Von Potsdam-Sanssouci nach Leipzig

Johannes Lang wird neuer Thomasorganist
so
  • Artikel empfehlen:
Thomaskirche, Thomasorganist, Johannes Lang, Leipzig, St. Thomas Kirche
© Thomaskirche/Philine Bunte

Der Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas hat in seiner Sitzung am Donnerstag Johannes Lang aus Potsdam zum neuen Thomasorganisten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Ullrich Böhme an, der Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird. Das teilte die Kirchgemeinde in einer Pressemitteilung mit. 

Johannes Lang habe sich im gut gefüllten Bewerberfeld durchsetzen können und in allen Bereichen überzeugt, heißt es. In der vergangenen Woche haben sich mit ihm zwei Bewerber mit einem Konzert und einem Gottesdienst der Auswahlkommission und der Gemeinde vorgestellt. Zur Auswahlkommission gehörten als Experten u. a. Professor Martin Schmeding, Leipzig, sowie Professor Wolfgang Seifen, Berlin und der designierte Thomaskantor Andreas Reize. Professor Arvid Gast aus Lübeck musste seine Arbeit in der Kommission krankheitsbedingt leider kurzfristig absagen.

Der Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Pfarrer Martin Hundertmark ist über das Ergebnis des Verfahrens glücklich: »Wir haben mit Johannes Lang einen würdigen und profunden Nachfolger gefunden, der sowohl Tradition wie auch Innovation miteinander in Einklang bringen wird. Er hat durch seine Persönlichkeit überzeugt und möchte seine ganze Kraft in den Dienst der Gemeinde stellen.«

Seine erkrankte Kollegin Britta Taddiken ist mit dem Ausgang des Verfahrens ebenfalls hoch zufrieden. „Johannes Lang ist der Beste aus einem sehr guten Bewerberfeld. »Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.«

Seit 2016 ist Johannes Lang als Kantor an der Friedenskirche Potsdam-Sanssouci tätig. Zuvor war er drei Jahre lang Stadtkantor der ev. Kirchengemeinde Lörrach. Als Jungstudent studierte er von 2005–2009 an der Freiburger Akademie zur Begabtenförderung der Hochschule für Musik. Anschließend absolvierte er sein Studium der ev. Kirchenmusik in Freiburg, welches er mit dem Bachelor und dann dem Masterabschluss mit Bestnoten sowie dem Konzertexamen Orgel mit Auszeichnung beendete. Zahlreiche Meisterkurse komplettieren seine musikalische Ausbildung.

In Leipzig ist er kein Unbekannter, gewann er doch dort im Jahre 2012 den 1. Preis im Fach Orgel beim Internationalen Bach-Wettbewerb.

Umfrage
Lassen Sie sich gegen Corona impfen?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Andacht
  • Ev.-Luth. St. Jakobikirche
  • , – Großröhrsdorf
  • Frauenabend
  • Kirchgemeindehaus
  • , – Leipzig
  • Fit im Ruhestand
  • Gemeinderaum der Bethanienkirche Schleußig

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächs. Bischöfe mit gemeinsamem Wort zur #btw21: https://t.co/LnS0uKdVaT #Wahl #Bundestagswahl #Sachsen @evlks @BischofBilz @bistum_DDMEI
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Am #OVG #Bautzen ist eine Beschwerde der Stadtverwaltung @StadtZwickau eingegangen. Die Kommune wehrt sich damit ge… https://t.co/RAehBpyo22
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unser Schwerpunkt diese Woche: Impfen + Christsein und @btw21 – ein Interview mit Harald #Lamprecht über das Gesche… https://t.co/xihvo0fR0H
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Segen für #Ehepaare: Im #Dom zu #Meißen kamen am vergangenen Sonntag 60 Paare zum #Traugedächtnis-#Gottesdienst –… https://t.co/pUOIzIRudh
vor 4 Tagen