Schlagwortsuche
Wir haben 22 Artikel mit dem Tag »UNESCO« für Sie gefunden
0

Die Winterkirche von Schneeberg

... Die Schneeberger nennen die St. Trinitatiskirche liebesvoll »Spittelkirche«. Pfarrer Frank Meinel weiß, warum: »Das war einst die Spitalkirche eines christlichen Krankenhauses.« Erbaut wurde die Kirche 1567 bis 1575. Damals arbeitete ein eigener Pestprediger in der Kirche. Historiker vergleichen ihn mit der heutigen Krankenhausseelsorge. ... Artikel anzeigen
0

Einmalige Pracht in Lauenstein

... Man möchte es nicht glauben, aber wir haben den Schub bei Besuchern bereits gemerkt, die extra wegen des UNESCO-Weltkulturerbes angereist kamen und sich die Montanregion strukturiert angesehen haben«, sagt Sebastian Kaulfuß. Er führt Besucher durch die Stadtkirche Lauenstein im Osterzgebirge und freut sich über das Interesse. ... Artikel anzeigen
0

Christliches Welterbe

... Mitte September ist in der Bergstadt Freiberg offiziell die Urkunde für den Titel UNESCO-Welterbe »Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří« angekommen. 22 Bestandteile, also Einzelgebiete, mit mehr als 400 Stätten bilden das erhaltenswerte Welterbe ab. 17 dieser Gebiete finden sich auf deutscher und fünf auf tschechischer Seite. ... Artikel anzeigen
0

Neue Unesco-Welterbestätten in Sachsen und Bayern

... Die Unesco hat zwei neue Stätten in Deutschland in die Welterbeliste aufgenommen. Mit der Montanregion Erzgebirge/Krusnohori und dem historischen Augsburger Wassermanagement-System gebe es in Deutschland jetzt insgesamt 46 Welterbestätten, teilte die Deutsche Unesco-Kommission am Sonntag in Bonn mit. Das Welterbekomitee tagt noch bis 10. Juli in Baku (Aserbaidschan). ... Artikel anzeigen
0

Unesco entscheidet im Juli über Montanregion Erzgebirge

... 20 Jahre nach Aufnahme in die deutsche Unesco-Vorschlagsliste soll Anfang Juli über das Welterbeprojekt "Montanregion Erzgebirge" entschieden werden. Über den Antrag werde auf der Sitzung des Unesco-Welterbekomitees vom 30. Juni bis 10. Juli in Baku (Aserbaidschan) abgestimmt, teilte die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH am Mittwoch als Projektkoordinator in Annaberg-Buchholz mit. ... Artikel anzeigen
0

»O du fröhliche« soll Weltkulturerbe werden

... Die Thüringer Staatskanzlei will im Januar entscheiden, ob das bekannte Weihnachtslied »O du fröhliche« als Vorschlag des Landes für die Unesco-Liste des immateriellen Weltkulturerbes eingereicht werden soll. Der Hintergrund ist eine entsprechende Bewerbung des Falk-Vereins, berichtet die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung »Glaube+Heimat«. ... Artikel anzeigen
0

Orgelbau und -musik als immaterielles Kulturerbe anerkannt

... Der Orgelbau und die Orgelmusik in Deutschland sind auf die Unesco-Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Das entschied das Unesco-Komitee für immaterielles Kulturerbe am Donnerstag auf seiner Sitzung im südkoreanischen Jeju, wie die Deutsche Kommission der UN-Kulturorganisation in Bonn mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Bachs h-Moll-Messe erhält Weltdokumentenerbe-Urkunde

... Das handschriftliche Manuskript der h-Moll-Messe aus der Feder des Komponisten Johann Sebastian Bach wird auf einem Festakt in Berlin mit einer Urkunde als Unesco-Weltdokumentenerbe ausgezeichnet. ... Artikel anzeigen
0

Bach-Städte wollen Weltkulturerbe werden

... Die thüringische Bach-Stadt Mühlhausen möchte Weltkulturerbe werden. Der Stadtrat habe Oberbürgermeister Johannes Bruns (SPD) beauftragt, seine Amtskollegen in Arnstadt, Eisenach und Leipzig für eine gemeinsame Bewerbung bei der Unesco zu gewinnen, berichtet die in Weimar erscheinende »Thüringische Landeszeitung« (Mittwoch). ... Artikel anzeigen
0

Ein Weltkulturerbe-Titel für Herrnhut?

... Wir müssen alles gesehen haben!« Ob Lars-Arne Dannenberg und Matthias Donath das schaffen? Es wäre sportlich. Denn die Historiker machen sich gerade daran, die Ausbreitung der »Herrnhuter Brüdergemeine« in Europa zu erforschen. Das sind 34 Stationen – also Städte und Gemeinden – in sieben Ländern. Die Sachsen müssten bis nach Grönland reisen. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

9euro abo

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Hat die Kirche ihre DDR-Geschichte ausreichend aufgearbeitet?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Kulturhistorische Sommerführung
  • St. Jakobikirche
  • , – Freiberg
  • Familienführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgelmusik am Mittag
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Jüdische #Kultusgemeinde #Dresden hat ein historisches Hinweisschild mit der Aufschrift „#Synagoge Dresden“ erw… https://t.co/OtAcywYwIf
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nabu_de und Landesstiftung für Natur und Umwelt setzen sich künftig gemeinsam für Erhalt von #Fledermausquartiere|… https://t.co/WqPmGloG36
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ehemalige Präsidentin der #Landessynode #Sachsen|s, Gudrun Lindner, kritisiert Umgestaltung der ostdeutschen… https://t.co/Z7GXCNP135
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im neuen SONNTAG: Umgang der #DDR-Kirche mit gen Westen ausreisenden #Pfarrern, wie #Kirchgemeinden unter schwierig… https://t.co/xpxdUtf8n2
vor 4 Tagen

Jubiläum