Schlagwortsuche
Wir haben 6 Artikel mit dem Tag »URS EBENAUER« für Sie gefunden
0

Abschied von Freiberg gen Westen

... Nach sieben Jahren verlässt Dompfarrer Urs Ebenauer Freiberg. Verabschiedet wird der 60-Jährige in einem Gottesdienst am 20. März, 15 Uhr, im Freiberger Dom. Ein Grund: »Seit Ausbruch der Corona-Zeit hat es in der Zusammenarbeit am Dom an einigen Stellen mehr geknirscht als es gut wäre.« Konkreter wollte er nicht werden. ... Artikel anzeigen
0

Gott lässt Wege bahnen und wendet Leid

... Nein, nicht ich werde hier aufgerufen, dem Herrn den Weg zu bereiten. Natürlich liegt es nahe, das Prophetenwort so zu verstehen. Jesaja ruft hier aber nicht auf, sich Gott zuzuwenden. Er kündigt vielmehr an, dass Gott sich umgekehrt seinem Volk zuwenden wird. ... Artikel anzeigen
0

Vertrauen statt Verschwörung

... Einer meiner besten Freunde kann nur noch von seinen Verschwörungstheorien sprechen. Er ist dadurch im Freundeskreis schon zum Außenseiter geworden. Neulich saßen wir gemütlich beim Bier zusammen, da kam er dazu. Eigentlich haben wir uns gefreut, aber dann fing er wieder davon an. Niemand mag das mehr hören, zumal er keinen Argumenten zugänglich ist. So erzählte es mir kürzlich ein Verwandter. ... Artikel anzeigen
0

Auf eigene Faust durch den Dom

... Für den Freiberger Dom St. Marien gibt es seit Himmelfahrt eine Dom-App. Die kann man sich im Appstore oder am Dom herunterladen und sich als Tourist mit Kopfhörern oder Handy am Ohr durch das reich ausgestattete Gotteshaus führen lassen. »Im Grunde ist es ein Audio-Guide fürs Handy. ... Artikel anzeigen
0

»Du bist ein Ungläubiger«

... Sie sind gekommen, weil sie die Freiheit suchen. Familie Ameri Mehr, weil sie in ihrer süd­iranischen Heimatstadt nur im Geheimen die Bibel lesen und beten konnte. Der stille Mahdi Derakhshi, weil er den Tod fürchtet, der jedem im Iran droht, der vom Islam abfällt und Christ wird. Die kämpferische Najmah Nowrouzi, die vor der Gewalt in der Islamischen Republik nur noch fliehen wollte. ... Artikel anzeigen
0

Neue Frau in der Bischofskanzlei

... Die Borsdorfer Pfarrerin Elisabeth Veronika Förster-Blume wird ab Februar 2015 neue persönliche Referentin von Landesbischof Jochen Bohl. Damit tritt die 45-jährige Theologin die Nachfolge von Urs Ebenauer an, der als Pfarrer in die Domgemeinde nach Freiberg wechselt. "Der Bischof hat mich gefragt", sagte Pfarrerin Förster-Blume dem Sonntag. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

9euro abo

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Hat die Kirche ihre DDR-Geschichte ausreichend aufgearbeitet?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Kulturhistorische Sommerführung
  • St. Jakobikirche
  • , – Freiberg
  • Familienführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgelmusik am Mittag
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Jüdische #Kultusgemeinde #Dresden hat ein historisches Hinweisschild mit der Aufschrift „#Synagoge Dresden“ erw… https://t.co/OtAcywYwIf
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nabu_de und Landesstiftung für Natur und Umwelt setzen sich künftig gemeinsam für Erhalt von #Fledermausquartiere|… https://t.co/WqPmGloG36
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ehemalige Präsidentin der #Landessynode #Sachsen|s, Gudrun Lindner, kritisiert Umgestaltung der ostdeutschen… https://t.co/Z7GXCNP135
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im neuen SONNTAG: Umgang der #DDR-Kirche mit gen Westen ausreisenden #Pfarrern, wie #Kirchgemeinden unter schwierig… https://t.co/xpxdUtf8n2
vor 4 Tagen

Jubiläum