Digital-Abo plus

Für Abonnenten der Print-Ausgabe des SONNTAG ist der Digital-Zugriff zum sehr günstigen Vorzugspreis möglich, sofern das Abonnement per Bankeinzug bezahlt wird.

Ihr Auftrag wird zu den Konditionen und Preisen ausgeführt, die in den Vertragsbedingungen für Abonnements heute gelten. Nach abgeschlossener Registrierung haben Sie sofort digitalen Zugriff auf alle Ausgaben des SONNTAG.

kostenfreies Demo ePaper anzeigen

Hiermit bestelle ich als Print-Abonnent den Digital-Abo-Zugriff zum Vorzugspreis von 10% des Print-Abo-Preises. Ich habe damit vollen Zugriff auf das Archiv und kann die Ausgaben des SONNTAG als ePaper oder pdf-Datei lesen.

Die mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
Das Passwort ist eine Buchstaben-Ziffern-Kombination meiner Wahl, die ich selbst festlege.

Können wir helfen?

Sie erreichen uns über die angegebene E-Mail-Adresse oder per Post. Natürlich sind wir auch gern telefonisch zu erreichen.

E-Mail
aboservice@sonntag-sachsen.de

Postanschrift
Der Sonntag 
Abo-Service 
Blumenstraße 76 
04155 Leipzig

Telefon
0341/71141-16

Fax
0341/71141-50

 

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Morgenchoral
  • Wanderhütte Betty-Bank
  • , – Dresden
  • Chormusik
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Leipzig
  • Zeltgottesdienst zum Heimatfest
  • Festwiese Liebertwolkwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 24 Tagen