Schlagwortsuche
Wir haben 90 Artikel mit dem Tag »ERZGEBIRGE« für Sie gefunden
0

Fachtag »Rechtspopulismus in christlichen Kreisen«

... Am Sonnabend, dem 11. Juni, wird von 9.30 bis 17 Uhr zum Fachtag »Rechtspopulismus in christlichen Kreisen« ins Erzgebirge eingeladen. Hintergrund sind Beobachtungen, dass Rechtspopulismus in christlichen Kreisen Einzug hält. ... Artikel anzeigen
0

Eine Kapelle für die Strobelmühle

... Auf dem Gelände der Strobel-Mühle Pockau-Lengefeld wird derzeit gehämmert, gesägt, dicke Fichtenstämme werden bugsiert und übereinander verbaut. Hier entsteht ein Blockhaus, das als Kapelle dienen soll. Der Wunsch danach bestünde schon seit vielen Jahren, berichtet Frank Klemm. Er zählt zum Vorstand des CVJM Strobel-Mühle Pockautal. ... Artikel anzeigen
0

Auftakt zur Aufarbeitung von Missbrauch in Pobershau

... Am 1. April 2022 beginnt mit einer Gemeindeveranstaltung der Prozess der unabhängigen Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt in der Kirchgemeinde Kühnhaide-Pobershau nun auch in der Kirchgemeinde vor Ort. Das teilte das Landeskirchenamt in einer Pressemitteilung mit.  ... Artikel anzeigen
0

Verstärkung im Erzgebirge

... Nach zweijähriger Vakanz ist Pfarrerin Maxi Gütter in der Kirchgemeinde Cranzahl und Neudorf zum 1. März neu gestartet. Das teilten die Gemeinden in ihren Kirchennachrichten mit. Pfarrerin Gütter wurde von der Landeskirche nach Neudorf entsandt und tritt hier die Nachfolge von Pfarrer Nico Piehler an, heißt es. ... Artikel anzeigen
0

Wetterhahn vom Turm geflogen

... Auf dem Turm der Dorfkirche in Neudorf im oberen Erzgebirge sitzt seit reichlichen 320 Jahren auf 34 Meter Höhe der Wetterhahn. Jetzt haben ihn die Sturmböen der letzten Tage zum Fliegen gebracht. Das metallene Tier landete des Nachts unsanft auf der vorbeiführenden Crottendorfer Straße. Dort pressten in den kommenden Stunden nichtsahnend einige Autos die historische Figur zusätzlich. ... Artikel anzeigen
0

Eine Arche aus Blüten

... Mit viel Fingerspitzengefühl stellt Christiane Schlüssel aus Auerbach kunstvolle Bilder aus Blüten her. In ihrer unmittelbaren Umgebung streift sie umher, um die Zutaten dafür zu sammeln. Behutsam legt sie diese zwischen einige Blätter Zeitungspapier, die dann in eine Schraubpresse kommen, wo sie einige Tage trocknen. ... Artikel anzeigen
0

Pfarrer in schwieriger Mission

... Frank Meinel kommt von einer Beerdigung. Es ist die 68. in diesem Jahr. »Sonst sind es jährlich um die 30«, sagt der Schneeberger Pfarrer. Aber in Corona-Zeiten steigen mit den Inzidenzzahlen auch die der Toten. Mehr als 11 000 Menschen sind in Sachsen in Verbindung mit Covid-19 bereits gestorben. ... Artikel anzeigen
0

Von der Kirche ins Fenster

... Die Stollberger Jakobikirche ist im Advent traditionell ein Anziehungspunkt auch für kirchenferne Besucher, denn neben Gottesdiensten und Konzerten bietet sie in der Vorweihnachtszeit auch typische erzgebirgische Volkskunst. Regelmäßig stellt die Kirchgemeinde ihre Räume für die städtische Schwibbogenausstellung zur Verfügung. ... Artikel anzeigen
0

Erzgebirger fürs Ahrtal

... Behutsam kneten geschickte Finger aus dem Ton-Klumpen eine elegante Engelsfigur. Dann noch die Ahorn-Nasen vom Baum vor dem Haus links und rechts als Flügel angedrückt – nun muss alles trocknen. Es geht derweil ans nächste Deko-Stück. ... Artikel anzeigen
0

Erzgebirgischer Nussknacker »Wilhelm« im All

... Ein Nussknacker aus dem Erzgebirge gehört zur Ausrüstung des deutschen ESA-Astronauten Matthias Maurer, der an diesem Sonntag ins Weltall starten soll. Der Reise-Miniatur-Nussknacker »Wilhelm« aus der Seiffener Füchtner-Werkstatt sei allerdings bereits in der Internationalen Raumstation ISS angekommen, teilte die Stadtverwaltung Chemnitz am Montag mit. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch




  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Mittagsmusik im Orgelsommer
  • St.-Johannis-Kirche
  • , – Altenberg
  • Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • 30 Minuten Orgelmusik
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Risiko eines Einsatzes ist nie auszuschließen.« – Der rheinische Präses Thorsten Latzel warnt vor den Gefahren… https://t.co/wV52FBJVXZ
vor 6 Tagen