Schlagwortsuche
Wir haben 111 Artikel mit dem Tag »DDR« für Sie gefunden
0

Schätze unter der Oberfläche

... Der Untertitel dieses Buches deutet darauf hin, dass es nicht um ideologisches Aufrechnen geht: »Vom Verschwinden und Entdecken der Kultur des Ostens«. Beides ist dem Autor wichtig, das Verschwinden und das Entdecken. Verschwunden ist die Kultur der DDR nicht erst 1989, als neue Bücher auf Halden landeten, als sich kaum jemand für Filme oder Lieder aus der DDR mehr interessierte. ... Artikel anzeigen
0

SED-Opferbeauftragte fordert niedrigere Hürden für Entschädigungen

... Die Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur, Evelyn Zupke, hat eine Absenkung der Hürden bei Entschädigungen für Folgen politischer Repression in der DDR gefordert. „Neun von zehn Anträgen von SED-Opfern auf gesundheitliche Entschädigungsleistungen haben keinen Erfolg“, sagte Zupke in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd). ... Artikel anzeigen
0

Aus der Kirche auf die Straße

... Einen wesentlichen Missstand stellte die Umweltsituation in der DDR dar. Besonders im Uranbergbau wurde das ökologische Defizit zwischen Anspruch und Wirklichkeit als Auslöser des Umbruchs deutlich. Im Vergleich zu staatlich organisierten Umweltverbänden stellten kirchliche und kirchennahe Umweltgruppen eine absolute Minderheit dar. ... Artikel anzeigen
0

Ein Verlag trotzt den Zeiten

... Mit einem Festakt wurde am vergangenen Donnerstag der 75. Geburtstag der Evangelischen Verlagsanstalt (EVA) begangen. Dabei erinnerte der Berliner Theologieprofessor Christoph Markschies in seiner Festrede unter dem Titel »Die Zensur liest mit« daran, dass der einzige evangelische Verlag in der DDR jedes Buch vor der Veröffentlichung zur Genehmigung den staatlichen Behörden vorlegen musste. ... Artikel anzeigen
0

Prophet einer Kirche, die für andere da ist

... Der frühere Dresdner Superintendent Christof Ziemer beging am 28. August seinen 80. Geburtstag. Im Revolutionsherbst von 1989 war er eine der herausragenden Persönlichkeiten in Dresden. Für viele besitzt der Theologe, 1980 bis 1992 Pfarrer der Kreuzkirche sowie Superintendent, bis heute prägende Bedeutung. ... Artikel anzeigen
0

Der Naumburger Vordenker

... Es war im Sommer vor mehr als 40 Jahren. Mit dem Fahrrad fuhren wir entlang der Saale, von Naumburg aus Richtung Süden, ziemlich langsam und meist nebeneinander. Durch die Blätter der Bäume blitzte immer wieder die Sonne auf. Edelbert redete, ich hörte zu. Es ging um Hegel, um das dialektische Denken, das seiner Ansicht nach nicht in einem geistlosen Schema erstarren dürfe. ... Artikel anzeigen
0

Umfrage: DDR-Vergangenheit kommt in der Schule zu kurz

... DDR-Geschichte sollte einer Umfrage zufolge in der Schule eine größere Rolle spielen und mehr Zeit einnehmen. Dies ist das Ergebnis einer Online-Umfrage des Meinungsbarometers MDRfragt, wie der MDR in Leipzig mitteilte. Demnach erklärten mehr als die Hälfte (59 Prozent) der Teilnehmenden, dass Wissen zur DDR im Unterricht nur unzureichend vermittelt werde. ... Artikel anzeigen
0

Die Entwurzelten von der Elbe

... Apfelbäume säumen die Straße, von der ein Schwarm Stare auffliegt. Karin Toben zeigt in Richtung Elbe. »Dort standen zwei Gehöfte«, sagt die 73-Jährige mit Blick auf eine Wiese vor dem Deich, auf der Jungvieh grast. Rund hundert Meter weiter markiert nur noch ein gemauerter Trafo-Turm das Gelände eines einstmals stolzen Gutes. ... Artikel anzeigen
0

Grenzlandmuseum startet Veranstaltungsprogramm im August

... Das Grenzlandmuseum Eichsfeld bei Duderstadt startet sein diesjähriges Veranstaltungsprogramm erst zum 60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer. Rund um den 13. August gebe es Angebote, die an die Grenzabriegelung und den Mauerbau erinnern sollten, sagte Museums-Geschäftsführerin Mira Keune am Donnerstag. ... Artikel anzeigen
0

Sächsische Städte erinnern an den Volksaufstand in der DDR

... In mehreren sächsischen Städten ist am Donnerstag an den Volksaufstand in der DDR 1953 erinnert worden. 68 Jahre nach der gewaltsamen Niederschlagung des Protests gegen das SED-Regime fanden Gedenkveranstaltungen unter anderem in Chemnitz und Görlitz statt. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jakobikirche
  • , – Oberschöna
  • Friedensgottesdienst
  • Kirche Wegefarth
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche

Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Freiberger Dom hat ab heute wieder geöffnet und lädt zum Besuch ein. #Freiberg © Freiberger Dom/ Matthias Förs… https://t.co/6O3btuqMQd
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
"Und es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gotte… https://t.co/TJJPZQDGxA
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @lothar_g: Am Montag findet unser Gesprächsabend zur aktuellen Situation statt: 19 Uhr per Zoom. Mit eine Ärztin, einem Bürgermeister,…
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Polizei hat ihren Einsatz im Zusammenhang mit dem Protest Dresdner Medizinstudenten neu bewertet. Sie schließt… https://t.co/eccIP7eDXR
vor 3 Tagen