Schlagwortsuche
Wir haben 10 Artikel mit dem Tag »ERINNERUNG« für Sie gefunden
0

Der Nachhall von 1968

... Es ist das große Jubiläum in diesem Jahr: Die politischen Ereignisse von 1968 erschütterten Ost und West. ... Artikel anzeigen
0

Ewigkeitssonntag: Andachten und Hörfunkgottesdienst in Sachsen

... Viele Menschen gehen am Ewigkeitssonntag, der auch Totensonntag genannt wird, auf den Friedhof und schmücken die Gräber ihrer Verwandten. Die Friedhofsverwaltungen der über 1200 kirchlichen Friedhöfe in Sachsen haben in diesen Tagen und besonders am kommenden Wochenende viel zu tun, den Verkauf von Blumen und Gestecken zu organisieren. ... Artikel anzeigen
13

Herbst ’89 nicht missbrauchen!

... Genau 28  Jahre liegt der politische Umbruch vom Herbst 1989 jetzt zurück. Je größer der Abstand, desto mehr lässt die Präzision beim Erinnern nach. Beim wiederholten Erzählen ­schleifen sich Widersprüche ab, werden Details vergessen. Etwa, dass auch im Herbst 1989 manch einer nationalistische »Deutschland-Deutschland«-Rufe bellte. ... Artikel anzeigen
29

Die Last der Erinnerung

... Überschattet wird der diesjährige Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar von lautstarken Forderungen, endlich einen Schlussstrich zu ziehen unter die Erinnerung an die Schuld der NS-Zeit. ... Artikel anzeigen
0

Glauben trotz Auschwitz

... Herr Dr. Lütz, Sie schreiben in Ihrem Gesprächsbuch mit dem Holocaust­Überlebenden Jehuda Bacon: »Seit ich ihm begegnet bin, lebe ich anders.« Was hat sich verändert?Manfred Lütz: Jehuda Bacon ist für mich der eindrucksvollste Mensch, den ich in meinem Leben je erlebt habe. Das Beeindruckende sind die unglaublich humanen Konsequenzen, die er aus dem Grauen von Auschwitz gezogen hat. ... Artikel anzeigen
63

Erinnerung an Holocaust ist notwendig

... Landesbischof Carsten Rentzing kritisiert die Rede des AfD-Politikers Björn Höcke vom vergangenen Dienstag in Dresden.  ... Artikel anzeigen
0

Erinnerung ans Teilen

... Wenn am 11. November bei anbrechender Dunkelheit Kinder mit Laternen durchs Land ziehen und von Sankt Martin singen, kommen Erinnerungen hoch: an die eigene Kindheit, an das kleine Licht, das im Finstern strahlt, manchmal ans Martinsfeuer oder Gänseteilen. ... Artikel anzeigen
0

Geborgen in Hoffnung

... Der Tod eines geliebten Menschen stellt im Leben der Betroffenen immer einen schweren Einschnitt dar. Die Möglichkeit, an einem Grab ganz individuell die Trauer zu bewältigen und die Erinnerung wachzuhalten, spielt dabei eine große Rolle. Was im ersten Moment selbstverständlich klingt, ist es nicht in jedem Fall. ... Artikel anzeigen
0

Abendland weniger christlich als gedacht

... Früher war doch alles besser!« Das meinte der Theologe Fulbert Steffensky bei seiner Bibelarbeit vergangene Woche in der Leipziger Nikolaikirche – aber nicht mit Blick auf seine fast 82 Lebensjahre, sondern auf das Volk Israel gerichtet, knapp 600 Jahre vor Christus. ... Artikel anzeigen
0

Bittersüßes Kinderland

... Man könnte sagen: Dieses Buch ist aus der Not geboren. Immer wieder wurde Gerhard Schöne von seinen kleinen Kindern aufgefordert: »Papa, erzähl noch was von früher, als du Kind warst.« Und da brachte er sie zum Vorschein, die wunderbaren kleinen Episoden aus seinem »Kinderland«. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgelkonzert
  • Johannis-Kirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Stolpersteinverlegung
  • Eingang des Diakonissenmutterhauses
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 14 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 21 Tagen