Schlagwortsuche
Wir haben 22 Artikel mit dem Tag »PFARRHAUS« für Sie gefunden
0

Ein Pfarrhaus für alle

... Hand in Band haben sie sich Ende September aufgestellt und ihr komplett saniertes Kirchgemeindehaus auf diese Weise umarmt die Mitglieder der Kirchgemeinde Oederan. Die Gemeinde, zwischen Freiberg und Chemnitz gelegen, feierte so den Abschluss einer fünfjährigen Sanierungsphase. ... Artikel anzeigen
0

Urlaub im Pfarrhaus?

... Risse durchziehen das Mauerwerk. An einigen Stellen tritt bereits Feuchtigkeit auf. Repariert sind Dachstuhl und Dach. »Nur die unteren Räume nutzen wir noch: als Gemeinderaum für die Gottesdienste im Winter, als Büro, als Archiv, Aufenthaltsraum, Küche und Toilette. Die obere Etage steht seit 20 Jahren leer. ... Artikel anzeigen
0

Urlaub im Pfarrhaus?

... Risse durchziehen das Mauerwerk. An einigen Stellen tritt bereits Feuchtigkeit auf. Repariert sind Dachstuhl und Dach. »Nur die unteren Räume nutzen wir noch: als Gemeinderaum für die Gottesdienste im Winter, als Büro, als Archiv, Aufenthaltsraum, Küche und Toilette. Die obere Etage steht seit 20 Jahren leer. ... Artikel anzeigen
0

Nestbau für den neuen Pfarrer

... Das Crottendorfer Pfarrhaus gegenüber der Kirche punktet mit mittelalterlichem Charme, selbst wenn Gerüste und Bauschutt den Anblick beherrschen. Mächtiges Mauerwerk im Erdgeschoss, gediegenes Fachwerk und ein riesiges, steiles Dach zeugen von einer langen Historie. ... Artikel anzeigen
0

Das Sorbische bewahren

... Die dicken, alten Weiden und Kastanien sollen noch aus der Zeit von Bischof Benno stammen. Der Mönch und Priester hat vor etwa Tausend Jahren die slawischen Stämme im Osten des heutigen Sachsens, die Sorben, zum Christentum geführt. Der Pfarrhof von Göda, einem Dorf bei Bautzen, sei sein Werk. So sagt die Legende. Die sorbische Tradition der Region ist indes unbestritten. ... Artikel anzeigen
0

Mehr Licht und mehr Platz

... Die Zeiten, wo es bei Zusammenkünften des Frauendienstes oder beim Mutter-Kind-Kreis eng wurde, gehören in Lohmen der Vergangenheit an. Die Dorfkirchgemeinde in der Sächsischen Schweiz hat jetzt neue Gemeinderäume. Entstanden sind sie in einem modernen Erweiterungsbau nach Plänen von Architekt Thomas Bretschneider an der Rückseite des Pfarrhauses, das aus dem Jahr 1867 stammt. ... Artikel anzeigen
0

Dem Rückzug trotzen

... Dass sich die Dörfer und ihre Strukturen dramatisch verändern, ist bekannt. Viele junge Leute ziehen in die Städte. Ohne guten Nahverkehr, schnelles Internet, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Schulen fühlen sich die kleinen Orte abgehängt und im Stich gelassen. Gerade erst wurden Zahlen bekannt, dass tausende Bauernhöfe in den vergangenen Jahren aufgegeben wurden, vor allem die kleineren. ... Artikel anzeigen
0

Endlich kein Kachelofen mehr

... Auch wenn der feierliche Abschluss der Sanierungsarbeiten nun schon einige Wochen zurückliegt, freut sich Pfarrer Gunnar Wiegand jeden Tag aufs Neue über die neu gestalteten Gemeinderäume. Wer das historische Pfarrhaus in Langenleuba-Oberhain betritt, den erwartet ein freundliches, einladendes Ambiente. Noch immer liegt noch der Geruch von frischer Farbe in der Luft. ... Artikel anzeigen
5

Glaubwürdige Ausnahmen

... Die Kutte macht nicht den Mönch. Diese Redewendung beschreibt, dass es nicht äußere Zeichen sind, die den gläubigen Mensch ausmachen. Trotzdem orientieren wir uns zuerst daran, achten bei unserem Gegenüber auf Äußerlichkeiten, die Erfüllung von Normen, bei Geistlichen ganz besonders. Die Redewendung könnte auch heißen: Eine Hochzeit macht keine gute Beziehung. ... Artikel anzeigen
0

Pfarrer nur mit Ehe

... Das kirchliche Raster war zu eng für Stephan Hoberg. Der 29-Jährige blieb darin hängen, zusammen mit seiner Freundin. Die »Raster-Fahndung« nach vorbildlicher Lebensführung für den künftigen Pfarrdienst ergab, dass der Vikar nicht in den Probedienst in Sachsen gehen kann. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch




  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Markneukirchen
  • Handwerkergottesdienst
  • St. Nikolaikirche
  • , – Dresden
  • Kantatengottesdienst
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Grimma
  • Deckengottesdienst
  • vor der Kirche Mutzschen
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 9 Tagen