Schlagwortsuche
Wir haben 40 Artikel mit dem Tag »AUSSTELLUNG« für Sie gefunden
0

Die Kreuze von heute – und eine Hoffnung

... Selten waren Aktualität und historische Erinnerung in einer Kunstausstellung so verflochten wie in der Schau grafischer Arbeiten Matthias Klemms, die derzeit in der Martin-Luther-Kirche Markleeberg zu sehen ist. Die 30 Werke umfassende Ausstellung, die bis 6. ... Artikel anzeigen
0

Meister des Kirchbaus

... Schlicht und bescheiden wirkt die Kirche in Schmeckwitz. Für gut 150 Besucher bietet sie auf den Holzbänken Platz. Nah liegen Bänke, Kanzel und Altar beieinander. Auf dem Rundbogen über dem Altarraum steht Jesu Botschaft »Siehe ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende«. ... Artikel anzeigen
0

Ein Hauch von Hollywood in Kamenz

... Markus kommt gut weg bei Armin Mueller-Stahl. Der Künstler hat den Evangelisten mit einem leichten Lächeln gemalt. Das Gesicht ist klar zu erkennen. »Storyteller« – »Geschichtenerzähler« nannte Mueller-Stahl dieses Werk, das 2013 entstanden ist. So wie Bilder der anderen drei Evangelisten, die seit Kurzem in der Kamenzer Klosterkirche St. Annen zu sehen sind. ... Artikel anzeigen
0

Rembrandts Strich

... Im Strich erweist sich alles, wenn er sitzt, dann ist es zeitlos«, zitiert die Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Marion Ackermann, eine alte Künstlerformel. Sie könnte auch der Grund für den nachhaltigen Erfolg des Niederländers Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606–1669) sein. Noch heute, 350 Jahre nach seinem Tod, ist er ein Vorbild für die Kreativen. ... Artikel anzeigen
0

Eine unbeugsame Frau

... Die Jüdin Roosje Glaser (1914 bis 2000) überlebte den Holocaust. Sie war in Auschwitz den medizinischen Experimenten von Josef Mengele ausgesetzt und musste in Birkenau Leichen aus den Gaskammern schleppen. Doch tanzte für ihr Leben gern und gab das nicht auf. »Mich kriegen sie nicht klein«, hatte sie sich bei der Ankunft in Auschwitz im September 1943 geschworen. ... Artikel anzeigen
0

Marienstadt Wittenberg

... Nachdem Wittenberg im Jahre 2015 Lucas Cranach d. J. mit einer Landesausstellung gefeiert hatte, folgt nun die zentrale Frauengestalt des Christentums: Maria. Ab 13. April ist ihr die Sonderausstellung »Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen den Konfessionen« der Stiftung Luthergedenkstätten gewidmet. ... Artikel anzeigen
0

Als Juden gejagt wurden

... In Dippoldiswalde hängten sie Johanna Wallach ein Pappschild mit der Aufschrift »Jude« um den Hals und trieben sie durch die Stadt. In Großröhrsdorf demolierten sie das Textilkaufhaus von Curt und Regina Schönwald. In Neustadt wollten sie Kaufmann Eric Israel auf einem Wagen, an dem »Judenschwein« stand, durch die Stadt fahren. Er konnte rechtzeitig fliehen. ... Artikel anzeigen
0

Anmut und Schwächen

... In einem Selbstporträt, einer Lithografie von 1981, zeigt sich Werner Juza mit einer Lupe vor dem linken Auge. Menschen hat der 94-jährige, in Rodewisch geborene, in Wachau bei Radeberg lebende Maler stets sehr genau betrachtet. In ihrer Anmut und Schönheit zeigt er sie, aber auch mit ihren Schwächen, dem Hang, ihren Körper zu verunzieren. ... Artikel anzeigen
0

Altes Chorbuch zeigt Mittelalter-Schätze

... In der St. Wenceslaikirche Wurzen sind derzeit ungewöhnliche Klänge zu hören. Wenn Pfarrer Alexander Wieckowski das Licht in dem großen Kirchenraum anschaltet, ertönen liturgische Gesänge, die Besuchern einen akustischen Eindruck von der Zeit kurz vor der Reformation vermitteln. ... Artikel anzeigen
0

Bilder der Wandlung

... Frau Wieckhorst, in der Ausstellung ist eine Reihe mit DDR-Künstlern in ihren Ateliers zu sehen. Wie kam es zu den Atelierbesuchen?Karin Wieckhorst: Christoph Tannert hatte mich angesprochen und gefragt, ob ich mit ihm zu diversen Künstlern fahre und deren Bilder fotografiere. Danach habe ich überlegt, was ich aus diesen Begegnungen mache. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Orgelkonzert
  • Ev.-Luth. St.-Andreas-Kirche Gablenz
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Festgottesdienst
  • Apostelkirche Großzschocher
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Wir begrüßen es, dass Lehrern an staatlichen Schulen nun die Möglichkeit der Verbeamtung geboten wird« steht im Bl… https://t.co/1QzFEsqM5r
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schulstiftung der @evlks begrüßt Verbeamtung von Lehrern in #Sachsen, owohl es freie Schulen benachteiligt.… https://t.co/gfaAypcjhb
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@PeterMaffayDX beklagt die »ewige Angst der Deutschen«. »Wir sollten froh sein, dass die Mauer ohne einen Schuss g… https://t.co/t60P6a0jCH
vor 22 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Bachdenkmal und andere Denkmäler in #Leipzig beschädigt. https://t.co/TYucm27rkT
vor 23 Tagen