ist für den vor 250 Jahren geborenen Theologen Friedrich Schleiermacher (1768–1834) das Wesen der Religion. Es sind die »himmlischen Funken«, die entstehen, »wenn eine heilige Seele vom Universum berührt wird«, schreibt er in seinem großen Werk »Über die Religion. ... Artikel anzeigen
0

Dem Osten Gehör verschaffen

... Wir müssen uns viel eindeutiger der Nachwendezeit zuwenden (…), weil die Erfahrungen der letzten dreißig Jahre [hier] tiefgreifender waren«, postuliert Jana Hensel an einer Stelle ihres in Buchform erschienenen Gesprächs mit Wolfgang Engler. ... Artikel anzeigen
0

Gotteslieder für den Alltag

... Seine Lieder wie »Ins Wasser fällt ein Stein« sind christliche Klassiker geworden, nicht nur in Deutschland. Und noch immer steht er regelmäßig mit der Gitarre auf der Bühne: Manfred Siebald ist seit Jahrzehnten einer der bekanntesten christlichen Liedermacher. Nun ist er 70 Jahre alt geworden. ... Artikel anzeigen
0

Wie Religion zu Buche schlägt

... Das allgegenwärtige Thema Migration findet auch im Bereich Religion seinen Niederschlag. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD, nennt die Bibel »das Buch der Flucht«. So lautet der Titel seines neuen Buches. Claussen erzählt in 40 Stationen, wie Menschen in der Bibel den Verlust der Heimat verkraften und sich nach dem Gelobten Land sehnen. ... Artikel anzeigen
0

Gottsuche in Grünau

... Dieser Pater braucht keinen Kirchturm, kein Mikrofon und kein Event, um das Evangelium zu verbreiten. Er lebt es einfach – unscheinbar und still, inmitten des Neubaugebietes von Leipzig-Grünau. Die Rede ist von Bruder Andreas Knapp, der am vergangenen Mittwoche in der Leipziger Heilandskirche Auskunft über sein Leben und Glauben gab und Gedichte las. ... Artikel anzeigen
0

Die vergessenen Komponistinnen

... Im Dokumentarfilm »Komponi­stinnen – eine filmische und musikalische Spurensuche«, der soeben in Leipzig Premiere hatte, steht die oft vergessene Leistung der Frauen in der Musik im Mittelpunkt. Auslöser für den Film war eine Erfahrung der Pianistin Kyra Steckeweh, der auffiel, dass ihr Repertoire nur Werke männlicher Komponisten enthielt. ... Artikel anzeigen
0

Sinnbilder für Liebe

... Fordert das Unmögliche!«, hieß das Motto des diesjährigen DOK-Filmfestivals Leipzig. Nach meinem Empfinden interpretierten es erfreulich viele Filme als weltweites Einfordern sozialer und humaner Rechte und noch nachhaltigerer Bemühungen zum Erhalten unseres Planeten. ... Artikel anzeigen
0

Berührt von der Not

... Johann Hinrich Wichern, der Gründer der Inneren Mission, nannte ihn den »Vater aller Rettungshäuser«. Die Rede ist von Johannes Falk, den meisten vor allem bekannt durch sein Weihnachtslied »O du fröhliche«, das er als Dreifeiertagslied 1815 seinen Zöglingen als Weihnachtsgeschenk schrieb. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Eibenstock
  • Gebetswoche
  • Gemeindehaus
  • , – Radeberg
  • Allianzgebetswoche
  • Evangelisches Gemeindehaus
  • , – Leipzig
  • Allianz-Gebetswoche
  • Evangelische Gemeinde ELIM

Podiumsdiskussion Kallenbach

Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KreuzkircheDD legt Kondolenzbuch für Theo Adam aus. Die Trauerfeier findet am Freitag in #Dresden statt. https://t.co/m2FQizm1Vf
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vernünftige Idee: Mit #tempolimit auf Autobahnen gäbe es weniger Tote und weniger Schadstoffe – die Evangelische Ki… https://t.co/KvcLQxwtX2
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Landesjugendpfarramt: Georg Zimmermann wurde am Sonnabend zum neuen Landesjugendpfarrer Sachsens gewählt… https://t.co/m67dWzNTRs
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an Massenmorde in Sachsen zur Nazizeit: Mehr Besucher in Gedenkstätte #Sonnenstein in #Pirna https://t.co/tLbwHApu1x
vor 5 Tagen