Schlagwortsuche
Wir haben 154 Artikel mit dem Tag »REFORMATION« für Sie gefunden
0

Katholischer werden?

... Wir sitzen in Wittenberg, dem Ausgangspunkt der Reformation. Was bedeutet das für Sie beide, hier zu sein?Stefan Rhein: Schon in meiner Doktorarbeit habe ich mich mit Melan­chthons griechischen Gedichten beschäftigt und einige Jahre lang das Melanchthonhaus in Bretten geleitet. Aus der Perspektive ist Wittenberg der reformationshistorische Olymp. ... Artikel anzeigen
0

Nicht die Kirche ist wichtig, sondern das Evangelium

... Der Theologe Jörg Lauster stellt in seinem Buch »Der ewige Protest. Reformation als Prinzip« dar, was Reformation heute bedeutet und wie ihr Kern, die Rechtfertigungstheologie, heute verstanden werden kann. Kurz und brillant werden die wichtigsten Ereignisse der europäischen Reformationsgeschichte aufgeführt, erläutert und interpretiert. ... Artikel anzeigen
0

Kirche – was bleibt, was kommt?

... Der Satz »Ecclesia semper reformanda« (»Die Kirche muss immer wieder erneuert werden«) sei eine Grundeinsicht der Reformation. Immer wieder ist das zu lesen und zu hören. Der akribische Theologe Theodor Mahlmann hat sich auf die Suche nach den Ursprüngen dieser vermeintlichen reformatorischen Einsicht gemacht. Das Ergebnis: Die Suche führt nicht weiter als bis ins Jahr 1947 zurück. ... Artikel anzeigen
0

Suche nach neuem Luther

... Einerseits Reformen wünschen, sich andererseits aber damit schwertun – wie passt das zusammen? Antwort: Es liegt an der Blockade der Kirche in mehreren Zwickmühlen. ... Artikel anzeigen
0

Der erste lutherische Bischof

... Der Theologe Nikolaus von Amsdorf schrieb mit seinem Wirken in Mitteldeutschland Kirchengeschichte. In Magdeburg, Eisenach, Goslar und Naumburg tragen Straßen seinen Namen. Von ihm sind außer Schriften auch vier zeitgenössische Bildnisse und ein Kupferstich, der dem Bild auf der Grabplatte ähnelt, überliefert. Der Kupferstich befindet sich in der Bibliothek der Franckeschen Stiftungen in Halle. ... Artikel anzeigen
0

Abschied von CA 16?

... Nein, denn der 16. Artikel der Confessio Augustana hält nach wie vor in gültiger Weise fest, dass auch Nicht-Pazifisten gute Christen sein können. Um friedensethische Positionen sollte gerungen werden, ohne sich über Andersdenkende zu erheben.Von Rochus Leonhardt ... Artikel anzeigen
0

Vermisste Schriften an Dresdner Landesbibliothek übergeben

... Die Sächsische Landesbibliothek in Dresden hat neun kriegsbedingt verschollene Bücher aus der Reformationszeit zurückerhalten. Es handele sich um wertvolle reformatorische Schriften aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert, sagte der Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB), Achim Bonte, am Mittwoch bei der Übergabe in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

Halloween ist keine Konkurrenz zum Reformationsfest

... Für den evangelischen Theologen André Kendel stellt das Feiern von Halloween keine Konkurrenz zum Reformationstag dar, der am 31. Oktober gefeiert wird. Die Reformationsbewegungen hätten den Menschen die Freiheit geschenkt, zu entscheiden, welche Sitten sie sich zu eigen machen. ... Artikel anzeigen
0

Protestanten feiern Reformationstag

... Protestanten in aller Welt feiern an diesem Donnerstag den Reformationstag. Dabei wird an die Anfänge der evangelischen Kirche vor rund 500 Jahren erinnert. Vor allem in den Bundesländern, in denen der Tag ein gesetzlicher Feiertag ist, laden die Kirchen zu Gottesdiensten, Konzerten und Diskussionsveranstaltungen ein, wie die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Der andere Reformator

... In der Schweiz begann die Reformation im Jahr 1519 mit dem Amtsantritt von Huldrych (Ulrich) Zwingli (1484–1531) als Priester am Züricher Großmünster. Und so setzt auch der Kinofilm »Zwingli – Der Reformator« mit der Fahrt nach Zürich ein – mit einem auf einem Bauernkarren sitzenden Zwingli (Max Simonischek), der liest und schreibt und die arbeitenden Bauern betrachtet. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jakobikirche
  • , – Dresden
  • Rundgang
  • Vorplatz des Jüdischen Gemeindezentrums Hasenberg
  • , – Leipzig
  • Musik und Besinnung
  • Nikolaikirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Umstritten, aber für viele Schüler auch an christlichen Schulen in #Sachsen eine gute Nachricht. Nach den Herbstfer… https://t.co/OUfWPvBT90
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Sachsen|s #Weihnachtsmärkte können ohne 3G stattfinden – wie lange, das hängt von #Vorwarnstufe und… https://t.co/rEgI5BtBdJ
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute ist Lärm in unserem Redaktions-Garten. 🥴 Die Zeitung machen wir trotzdem fertig und hoffen, dass am Nachmitta… https://t.co/ValFq9Be7z
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Weil die #Leipzig|er Kirchgemeinden #Nikolaikirche und #Thomaskirche kein #Schwesterkirchverhältnis wollen, kam… https://t.co/V3GRsNkmnq
gestern