Schlagwortsuche
Wir haben 66 Artikel mit dem Tag »LANDESSYNODE« für Sie gefunden
1

Kirche spart bei Flüchtlingen

... Es war ein starkes Signal, das vor vier Jahren von Dresden ausging: Die Landessynode verzehnfachte die Zuschüsse für kirchliche Flüchtlingsarbeit, auf eine halbe Million Euro jährlich. In einer Zeit chaotischer Zustände, als monatlich bis zu 16 000 neu ankommende Asylbewerber in Sachsen untergebracht und versorgt werden mussten, griff die Kirche dem Freistaat unter die Arme. ... Artikel anzeigen
0

Flucht macht Arbeit

... Die Kirchenbezirke Freiberg und Plauen scheinen die ersten Opfer der Sparpolitik zu sein. Dort sind zwei der insgesamt sieben Stellen für regionale Beauftragte für Flüchtlingshilfe und Integration weggefallen. »Das Geld dafür war nicht mehr da«, sagt Albrecht Engelmann, Ausländerbeauftragter der Landeskirche. ... Artikel anzeigen
0

Gerechter Zuschnitt?

... Eine langfristige Stellen- und Strukturplanung bis 2040 war das Ziel des Kirchenleitungspapiers »Kirche mit Hoffnung«. Neue Gemeinde-Regionen sollen ab 2025 gebildet werden: mit etwa 4000 Gemeindeglieder in ländlichen Kirchenbezirken und 6000 in der Großstadt. ... Artikel anzeigen
0

Zusammen, wie auch immer

... Nun ist er beschlossen, der zukünftige Rahmen für die sächsischen Kirchgemeinden. Das Ergebnis sieht zwar jetzt nicht so aus wie vom Landeskirchenamt vor einem Jahr entworfen. Schwesterkirchverhältnisse wird es weiterhin geben, nun auch noch Kirchgemeindebünde. Aber die Zielrichtung ist gleich: Gemeinden müssen in Regionen zusammenarbeiten und in absehbarer Zeit sich irgendwie verbinden. ... Artikel anzeigen
0

Mission Rotstift

... Mission wird gern diskutiert auf Synoden. Und zwar mit einer gewissen Ratlosigkeit. Dabei gelingt sie längst auch in Sachsen – so sehr, dass Gemeindepädagogen in Großstädten Kinder sogar wegschicken müssen wegen zu voller Gruppen. Doch die neue Stellenplanung der Kirchenleitung will ab 2025 gerade hier radikal kürzen. ... Artikel anzeigen
1

Wege in die Zukunft

... Die Landessynode Sachsens tagt an diesem Wochenende in der Dresdner Dreikönigskirche. Im Bericht der Kirchenleitung sprach Oberlandeskirchenrat Dietrich Bauer am Abend über die Aufgaben der Kirche, die in den nächsten Jahren Mitglieder und Bedeutung verlieren wird. ... Artikel anzeigen
2

Illegale Kirchvorsteher

... Im Leipziger Land sind »illegale« Kirchvorsteher am Werk. So beschreibt zumindest Rudolf Müller seine Arbeit im Ortskirchenvorstand von Benndorf, einer kleinen Gemeinde im Kirchspiel Frohburg. 18 Jahre lang hat er sich legal an der Leitung der Gemeinde beteiligt, war 15 Jahre auch Stellvertreter des Vorsitzenden im Kirchspielvorstand und Vorsitzender des Finanzausschusses. ... Artikel anzeigen
0

Neue Truhe für Kirchenschätze

... Die Landeskirche bekommt ein neues Archiv. Im Herbst 2016 hatte die Synode das beschlossen. Jetzt nimmt das zentrale »Kernarchiv« Gestalt an. Standort wird der Südwestrand von Dresden sein, im Gewerbegebiet Coschütz-Gittersee. Dort hatte das Landeskirchenamt ein Grundstück von der Stadt Dresden gekauft. Voraussichtlich bis Mitte 2021 soll das Gebäude stehen, wie Baureferentin Katrin Tauber sagt. ... Artikel anzeigen
1

Saat des Misstrauens

... Seelsorgerinnen scheinen auch in der Synode ein feines Gespür zu haben. »Die Emotionen dieser Diskussion zeigen mir: Es geht noch um etwas anderes – es geht um Macht, um Einfluss und Interessen, die uns vorenthalten werden«, sagte die Leipziger Krankenhauspfarrerin Ulrike Franke mitten in der Debatte um die Zukunft der Diakonie. Da war die Luft schon dick gefüllt mit Vorwürfen und Verletzungen. ... Artikel anzeigen
0

Mehr Geld für Mission

... Mitten in der Strukturdebatte mutete der Landesbischof seiner Synode Klartext zu. »Wir haben kein Recht, uns unablässig mit uns selbst zu beschäftigen und unseren Auftrag zu vernachlässigen«, sagte Carsten Rentzing. »Wie kleingläubig wären wir, wenn wir so täten, als wäre Gottes Mission an ihr Ende gekommen.« ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Pilgern
  • Hauptbahnhof
  • , – Dresden
  • Orgelkonzert
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Ökumenisches Friedensgebet
  • Evangelisch Reformierte Kirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Kapitän der #Lifeline – Claus-Peter Reisch aus Dresden – darf vorerst aus Malta ausreisen, um seine kranke Mutt… https://t.co/OCmpE0KY8J
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau erinnert kurz vor dem #NSUProzess an die Opfer. Die Täter hatten zuletzt in Zwickau gewohnt, das Wohnaus… https://t.co/vjo2xHKmU6
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bei der #EKBO wirds immer #digitaler: https://t.co/CVJQpjMjVJ @pfarr_mensch
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Inklusion: Heiß diskutiert, hoch angepriesen aber zu schlecht umgesetzt? Unser Thema im neuen #SONNTAG https://t.co/wMYwYnIyyp
vor 24 Tagen