Schlagwortsuche
Wir haben 6 Artikel mit dem Tag »TRAUMA« für Sie gefunden

Kein Schweigen zu Hoheneck

... Es hat alles nichts genützt, die hatten einen Plan.« Diesen Satz äußerte Religionspädagogin Eva Maria Cramer vor wenigen Tagen im Gespräch mit dem Chemnitzer Kulturhauptstadtpfarrer Holger Bartsch. Hintergrund war eine Veranstaltung der Kulturhauptstadt-Initiative, in deren Rahmen neben Eva Maria Cramer auch die Schriftstellerin und Künstlerin Gabriele Stötzer zu Wort kam. ... Artikel anzeigen

Einmal im Krieg, immer im Krieg

... Den beiden großen Romanen über die letzten Monate des Zweiten Weltkriegs (»Im Frühling sterben«, 2015) und über das unmittelbare Kriegsende (»Der Gott jenes Sommers«, 2018) lässt Ralf Rothmann nun einen Roman über die unmittelbare Nachkriegszeit folgen: »Die Nacht unterm Schnee«. ... Artikel anzeigen

Warum hast du mich verlassen?

... Herr Stahl, Gewalt ist ein weit verbreitetes Phänomen. Sprechen wir gesellschaftlich und kirchlich über dieses Phänomen ausreichend?Andreas Stahl: Hier ist die Gesellschaft den Kirchen meinem Eindruck nach ein Stück voraus. In den letzten Jahren haben wir auch in der evangelischen Kirche wieder angefangen, verstärkt über sexualisierte Gewalt zu sprechen. ... Artikel anzeigen

Fürchtet euch nicht!

... Angststörungen gehören in Deutschland zu den häufigsten psychischen Erkrankungen – noch vor den Depressionen. Angst geht auf das indoeuropäische Verb angh zurück – und bedeutet so viel wie einengen, zusammendrücken. Herzklopfen, Schweißausbrüche, Schwindel sind die Folgen von Angst, wenn einem buchstäblich eng ums Herz wird. ... Artikel anzeigen

Traum, Trauma, Tatsache?

... Herr Türcke, was lässt Sie glauben, dass die Berichte von der Auferstehung Jesu im Neuen Testament Zeugnisse traumatisierter Jesusjünger waren? Ist die Auferstehung weniger eine Tatsache als vielmehr eine Traumafolge?Christoph Türcke: Die Jesusjünger waren ja nicht aus Holz. ... Artikel anzeigen

Jesus als Verkünder der absoluten Liebe

... Waren die Jünger nach Jesu Tod traumatisiert? War Johannes der Täufer der Übervater Jesu? Mit den Mitteln der Freudschen Traumanalyse will der Leipziger Philosoph Christoph Türcke die Traumata der frühen Christen aufdecken, die seiner Meinung nach unser Jesus-Bild geprägt haben. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Umfrage
Sollten wir freikirchlicher werden?

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Theaterstück
  • Off-Bühne Komplex
  • , – Dresden
  • Theaterstück
  • Deutsches Hygienemuseum
  • , – Leipzig
  • Theaterstück
  • Schille – Theaterhaus des Ev. Schulzentrums
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein Seelsorger des Bistums Dresden-Meißen steht unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs an Jugendlichen. Der M… https://t.co/EHbPL9SOep
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (#EKD), Margot #Käßmann, sieht die Lieferung vo… https://t.co/zZhx346yor
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute Abend laden Kirchenbezirk #Leipzig, Kirchenbezirkssozialarbeit d. #Diakonie u. Kirchliche Erwerbsloseninitiat… https://t.co/WV3uU36GSe
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische Städte und Gedenkstätten erinnern am Freitag an die Opfer des Nationalsozialismus. Mehrere sächsische Ge… https://t.co/VjYgqyBDRL
vor 3 Tagen

Jubiläum