Schlagwortsuche
Wir haben 444 Artikel mit dem Tag »ZWISCHEN MULDE UND PLEIßE« für Sie gefunden
0

Häftlinge nicht vergessen

... Für Außenstehende ist die Institution Gefängnis fremd: Man kann keine Türen einfach öffnen, den Mensch hinter Gittern wahrzunehmen ist schwierig und es braucht Zeit, Vertrauen zu dem Gefangenen aufzubauen. Der christliche Verein »Schwarzes Kreuz« will das ändern und veranstaltete unter dem Titel »Freiwillig ins Gefängnis« vier Infoabende in der Michaelis-Friedens-Gemeinde in Leipzig-Gohlis. ... Artikel anzeigen
0

Ein Hoch auf die Dorfkirchen

... Mit einer Tagung zu »Dorfkirchen in Sachsen« beging das Evangelische Zentrum Ländlicher Raum – Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis (HVHS) seinen zwanzigsten Geburtstag. ... Artikel anzeigen
0

»Auflösung ist schade«

... Herr Jenichen, weil Sie in den Ruhestand gehen, wird Ihr Kirchenbezirk aufgelöst. Mit welchem Gefühl verabschieden Sie sich?Johannes Jenichen: Insgesamt gehe ich mit einem guten Gefühl in den Ruhestand. Allerdings hätte ich es auch für möglich gehalten, dass der Kirchenbezirk weiter bestehen bleibt. Denn in den letzten Jahren hat er sich gut zusammengefunden, gerade von den Mitarbeitenden her. ... Artikel anzeigen
0

Gewalt nicht hinnehmen

... Genau Hinsehen: In Zeiten, in denen sich »Fake News« (Falschnachrichten) rund um den Globus in Sekundenschnelle über die sozialen Netzwerke verbreiten können, kommt es auf dieses genaue Hinsehen besonders an. In der Kirchgemeinde Colditz war das in diesem Jahr das Motto des traditionellen Friedensgebets, das zum zehnten Mal im Rahmen des Weltfriedenstages in der St. ... Artikel anzeigen
0

»Die Gebiete von Assad sind sicher«

... Im Gespräch mit dem syrischen Pfarrer Mofid Karajili beim Gustav-Adolf-Werk in Leipzig steht ein älterer Mann auf und schwärmt von seiner Reise nach Aleppo: »Fahrt alle nach Syrien, das ist ein schönes Land.« Bei Karajili klingt das vorsichtiger. Der 38-Jährige spricht sachlich, aber auch er bemüht sich um ein positives Bild von Syrien. ... Artikel anzeigen
0

Größte Orgel Mittelsachsens erklingt wieder

... Die Ladegast-Orgel der Stadtkirche Mittweida soll am Buß- und Bettag wieder in voller Pracht erklingen. 150 000 Euro hat die eineinhalbjährige Generalsanierung der größten Orgel Mittelsachsens gekostet. Das sachsenweit siebtgrößte Instrument hatte eine Reinigung bitter nötig, denn die letzten größeren Arbeiten lagen bereits fast 50 Jahre zurück. ... Artikel anzeigen
0

Türen und Herzen auf

... Normalerweise beginnt der Gottesdienst mit Glockengeläut und Orgelvorspiel. Am letzten Sonntag eröffnete ihn in der Stötteritzer Marienkirche allerdings ein deutsch-afrikanischer Projektchor mit dem suahelischen Lied »Tupendane«. Es wird gemeinsam gesungen und geklatscht. Viele Kinder sind zu dem besonderen Familiengottesdienst gekommen. ... Artikel anzeigen
0

Erinnerung an einen sächsischen Missionar

... In Zusammenarbeit mit dem Leipziger Missionswerk ist am 8. November eine Ausstellung »Vom Kilimanjaro nach Königsfeld« über das Wirken der Missionare in Königsfeld eröffnet worden. Das teilte Kerstin Rudolph von der Diakonie Rochlitz mit. Im Mittelpunkt steht der Missionar Emil Müller, der nach seiner Missionstätigkeit – von 1923 bis 1931 – Gemeindepfarrer in Königsfeld bei Rochlitz war. ... Artikel anzeigen
0

Auch mal Gottesdienst mit Frank Schöbel

... AAm 4. November begeht Manfred Böttger aus der Leipziger Paul-Gerhardt-Gemeinde ein besonderes Jubiläum: seit 50 Jahren ist er hier als ehrenamtlicher Lektor tätig. In 518 Gottesdiensten hat der 83-Jährige die Lesungen vorgetragen. »Danke, dass Sie in den 50 Jahren so zuverlässig und klar Gottes Wort hören ließen«, sagte Pfarrerin Ruth Alber in einem Dankwort im Gottesdienst. ... Artikel anzeigen
0

Missionsland Deutschland

... Als Missionar Emil Müller am 8. Oktober 1893 – vor 125 Jahren – die erste lutherische Predigt am Kilimanjaro hielt, wählte er einen Satz des Propheten Jeremia 22,29: »O Land, Land, Land, höre des Herren Wort!« Drei Tage zuvor hatten fünf Leipziger Missionare ihre selbst genähte, weiße Flagge mit dem roten Kreuz aufgerichtet. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Eibenstock
  • Gebetswoche
  • Gemeindehaus
  • , – Radeberg
  • Allianzgebetswoche
  • Evangelisches Gemeindehaus
  • , – Leipzig
  • Allianz-Gebetswoche
  • Evangelische Gemeinde ELIM

Podiumsdiskussion Kallenbach

Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KreuzkircheDD legt Kondolenzbuch für Theo Adam aus. Die Trauerfeier findet am Freitag in #Dresden statt. https://t.co/m2FQizm1Vf
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vernünftige Idee: Mit #tempolimit auf Autobahnen gäbe es weniger Tote und weniger Schadstoffe – die Evangelische Ki… https://t.co/KvcLQxwtX2
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Landesjugendpfarramt: Georg Zimmermann wurde am Sonnabend zum neuen Landesjugendpfarrer Sachsens gewählt… https://t.co/m67dWzNTRs
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an Massenmorde in Sachsen zur Nazizeit: Mehr Besucher in Gedenkstätte #Sonnenstein in #Pirna https://t.co/tLbwHApu1x
vor 5 Tagen