Schlagwortsuche
Wir haben 400 Artikel mit dem Tag »ZWISCHEN MULDE UND PLEIßE« für Sie gefunden
0

Gott in der Natur erleben

... Bekommt man von einem kirchlichen Amtsträger ein Schreiben, das mit »Pfarrer und Visionssucheleiter« unterzeichnet ist, wird man etwas stutzig. So steht es unter einer Einladung von Henning Olschowsky, der Pfarrer in Mutzschen ist. In heutigen Zeiten, wo man nach einem geflügelten Wort besser zum Arzt gehen soll, wenn man Visionen hat, ist das durchaus ungewöhnlich. ... Artikel anzeigen
0

Glaubensweg um den See

... Bei bestem Wetter wurde letzten Sonntag der Christusweg in fünf Kirchen der Kirchgemeinde Markranstädter Land rund um den Kulkwitzer See feierlich eröffnet. Zeitversetzt wurde dazu in jeder Kirche eine Andacht gefeiert. Viele nutzten das Angebot und fuhren den Weg mit dem Fahrrad ab. ... Artikel anzeigen
0

Seeblick statt Gitterstäbe

... Zwei moderne Wohngebäude für straffällige Jugendliche aus der JVA Regis-Breitingen sind am Hainer See neu entstanden. ... Artikel anzeigen
0

Menschen – die wahren Schätze der Kirche

... Golden glänzt die Münze auf schwarzem Samt, und auch der Rahmen drumherum schimmert in dieser edlen Farbe. »Solus Christus« steht in großen Lettern darauf: Der »Oschatzer Kirchenschatz«, ein neu gestifteter und jüngst zum ersten Mal verliehener Preis, kann sich sehen lassen. ... Artikel anzeigen
1

Weg mit heilender Wirkung

... Jakobswege gibt es in Europa schon mehr als tausend Jahre. Ein Pilgerweg, der gerade einmal fünfzehn Jahre alt ist, erscheint dagegen vergleichsweise jung. Und doch ist es eine lange Zeit für eine Tradition, die in Ostdeutschland fast ausgestorben war und erst mühevoll wiederbelebt werden musste. ... Artikel anzeigen
0

»In Musicis sich wohlgeübt«

... Was können Johann Sebastian Bachs zahlreiche Schüler über ihren Lehrer berichten, der Zeit seines Lebens talentierte junge Musiker in Klavier-, Orgelspiel und Komposition unterrichtete? Und welche tieferen Einblicke gewinnen wir dadurch in das Leben und Wirken des großen Thomaskantors? ... Artikel anzeigen
0

Orgel als Magnet und Stütze

... Vor 150 Jahren konnten Besucher der Dennheritzer Dorfkirche erstmals den Klang ihre Brämig-Orgel vernehmen. Dieser runde Jahrestag wird ab Sonntag in den kommenden Monaten mit drei besonderen Konzerten gefeiert. »Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden, das Jubiläum nicht mit einem für solche Anlässe oftmals typischen Repertoire zu begehen«, erklärt Kirchvorsteher Andreas Hummel. ... Artikel anzeigen
0

Geld sozial anlegen

... Entwicklungshilfe mit Rendite – mit dieser Idee wirbt Oikocredit weltweit um neue Anleger, seit 25 Jahren auch in sächsischen Kirchgemeinden. Am Freitag feierte der Förderkreis Mitteldeutschland in der Alten Handelsbörse Leipzig sein 25-jähriges Bestehen und blickt mit Zuversicht in die Zukunft. ... Artikel anzeigen
0

Oschatz im Zeichen der Posaunen

... Vielfalt der Stile, kraftvolle und erfrischende Blechbläserklänge verspricht Frieder Lomtscher, Geschäftsführer der Sächsischen Posaunenmission, den Besuchern des zentralen Gottesdienstes zum Bläsersonntag am 15. April, 15 Uhr, in der St.-Aegidien-Kirche in Oschatz. Mehr als 130 Blechbläser aus sächsischen Kirchgemeinden wollen ihn gestalten. »Leben aus der Taufe«, lautet das geistliche Thema. ... Artikel anzeigen
0

Konzertsommer am See

... Das Besondere an der Kreuzkirche Störmthal ist ihre Orgel. Sie wurde 1723 erbaut von Zacharias Hildebrandt, einem Schüler von Gottfried Silbermann. Eingeweiht hat sie Johann Sebastian Bach höchstpersönlich. Mandy Weigel sprach mit Kantorin Annette Herr über das diesjährige Programm, die Orgel und den See. Frau Herr, was ist denn für dieses Jahr in Störmthal genau geplant? ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Morgenchoral
  • Wanderhütte Betty-Bank
  • , – Dresden
  • Chormusik
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Leipzig
  • Zeltgottesdienst zum Heimatfest
  • Festwiese Liebertwolkwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 24 Tagen