0

Uni Leipzig erinnert digital an Sprengung ihrer Kirche

epd
  • Artikel empfehlen:
Paulinerkirche, Unikirche Leipzig, Leipzig
Der Altar konnte aus der alten Kirche gerettet werden. © Dr. Stephan Barth/pixelio.de

Wenngleich nicht physisch, erinnert die Universität Leipzig auch zu Corona-Zeiten an die Sprengung ihrer Kirche in der DDR. Dazu werde am Jahrestag am Samstag eine eigens angelegte Internetseite freigeschaltet, teilte die Hochschule am Donnerstag in Leipzig mit. Darauf finde sich neben einem Kalenderblatt mit Informationen zu Geschichte und Zerstörung des Gotteshauses auch eine Botschaft von Universitätsrektorin Beate Schücking, in der sie an den "barbarischen Akt der Sprengung vor 52 Jahren" erinnere. Dieser habe der Universität ihr historisches, geistliches und akademisches Herz genommen, so die Rektorin.

Zudem werde es auf der Seite einen besonderen akustischen Höhepunkt zu hören geben. Zu hören sei der Klang der 350 Jahre alten, restaurierten Universitätsglocke. Diese war demnach zusammen mit anderen Kunstgegenständen vor der Zerstörung gerettet worden, habe nun Platz im Dachreiter des Paulinums gefunden und werde dort an jedem Jahrestag der Sprengung geläutet. Am Pfingstsonntag überträgt die Hochschule außerdem einen Videogottesdienst mit dem neuen Universitätsprediger Frank M. Lütze aus der Kirche im Internet.

Die alte Paulinerkirche war 1240 als Klosterkirche des Dominikanerordens errichtet und später mehrfach verändert worden. Am 30. Mai 1968 wurde die inzwischen zur Universität gehörende Kirche nur wenige Tage nach einem Beschluss der Stadtverordneten auf Geheiß der DDR-Führung unter Bürgerprotesten gesprengt. Der Nachfolgebau "Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli" sieht eine Mehrfachnutzung als Kirche und Aula vor und war am 1. Dezember 2017 eröffnet worden.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oederan
  • Orgelmusik zur Mittagszeit
  • Kirche
  • , – Dresden
  • Ausstellung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch im Sommer feiert #Schneeberg eine #Bergparade – diesmal fällt wie wegen #Corona kleiner aus, erklärt Pfarrer F… https://t.co/2qMiDCIDQA
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Keine gute Nachricht für alle #Chorsängerinnen und #Chorsänger: Forscher vom Robert Koch-Institut @rki_de haben die… https://t.co/7DfxBYCvXe
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische #Opferbeauftragte Iris #Kloppich und Hilfsorganisation @weisserring wollen künftig gemeinsam Opfern von… https://t.co/TpF8OSbG0m
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der #Theologe Heinrich #Fink verstarb am Mittwoch: https://t.co/ctjUEhKSs4 @epdOst
vor 6 Tagen