Schlagwortsuche
Wir haben 708 Artikel mit dem Tag »KULTUR« für Sie gefunden
0

Verleger wider Willen

... Am 1. Dezember feiert der Ch. Links Verlag Geburtstag. Auf den Tag 30 Jahre zuvor fällt in Ostberlin die Zensur. Ab jetzt sind in der DDR keine »Druckgenehmigungsverfahren« mehr nötig. Sofort stellt Christoph Links beim Kulturministerium einen Antrag für eine Lizenz. Der 35-Jährige möchte eine Verlagsgenossenschaft für aktuell-politische Sachbücher gründen. Ab dem 18. ... Artikel anzeigen
0

Rosenwunder mitten im Winter

... Die Musik kennt das Präludieren. Ein Vorspiel stimmt uns ein. Etwa dann, wenn vor einer Fuge ein Präludium erklingt. Aber ist es mit Weihnachten nicht ganz ähnlich? Dem Christfest geht die Adventszeit wie ein Präludium voraus. ... Artikel anzeigen
0

Tote Erzähler

... Wir leben in einer Zeit schwindender religiöser Gewissheiten, aber auch wachsender religiöser Vielfalt. Davon sind auch Vorstellungen über das Leben nach dem Tod betroffen. Nach einer Erhebung der Europäischen Wertestudie glauben 35 Prozent der Deutschen an den Himmel, aber nur 18 Prozent an die Hölle. ... Artikel anzeigen
0

Rembrandt der Fotos

... Sebastião Salgado ist der wohl berühmteste und meistdiskutierte Fotograf der Gegenwart – in den höchsten Tönen gepriesen, aber auch immer wieder kritisiert. Der 75-Jährige erhielt im Oktober den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels mit der Begründung, er sensibilisiere Menschen weltweit für das Schicksal von Arbeitern und Migranten und für die Lebensbedingungen indigener Völker. ... Artikel anzeigen
0

Rotes Meer der Liebe

... In der Jonakapelle der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena sind derzeit einzelne Originallithografien von Salvador Dalí (1904–1989) zu sehen, die von seiner umfangreichen Beschäftigung mit der Bibel zeugen. Wer das Werk des katalanischen Künstlers kennt, ist überrascht von der Intensität der Farben und Motive. ... Artikel anzeigen
0

Die Großmutter der deutschen Romantik

... Bedeutende Schriftstellerinnen finden sich nicht allzu viele in der deutschen Literaturgeschichte. Dabei hat es sehr wohl schreibende Frauen gegeben, und zwar von Anfang an, und gar nicht so wenige. Nur sind ihre Werke meist nicht in den Kanon eingegangen, weil sie als minderwertige »Frauenliteratur« galten. ... Artikel anzeigen
0

Der ungläubige Kater

... Bloß, weil ich sprechen kann, verbietet man mir, reaktionär zu werden.« Eine Katze, die nicht nur sprechen kann, sondern sogar spirituelle Gespräche führt, die Gottesfrage stellt und so unablässig wie gern mit ihrem Rabbiner-Herrchen streitet, ist das liebevoll gehegte Tier des Comic-Autors Joann Sfar. Immer wieder beschäftigt sich Sfar mit jüdischer Kultur und Religion. ... Artikel anzeigen
0

Der andere Reformator

... In der Schweiz begann die Reformation im Jahr 1519 mit dem Amtsantritt von Huldrych (Ulrich) Zwingli (1484–1531) als Priester am Züricher Großmünster. Und so setzt auch der Kinofilm »Zwingli – Der Reformator« mit der Fahrt nach Zürich ein – mit einem auf einem Bauernkarren sitzenden Zwingli (Max Simonischek), der liest und schreibt und die arbeitenden Bauern betrachtet. ... Artikel anzeigen
0

Große Gefühle, große Bilder

... Das Besondere an der neuen Inszenierung von Richard Wagners Oper »Tristan und Isolde« an der Oper Leipzig ist das Regieteam um Enrico Lübbe und seinen Bühnenbildner Étienne Pluss. ... Artikel anzeigen
0

Halloween als Lesefest

... Zugegeben, Dracula ist schon eine beängstigende Personifikation des Bösen. Erscheint nicht der König der Vampire als eine Christus-Verkehrung, als Widerchrist in einem buchstäblichen Sinne? Er trinkt das Blut seiner »Gläubigen« – und nicht andersherum (wie die Christen beim Abendmahl)! Und verheißt nicht auch Dracula die Auferstehung und das ewige Leben? Allerdings! ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Ausstellungseröffnung
  • St. Jakobi-Kirche
  • , – Dresden
  • Gedenkfeier
  • Gedenktafel an der Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sup. Andreas Beuchel als Kandidat für #Landesbischofsamt in #Sachsen vorgeschlagen – Kandidaten für Wahl zum… https://t.co/vvwYgzHwo4
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#EVLKS-Kirche Leitung veröffentlicht Vorschläge für #Bischofswahl – Tobias Bilz und Ulrike Weyer –… https://t.co/MQImlyzoVM
vor 16 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauergottesdienst für Peter Schreier mit dem #Kreuzchor: Dresdner erweisen dem beliebten Sänger Peter Schreier let… https://t.co/tJndOZeolO
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauergottesdienst für Peter Schreier am 8. Januar in der @KreuzkircheDD #Dresden. https://t.co/o7aON6ow7T
vor 23 Tagen