Schlagwortsuche
Wir haben 11 Artikel mit dem Tag »UNIVERSITäTSKIRCHE ST. PAULI LEIPZIG« für Sie gefunden
0

Friedensgebet statt Narrenpredigt

... Zum Lachen ist derzeit niemandem zumute. So fand am Sonntag in der Universitätskirche Leipzig anstatt der alljährlichen Narrenpredigt vor Aschermittwoch ein Bittgottesdienst für Frieden in der Ukraine statt. Gleich mit dem Kriegslied von Matthias Claudius begrüßte Universitätsprediger Frank Mütze die Besucher. Es wird offensichtlich: Die Grausamkeit des Krieges, die Matthias Claudius im 18. ... Artikel anzeigen
0

Über Grenzen hinausdenken

... Was ist der Mensch? – Dieser Frage aus dem achten Psalm gehen derzeit Theologinnen und Theologen gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern in den Gottesdiensten der Uni-Kirche Leipzig nach. Dabei kommen jeweils ein Universitäts-Theologe sowie ein Kollege oder eine Kollegin einer anderen Disziplin zu Wort. ... Artikel anzeigen
0

Predigtreihe zur Frage »Was ist der Mensch?«

... Die Leipziger Universitätsgemeinde richtet eine interdisziplinäre Predigtreihe zur Frage nach dem Mensch-Sein aus. Damit solle nicht-theologischen Perspektiven Raum gegeben und die Vielfalt der universitären Fachbereiche noch stärker in den Universitätsgottesdienst einbezogen werden, erklärte Universitätsprediger Frank Lütze in Leipzig. ... Artikel anzeigen
0

Der Neue in der Unikirche

... Seit 4. Mai ist Frank Michael Lütze Erster Universitätsprediger an der Universitätskirche St. Pauli Leipzig. Der ordinierte Pfarrer ist seit 2013 Professor für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät und übernimmt das Amt von seinem Universitätskollegen Peter Zimmerling, der das Amt acht Jahre lang inne hatte. ... Artikel anzeigen
0

Paulinum: Kanzel-Petition mit prominenten Unterstützern

... Einer Online-Petition zum Streit um die Wiederaufstellung der historischen Kanzel der Leipziger Universitätskirche haben sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Kirche und Gesellschaft angeschlossen. ... Artikel anzeigen
0

Zwischen Weisheit und Narretei

... Seit nunmehr dreizehn Jahren ist es gute Tradition, dass jeweils am Sonntag Estomihi im Leipziger Universitätsgottesdienst eine »Narrenpredigt« gehalten wird, bevor die Passionszeit beginnt. ... Artikel anzeigen
0

Mit Trauer und Dank in der Unikirche

... Wenn sich am 30. Mai die Sprengung der Leipziger Universitätskirche St. Pauli zum 50. Mal jährt, ist vieles anders als sonst. Erstmals kann das Gedenken im neu errichteten Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli stattfinden. Hier erinnert viel an die einstmalige Universitätskirche, so dass sich in die Trauer auch Dank und Erleichterung mischen wird. ... Artikel anzeigen
0

Sprengung von Uni-Kirche laut Historikerin nicht zu verhindern

... Die Sprengung der Leipziger Universitätskirche St. Pauli vor 50 Jahren war neuesten Forschungsergebnissen zufolge trotz Protesten nicht zu verhindern. »Natürlich gab es auch intensiven Widerstand«, sagte Historikerin Katrin Gurt von der Universität Leipzig am Mittwoch. Ein »nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung« sei jedoch unwissend gewesen, fügte sie hinzu. ... Artikel anzeigen
0

Leipziger Stiftung erinnert an Sprengung der Universitätskirche

... Mit einem Gottesdienst und einem Konzert wird am 30. Mai in Leipzig an die Sprengung der Universitätskirche St. Pauli vor 50 Jahren erinnert. Geplant sei zudem ein Kolloquium über zerstörte Baudenkmäler in Ostdeutschland und ihre Rekonstruktionen, teilte die Stiftung »Universitätskirche St. Pauli zu Leipzig« am Freitag mit. ... Artikel anzeigen
0

Die Unikirche in altem und neuem Glanz

... Wenn am Wochenende das Paulinum der Universität Leipzig eröffnet wird, schließt sich eine alte Wunde. Nach der barbarischen Sprengung der alten Universitätskirche St. Pauli im Jahr 1968 und einem langen Exil der Universitätsgemeinde, kehrt das geistliche Zentrum der Hochschule wieder zurück an seinen alten Ort. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Glauchau
  • SilbermannOrgelPunktZwölf
  • St. Georgen
  • , – Altenberg
  • Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • Orgel um 12
  • Thomaskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 10 Tagen