Schlagwortsuche
Wir haben 371 Artikel mit dem Tag »ZWISCHEN LAUSITZ UND OSTERZGEBIRGE« für Sie gefunden
0

Dresden auf den Beinen

... Ein »Mahngang Täterspuren« sollte am vergangenen Sonnabend an die nationalsozialistische Vorgeschichte der Zerstörung Dresdens am 13. Februar 1945 erinnern. Doch am Treffpunkt entschlossen sich die mehreren Hundert Teilnehmer spontan, statt dessen an anderer Stelle gegen einen kurzfristig angemeldeten Aufmarsch von Neonazis zu protestieren. ... Artikel anzeigen
0

Kirche in die Landschaft eingefügt

... Praktisch und schlicht wirkt die Schmeckwitzer Kirche im Innern. Altar und Kirchenbänke sind nah beieinander. Die Kanzel steht fast auf Augenhöhe mit den Gottesdienstbesuchern. ... Artikel anzeigen
1

Christen luden Muslime in Kirche ein

... Wie leben Christen und Muslime ihren Alltag? Dazu hatten das Ökumenische Informationszentrum Dresden (ÖIZ) und die Arbeitsgruppe Asyl der Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz zu einem Gesprächsabend ins Gemeindehaus der Versöhnungskirche eingeladen. Dieses Projekt war ein Wagnis. Denn wann sprechen Christen mit ihren Mitmenschen darüber, was sie glauben und wie sie ihren Alltag bewusst gestalten? ... Artikel anzeigen
2

»So haltet mit allen Frieden«

... Mit Gedenkveranstaltungen, Konzerten, Andachten und Gottesdiensten erinnern Dresdner an die Zerstörung ihrer Stadt bei Bombenangriffen vor 73 Jahren. Höhepunkt ist eine Menschenkette, zu der sich am 13. Februar, zwischen 17.30 und 18 Uhr Tausende Menschen rings um Altstadt und entlang dem Neustädter Elbufer aufstellen wollen. ... Artikel anzeigen
0

Dom macht sich flott

... Goldene Pforte, Silbermannorgel, Begräbnisstätte der Albertinischen Kurfürsten – mit seiner reichen Ausstattung ist der über 600 Jahre alte Freiberger Dom St. Marien ein Besuchermagnet. Künftig will die Gemeinde hier noch mehr Menschen Zugänge zur biblischen Botschaft eröffnen. »Dazu aber müssen wir genau wissen: Was ist unser Profil und wo wollen wir hin?«, sagt Dompfarrer Urs Ebenauer. ... Artikel anzeigen
0

Segen am Brunnen ist Neuland

... Neuland im Gottesdienst, das hat die Johanniskirchgemeinde Zittau am vergangenen Sonntag betreten. Denn ihr Neuland-Gottesdienst fällt aus der Reihe – mit neuen Ideen und mehr Gemeinschaft. Der Auftakt in diesem Jahr stand unter dem Motto »Sehnsucht«. Die sei wichtig, sagt Gemeindepfarrer Ansgar Schmidt, und auch die guten Vorsätze im neuen Jahr hätten damit zu tun. ... Artikel anzeigen
0

Erzählend Vorurteile vertreiben

... Als Eingesperrtsein hat es Andrea Göhler empfunden. Dreieinhalb Jahre verbrachte sie als Zehnjährige in der Psychiatrie. Nur, weil niemand erkannte, dass sie als Säugling Kinderlähmung hatte und keiner mit dem impulsiven Kind zurechtkam. »Meine Eltern dachten, ich bin ungezogen. Die Lehrer wollten mich nicht haben.« Erst der politische Umbruch 1990 mit neuen Gesetzen bedeutete für sie Befreiung. ... Artikel anzeigen
0

Orgel der Versöhnung

... Wenn Kirche sich nur um sich selbst dreht, macht sie etwas falsch. Das ist für Jochen Flade und viele weitere Christen aus der Kirchgemeinde Maria am Wasser am Dresdner Elbhang keine Frage. Gerade weil sie heftig für die Wiederbesetzung ihrer Pfarrstelle und die Strukturreformpläne der Kirchenleitung kämpften. ... Artikel anzeigen
0

Kopflose Kreuzschule

... Das evangelische Kreuzgymnasium in Dresden muss für mehrere Monate ohne einen Schulleiter auskommen. Gabriele Füllkrug, die das Amt 2004 übernommen hatte, wird Ende Januar in den Ruhestand verabschiedet. Von Rechts wegen hätte die evangelische Christin bereits im Sommer 2017 gehen können, denn im Juni war sie 65 Jahre alt geworden. Doch sie blieb, um einen geordneten Übergang zu ermöglichen. ... Artikel anzeigen
0

700 Jahre alt und sehr modern

... Was die Kirche in Dresden-Langebrück so faszinierend erscheinen lässt: Unterschiedlichste Zeiten sind in ihr Stein geworden. Von außen sieht man ihr noch die weit über 700 Jahre alte Dorfkirche an, die immer wieder verändert worden ist. Im Inneren jedoch ist sie ganz von heute – ein authentischer Raum für eine Gemeinde der Gegenwart. Eine interessante Spannung. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindehaus St. Matthäus Altendorf
  • , – Meißen
  • Kinderführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Filmabend
  • Paulinum
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Doch lieber #Wehrpflicht? Evangelischer #Militärbischof Rink kritisiert aktuelle Entwicklung der #Bundewehr https://t.co/P6YnQyhiKb
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Demo gegen #Nazis in #Dresden – hier einige Bilder vom Wochenende https://t.co/G2iYs1hIPR
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der frühere DDR-Bürgerrechtler, Pfarrer und Abrüstungsminister Rainer Eppelmann wird heute 75 Jahre alt. Er wurde 1… https://t.co/osUZgEY5vt
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Migranten wollen nicht immer nur beschenkt werden« – Kirchlicher Ausländerbeauftragter will Kontinuität in der Flü… https://t.co/2v3v8WihfJ
vor 12 Tagen