Vereinigung im Erzgebirge gefeiert

so
  • Artikel empfehlen:
© Michael Prager

Am vergangenen Sonntag wurde in einem festlichen Gottesdienst in der Zschorlauer Kirche das neue Schwesterkirchverhältnis zwischen den Kirchgemeinden St.-Wolfgang und »Zu unserer lieben Frauen« Schneeberg, St. Georg und St. Martin Griesbach und der Kirchgemeinden Zschorlau und Bockau gefeiert. Der Vertrag ist seit 1. Januar 2020 in Kraft.

Die fünf Gemeinden bilden fortan ein Schwesterkirchverhältnis, das die Arbeit der Pfarrer, Kantoren und Gemeindepädagogen gemeinsam koordiniert. Anstellende Gemeinde ist die Kirchgemeinde
St. Wolfgang Schneeberg. Die Leitung des Verbundausschusses hat Pfarrer Frank Meinel inne. Das teilte die Gemeinde mit.  »Mit der Entscheidung für ein Schwesterkirchverhältnis haben sich die Kirchgemeinden in unserer Region für die größtmögliche Freiheit und Selbstständigkeit entschieden«, schreibt Pfarrerin Karin Seifert auf der Website der Kirchgemeinde Zschorlau. Man werde verstärkt Wege der Zusammenarbeit mit den anderen Schwesterkirchgemeinden suchen, wie im Bereich der Kirchenmusik, da in Bockau die 50-prozentige Kantorenstelle gestrichen wurde, so die Pfarrerin.

Die Hochschule für Angewandte Kunst Schneeberg hat das abgebildete Bild, das im Gottesdienst zu einem Puzzle zusammengesetzt wird, gestaltet. Es zeigt die Kirchen der neuen Region.

Insgesamt hat dieser Bereich gegenwärtig ca. 7.000 Evangelisch–Lutherische Gemeindeglieder.

Es konnten keine Stellenanzeigen gefunden werden.

Umfrage
Sollte sich die Kirche an der Seenotrettung beteiligen?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Annaberg-Buchholz
  • Bläsermusik
  • St. Annenkirche
  • , – Dresden
  • Orgelfahrt
  • Kirche Leubnitz-Neuostra
  • , – Pegau
  • Konfirmationsgottesdienst
  • Kirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Abtreibungsgegner und Befürworter treffen sich morgen in Berlin, um zu demonstrieren. Fast zeitlich startet der "M… https://t.co/0AL0QKVIUn
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die deutsche #Friedhofskultur ist gerade erst zum "immateriellen #Kulturerbe" ernannt worden. Am Sonntag wird das b… https://t.co/FzyQJQDyJN
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gegen rechten Szenetreff: Die Gemeinde #Cunewalde im Landkreis #Bautzen wehrt sich gegen das geplante Tattoostudio… https://t.co/37n4bKSUEB
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern Abend diskutierten in der Chemnitzer #Jugendkirche die #OBM -Kandidaten mit Chemnitzern. Es ging sowohl um… https://t.co/OU8Kr2yug9
gestern