Schlagwortsuche
Wir haben 6 Artikel mit dem Tag »LIEDER« für Sie gefunden

Trotz dem alten Drachen!

... Auch wenn sich die aufgeklärten Menschen und sogar die Kirche mit dem Teufel schwertun – an einer Stelle hat er einen unbestrittenen Platz: in den Liedern des Gesangbuches. Ganz selbstverständlich singen wir von ihm, in vielen Namen und Gestalten: vom Satan, vom altbösen Feind und dem Fürsten der Hölle, von den Rotten des Bösen und der Schlange. ... Artikel anzeigen

Lieder aus dem »Garten des Herzens«

... Von der Schönheit des Lebens, von Innigkeit und Naturverbundenheit erzählten Gretel Wittenburg (Sopran) und Elke Jahn (Gitarre) in ihrem musikalischen Programm »Im Garten des Herzens – von Vogelsang und Blumenlust«, das am vergangenen Sonntag in der Bethlehemkirche Dresden-Tolkewitz zu hören war. ... Artikel anzeigen

Gottes Liebe im Frühling

... Wir sind angekommen. Angekommen im März: Der Frühling lugt durch die Zweige. Angekommen in der Passionszeit: Die Lieder und Texte in den Gottesdiensten sind schwerer. Angekommen in einer neuen Zeit unserer Landeskirche: Ein Bischof ist gewählt. ... Artikel anzeigen

Tanzt den Luther

... Während im Kernland der Reformation eine Lutherfeier die nächste jagt, könnte der lebendigste Ausdruck lutherischen Glaubens in der Ferne stattfinden. Diese Vermutung legt der gerade in den Kinos anlaufende Dokumentarfilm »Sing it loud« nahe. Drei tansanianische Kirchenchöre werden begleitet auf ihrem Weg zu einem Chorwettbewerb der Lutherischen Kirche. ... Artikel anzeigen

»Ich glaube den Worten Jesu«

... Was finden Sie an unserer Gesellschaft gut und was schlecht? Schöne: Gut gefiel mir, dass bis vor wenigen Jahren unsere Gesellschaft durch die beiden Weltkriege von kriegerischen Auseinandersetzungen genug hatte. Dass nun Deutschland immer öfter Soldaten entsendet, drittgrößter Rüstungsexporteur ist und Offiziere fast widerspruchslos an Schulen werben, gefällt mir gar nicht. Woran glauben Sie? ... Artikel anzeigen

Christian Fürchtegott höchstpersönlich

... Der 300. Geburtstag des Dichters Christian Fürchtegott Gellert wird in diesem Jahr insbesondere in seiner Geburtsstadt Hainichen, die auch den Beinamen »Gellertstadt« trägt, auf vielfältige Weise gefeiert. Dazu wird es am Sonntag, um 9.30 Uhr, in der Trinitatiskirche in Hainichen einen musikalischen Gottesdienst geben. »Christian Fürchtegott Gellert wird oft auf seine Fabeln reduziert. ... Artikel anzeigen

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zwickau
  • Adventskonzert des Gemeindechores
  • Matthäuskirche Bockwa
  • , – Freiberg
  • Andacht
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Adventsandacht
  • Peterskirche/Taufkapelle
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 2: Stefan Seidel sprach mit dem deutsch-israelischen Schriftsteller Chaim Noll über das Vordringen der Wüst… https://t.co/EOoo3pNzvK
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Hybridlösungen mit Präsenzauftritten und angemessenen Online-Formaten« – #Thomanerchor arbeitet noch an Konzept f… https://t.co/HMii9SD9wQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir blicken bis #Heiligabend mit Ihnen zurück auf unsere Themen 2020. Los geht es mit einem Artikel von Kulturredak… https://t.co/RALqRggcfT
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
40 #Stollen für #Nachtcafés der #Kirchen gespendet: https://t.co/Z0Q0dMX3Dw #Dresden #Kreuzkirche #Stollenverband… https://t.co/Z0Q0dMX3Dw
vor 5 Tagen