Schlagwortsuche
Wir haben 32 Artikel mit dem Tag »GEBET« für Sie gefunden
0

»Paradieß-Gärtlein« zum Beten

... Die Christian-Weise-Bibliothek Zittau hat ein einzigartiges historisches Gebetbuch erworben. Die Bibliothek konnte im Spätsommer 2021 Johann Arndts »Paradieß-Gärtlein« für die Sammlung historischer Zittauer Drucke erwerben, so Uwe Kahl, Verantwortlicher für den Wissenschaftlichen und Heimatgeschichtlichen Altbestand in der Zittauer Christian-Weise-Bibliothek. ... Artikel anzeigen
0

Ich harre des HERRN

... Es gibt einen Unterschied zwischen Sprachlosigkeit und Stille. Es ist nicht das Gleiche, ob die Worte fehlen oder ob Stille einkehrt. Wenn ich sprachlos bin, komme ich vielleicht gar nicht zur Stille. Nach den langen Monaten, die durch den Blick auf die Entwicklung einer Pandemie geprägt sind, gehe ich mit diesem Gedanken auf den Buß- und Bettag zu. ... Artikel anzeigen
0

Damit uns Flügel wachsen

... Die leuchtenden Kerzen habe ich zuerst gesehen. Wie sie funkelten, vorn in dem großen freien Bereich vor dem Altar, das hat mich gefreut. Leise hat jemand die Orgel gespielt. Mit ihrem wohltuenden Klang war der ganze Raum erfüllt. Ich spürte, wie ich ruhiger wurde. Es war ein voller Arbeitstag gewesen. ... Artikel anzeigen
0

Kolonne der Hilfe

... Ein bewegendes Bild. Der Konvoi mit Traktoren ist auf dem Weg ins Katastrophengebiet. Mittlerweile sind etwa 200 Landwirte Flutopfern mit ihren Treckern zu Hilfe geeilt. Zwischenzeitlich drohte einigen Landmaschinen der Diesel auszugehen. Dank der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neuenahr und einer Tankstelle habe man das Problem schnell lösen können, hieß es. ... Artikel anzeigen
0

Die Kraft der Fürbitte nutzen

... »Ich liege mit Covid-19 im Bett«, heißt es in einem Beitrag auf Facebook. Ein Satz, der einen Abgrund öffnet: Krankheit. Schmerzen. Schwäche. Sorge, dass es richtig schlimm wird. Aber der Satz steht nicht allein. Weiter steht da: »Könnte ein paar Menschen gebrauchen, die mich in ihr Abendgebet einschließen …« Ein Satz, der den Himmel öffnet: Gemeinschaft. Halt. Hoffnung. Glaube. ... Artikel anzeigen
0

Gebete via Briefkästen

... Leipziger Christinnen und Christen begehen die Karwoche und feiern das Osterfest. Bis zum höchsten Fest der Christenheit werden in normalen Zeiten viele Gottesdienste in ganz unterschiedlichen Formen gefeiert. Höhepunkt sind die Osternacht und die Gottesdienste am Ostermorgen. 2021 ist wie schon vor zwölf Monaten alles anders. ... Artikel anzeigen
0

Beflügelt oder gelähmt?

... Ein Gebetshaus in Burgstädt. Uta Riebisch träumt schon länger davon. Nun hat die Corona-Pandemie die 47-jährige Architektin ihrem Ziel ein Stück näher gebracht. Denn in Zeiten des Lockdowns öffnet die Stadtkirche jeden Abend zum Gebet. 20 Uhr läutet die Gebetsglocke und lädt ein, eine Kerze anzuzünden, zu beten, ein geistliches Wort oder Musik zu hören. ... Artikel anzeigen
0

Beten in Zeiten von Corona

... Not lehrt Beten – das alte Sprichwort scheint sich in den vergangenen Wochen zu bewahrheiten. Die brennenden Kerzen in geöffneten Kirchen sprechen von vielen Bitten, die in den Himmel geschickt werden. In manchen Fällen legt uns die Not selbst die Worte in den Mund: »Lass mich gesund werden« oder »erhalt mir meine Arbeitsstelle«. ... Artikel anzeigen
0

Not lehrt Beten

... Nichts ist so sicher wie das Amen in der Kirche – doch zurzeit scheint nicht einmal das sicher. Denn Gottesdienste mit Gemeinde finden nirgendwo in Deutschland statt, und auch im Vatikan oder in Israel wird vor überwiegend leeren Kirchenbänken gepredigt. Gleichzeitig wächst aber die Sehnsucht nach dem Zuspruch der Kirchen. ... Artikel anzeigen
0

Bedford-Strohm ruft zum gemeinsamen Gebet auf

... Das gemeinsame Gebet des Vaterunsers rund um den Globus ist für den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, ein wertvolles Zeichen der Verbundenheit und des Vertrauens in der Corona-Krise. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oelsnitz/Vogtland
  • Sommerkonzert
  • Kirche Tirpersdorf
  • , – Radeberg
  • KinderKirchenNacht
  • Kirche Großerkmannsdorf
  • , – Leipzig
  • Versöhnungsgebet im Zeichen des Nagelkreuzes von Coventry
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 7 Tagen