Schlagwortsuche
Wir haben 86 Artikel mit dem Tag »LUTHER« für Sie gefunden

Wartburg zeigt Ausstellung zu Luthers Alltag im Versteck

... Die Wartburg bei Eisenach präsentiert ab Dienstag die neue Sonderausstellung „Luther im Exil. Wartburgalltag 1521“. Sie erinnert an die Ankunft des Reformators vor 500 Jahren und will vor allem die damaligen Lebensumstände auf der Burg deutlich machen, sagte Burghauptmann Günter Schuchardt am Montag in Eisenach. ... Artikel anzeigen

Nicht die Kirche ist wichtig, sondern das Evangelium

... Der Theologe Jörg Lauster stellt in seinem Buch »Der ewige Protest. Reformation als Prinzip« dar, was Reformation heute bedeutet und wie ihr Kern, die Rechtfertigungstheologie, heute verstanden werden kann. Kurz und brillant werden die wichtigsten Ereignisse der europäischen Reformationsgeschichte aufgeführt, erläutert und interpretiert. ... Artikel anzeigen

Der Durchbruch zu Worms

... Unzählige Schaulustige strömten auf die Straßen der Stadt Worms, als am 16. April 1521 ein von Reitern begleiteter Pferdewagen durch das Stadttor rumpelte. Nach einer beschwerlichen, zweiwöchigen Reise aus Wittenberg war der Theologie-Professor Martin Luther am Ziel: Wegen seiner provokanten Kritik an den Zuständen in der Kirche hatte er eine Vorladung zum Wormser Reichstag erhalten. ... Artikel anzeigen

500 Jahre nach Luther: Debatte über Gewissensfreiheit heute

... 500 Jahre nach seinem Zwischenstopp in Erfurt ist am Mittwoch im Augustinerkloster der Thüringer Landeshauptstadt an den Auftritt Martin Luthers (1483–1546) auf dem Reichstag in Worms am 18. April 1521 erinnert worden. ... Artikel anzeigen

Luther-Experiment

... Das Jahr 1521 war für die weltweite Bibel-Bewegung von großer Bedeutung. In diesem Jahr begann Martin Luther mit seiner Übersetzung der Heiligen Schrift auf der Wartburg in Eisenach. 500 Jahre später, im Jahr 2021, wird auf der Wartburg wieder Bibel »übersetzt«. ... Artikel anzeigen

Luther als Blogger unterwegs nach Worms

... Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) erinnert in den kommenden vier Monaten in kurzen Videoclips an die Reise Martin Luthers (1483–1546) zum Reichstag in Worms vor 500 Jahren. Die Rolle des bloggenden Reformators übernehme der Vikar Kristian Goletz, sagte der Projektleiter und Öffentlichkeitspfarrer Fabian Vogt am Mittwoch in Darmstadt dem Evangelischen Pressedienst (epd). ... Artikel anzeigen

Kirche – was bleibt, was kommt?

... Der Satz »Ecclesia semper reformanda« (»Die Kirche muss immer wieder erneuert werden«) sei eine Grundeinsicht der Reformation. Immer wieder ist das zu lesen und zu hören. Der akribische Theologe Theodor Mahlmann hat sich auf die Suche nach den Ursprüngen dieser vermeintlichen reformatorischen Einsicht gemacht. Das Ergebnis: Die Suche führt nicht weiter als bis ins Jahr 1947 zurück. ... Artikel anzeigen

Der ohnmächtige Weltherrscher

... Bei kaum einer Gestalt der Geschichte liegen Triumph und Scheitern so nah beieinander wie bei Karl V. (1500–1558). Als römisch-deutscher Kaiser und König von Spanien – das gerade dabei war, die Neue Welt zu erobern –, regierte er ein Reich, in dem, wie es hieß, »die Sonne nicht unterging«. ... Artikel anzeigen

Per Federstrich zur Freiheit

... Welche Gestalt wird eine künftige Kirche haben, die den Glauben weitersagt und den Menschen dient? Das Jahr 2020 – das Jahr der Corona-Zäsur – spitzt diese Frage zu. Die Erschütterungen, die die Krise in vielen gesellschaftlichen, aber vor allem auch in individuellen Gewohnheiten, Prägungen und Ordnungen auslöste, fragen uns nach Einsichten und Veränderungen. ... Artikel anzeigen

Der erste lutherische Bischof

... Der Theologe Nikolaus von Amsdorf schrieb mit seinem Wirken in Mitteldeutschland Kirchengeschichte. In Magdeburg, Eisenach, Goslar und Naumburg tragen Straßen seinen Namen. Von ihm sind außer Schriften auch vier zeitgenössische Bildnisse und ein Kupferstich, der dem Bild auf der Grabplatte ähnelt, überliefert. Der Kupferstich befindet sich in der Bibliothek der Franckeschen Stiftungen in Halle. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

– Anzeige –

Umfrage
Nehmen Sie online am Ökumenischen Kirchentag teil?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Online-Lesung und Gespräch
  • Evangelisches Forum
  • , – Dresden
  • Glaubenskurs
  • Hoffnungskirche
  • , – Leipzig
  • Offenes meditatives Angebot
  • Stadtteilprojekt Dresdner59
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Um an die #Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vom 10. Mai 1933 zu erinnern, beteiligen sich sechs #Leipzig|e… https://t.co/ak6i59sDK6
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wer ist #systemrelevant und wird gerecht dafür bezahlt? Über #Systemrelevanz diskutieren morgen Sachsens Wirtschaft… https://t.co/2StulJZF9b
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Messerattacke in #Dresden: lebenslange Freiheitsstrafe gefordert, radikal-islamistisches und homophobes Tatmotiv… https://t.co/ZjOARRHu53
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nunmalunteruns @EKD @epd Das können wir nachvollziehen, dass Sie das so empfinden. Um aber die Intensität der Vorf… https://t.co/dTbWMqmAxW
vor 5 Tagen