Schlagwortsuche
Wir haben 9 Artikel mit dem Tag »SäCHSISCHER LANDTAG« für Sie gefunden
0

Staatsakt für verstorbenen Landtagspräsidenten Iltgen

... Für den verstorbenen ehemaligen sächsischen Landtagspräsidenten, Erich Iltgen, findet am 21. Juni in Dresden ein Trauerstaatsakt statt. Bei der Feier im Landtag werden Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Landtagspräsident Matthias Rößler sowie Iltgens politischer Weggefährte Arnold Vaatz (alle CDU) sprechen, wie die Landtagsverwaltung am Donnerstag in Dresden mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Sachsen sucht Teilnehmer für Demokratie-Programm

... Der Sächsische Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Lutz Rathenow, ruft zur Teilnahme am Landesförderprogramm »Revolution und Demokratie« auf. Gerade auch kleinere Initiativen im Freistaat sollten sich um Projektförderung bemühen, erklärte Rathenow am Dienstag in Dresden. Anträge könnten vom 1. Februar an bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) gestellt werden. ... Artikel anzeigen
0

»Welchem Stern folgst du?«

... In einem ökumenischen Gottesdienst speziell für Sachsens Landtagsabgeordnete und Regierungsmitarbeiter hat Heinrich Timmerevers, Bischof des Bistums Dresden-Meißen, die rund 30 Besucher in der Dresdner Dreikönigskirche zu Gelassenheit, Zuversicht und realistischem Blick ermuntert. Dies gehöre zu den Aufgaben eines »guten Wächters«, wie es im Gleichnis beim Evangelisten Markus im 13. ... Artikel anzeigen
0

Appell zu Gelassenheit und realistischem Blick

... In einem ökumenischen Gottesdienst speziell für Sachsens Landtagsabgeordnete und Regierungsmitarbeiter hat Heinrich Timmerevers, Bischof des Bistums Dresden-Meißen, die rund 30 Besucher in der Dresdner Dreikönigskirche zu Gelassenheit, Zuversicht und realistischem Blick ermuntert. Dies gehöre zu den Aufgaben eines »guten Wächters«, wie er im Gleichnis beim Evangelisten Markus im 13. ... Artikel anzeigen
0

Goldenbogen für Antisemitismusbeauftragten in Sachsen

... Die Vorsitzende des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in Sachsen, Nora Goldenbogen, hat sich für einen Antisemitismusbeauftragten im Freistaat ausgesprochen. Ein solches Amt dürfe aber »keine Alibifunktion« haben, sondern müsse mit konkreten Aufgaben und Strukturen gefüllt werden, sagte Goldenbogen am Donnerstag bei einer Anhörung im Innenausschuss des sächsischen Landtages in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

Erstmals Beauftragter für Vertriebene und Spätaussiedler in Sachsen

... Vertriebene und Spätaussiedler in Sachsen haben erstmals einen eigenen Beauftragten: Der Geograf Jens Baumann (52) ist am Dienstag in Dresden in das neue Amt eingeführt worden. Der 52-Jährige werde »Ansprechpartner in herausgehobener Stellung für die Interessen der Heimatvertriebenen und Spätaussiedler« sein, erklärte der sächsische Innenminister Roland Wöller (CDU). ... Artikel anzeigen
11

Sächsischer Landtag diskutiert neues Integrationskonzept

... Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) appelliert an die Bevölkerung, die Integration von Migranten im Freistaat durch Respekt und Toleranz voranzubringen. »Eine notwendige Voraussetzung für die gelingende Integration ist die gesellschaftliche Akzeptanz«, sagte Köpping am Mittwoch im sächsischen Landtag in Dresden. Bei allen Maßnahmen der Integration seien die Menschen mitzunehmen. ... Artikel anzeigen
9

Landtag stimmt gegen Verankerung von Kinderrechten

... Die Mehrheit im sächsischen Landtag hat die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz abgelehnt. Brandenburg hatte im Bundesrat eine Initiative gestartet, der die verfassungsrechtliche Verankerung von Kinderrechten vorsieht. Ziel ist, die Rechtsstellung und das besondere Schutzbedürfnis von Kindern klarer zum Ausdruck zu bringen. ... Artikel anzeigen
0

Sächsischer Landtag diskutiert über »Luther heute«

... Der sächsische Landtag will am Mittwoch über christliche Werte in der Gegenwart debattieren. Es gehe darum, wie diese Normen in der Gesellschaft lebendig gehalten werden, teilte die Parlamentsverwaltung vorab in Dresden mit. Der Antrag der Fraktionen CDU und SPD steht unter dem Titel »Dem Volk aufs Maul schauen – Luther heute – Kennen und leben christlicher Werte in unserer Zeit?«. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Dürfen Offiziere der Bundeswehr in den Unterricht eingeladen werden?
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage.
Diese Abfrage soll vor automatischen SPAM-Einträgen schützen.
* Pflichtfelder

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgelkonzert
  • St.-Johannis-Kirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Mette zum Bachfest Leipzig
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Freie Schulen in #Sachsen starten Petition und wollen Ungleichbehandlung beheben. #AGFS @Bildung_Sachsen https://t.co/rxMV7QgXaR
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kritik an #Bundeswehr: Aktuelle Plakate wie Slogan ›Gas, Wasser, Schießen‹ Handwerker für die Bundeswehr gesucht« w… https://t.co/wBPu8GwAv1
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischof #Rentzing besucht heute ein sächsisches Unternehmen: die #Friweika eG in #Weidensdorf bei… https://t.co/lkBLHskg24
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
15 Kirchgemeinden im Raum #Freiberg gehen die von der Landeskirche geforderte Strukturreform an und haben sich zu e… https://t.co/BqVEcy0ke0
vor 8 Tagen