Schlagwortsuche
Wir haben 349 Artikel mit dem Tag »FAMILIE« für Sie gefunden

Musikalische Mission

... Geht man in Oschatz und Umgebung zu einer kirchlichen Veranstaltung, begegnet man häufig Mitgliedern der Familie Zehme. Ob zum Musikherbst in der St. Aegidienkirche, beim Nikolausfest in Zöschau oder bei der Einweihung der Vatikan(n)bank für das Bankenzentrum in Mügeln: Immer ist jemand aus dieser Familie beteiligt. Drei Generationen sind mittlerweile in der Öffentlichkeit aktiv. ... Artikel anzeigen

Seelsorgetelefon auch über Weihnachten

... Mitarbeitende der Telefonseelsorge haben auch zu Weihnachten ein offenes Ohr, rund um die Uhr. Babette Glöckner, Leiterin der Telefonseelsorge des Diakonischen Werks Hamburg, ist froh, rund 100 Ehrenamtliche in ihrem Team zu wissen. Jeder und jede trage die besondere »Verantwortung, mit der Seele eines anderen Menschen umzugehen«. Dieses Vertrauen geschenkt zu bekommen, sei etwas ganz Tolles. ... Artikel anzeigen

Seelsorgetelefon auch über Weihnachten

... Mitarbeitende der Telefonseelsorge haben auch zu Weihnachten ein offenes Ohr, rund um die Uhr. Babette Glöckner, Leiterin der Telefonseelsorge des Diakonischen Werks Hamburg, ist froh, rund 100 Ehrenamtliche in ihrem Team zu wissen. Jeder und jede trage die besondere »Verantwortung, mit der Seele eines anderen Menschen umzugehen«. Dieses Vertrauen geschenkt zu bekommen, sei etwas ganz Tolles. ... Artikel anzeigen

Das Himmelstor im Lichterbogen

... Kimmste ins Gebirg nach Johanngeor’nstadt, biste baff und biste platt. Ümedim begrüß’n dich de Schwibbögn. Du bist in dr Schwibbugn-Stadt.« Vor rund 30 Jahren dichtet der inzwischen verstorbene Lehrer Richard Kraus diese Zeilen über seine Heimat und ihr Wahrzeichen, den Schwibbogen. Es war sein Beitrag für den Wettbewerb um ein Johanngeorgenstadt-Lied. Der Vorschlag von Kraus gewann zwar nicht. ... Artikel anzeigen

Schreck lass nach

... Da gruselige Verkleidungen zu Halloween dazugehören, gehen viele davon aus, dass das Fest heidnische Wurzeln hat. Die Ursprünge reichen aber bis ins frühe Christentum zurück. Spätestens ab dem Ende des Mittelalters gehörte Halloween zu den wichtigsten christlichen Feiertagen. Im Jahr 1484 legte Papst Sixtus IV. fest, dass an dem Abend vor dem 1. ... Artikel anzeigen

Mütter müssen auftanken

... Elly Heuss-Knapp wusste das: »Ob es in einer Familie licht oder dunkel ist, hängt in erster Linie von den ­Müttern ab. Wer einer Frau wieder zur Gesundung, zur Frische, zum ­Lebensmut verhilft, der bewahrt die Familie vor dem Untergang.« Die ­tatkräftige und voll berufstätige Frau des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss hat das Müttergenesungswerk gegründet. ... Artikel anzeigen

Mütter müssen auftanken

... Elly Heuss-Knapp wusste das: »Ob es in einer Familie licht oder dunkel ist, hängt in erster Linie von den ­Müttern ab. Wer einer Frau wieder zur Gesundung, zur Frische, zum ­Lebensmut verhilft, der bewahrt die Familie vor dem Untergang.« Die ­tatkräftige und voll berufstätige Frau des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss hat das Müttergenesungswerk gegründet. ... Artikel anzeigen

Mit Demenzkranken singen

... Der Musikmediziner Eckart Altenmüller rät pflegenden Angehörigen und Pflegekräften in Heimen, mit demenzkranken Menschen viel zu singen und Musik zu hören. »Bevorzugt die Lieder, die sie gut kennen aus ihrer jüngeren Erwachsenenzeit«, sagte der Professor dem Evangelischen Pressedienst (epd) anlässlich des Weltalzheimertages am 21. September. ... Artikel anzeigen

Wenn Suizid als letzter Ausweg erscheint

... Jährlich sterben mehr Menschen durch Suizid als durch Verkehrsunfälle, Morde, illegalen Drogenkonsum und Aids zusammen. Allerdings sind Suizidversuche etwa zehnmal so häufig wie Suizide. Sie werden häufiger von Frauen als von Männern unternommen. Die Suizidhäufigkeit nimmt mit dem Alter zu, jüngere Menschen unternehmen dagegen mehr Suizidversuche. ... Artikel anzeigen

Wie weit soll die Freiheit gehen?

... Der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP sieht vor, eine kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften einzuführen. In der zweiten Jahreshälfte 2022 soll ein solches Gesetz auf der Agenda des Bundestages stehen. Menschen, die unmittelbar davon betroffen sind, blicken skeptisch auf diesen Schritt. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Umfrage
Sollten wir freikirchlicher werden?

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Theaterstück
  • Off-Bühne Komplex
  • , – Dresden
  • Theaterstück
  • Deutsches Hygienemuseum
  • , – Leipzig
  • Theaterstück
  • Schille – Theaterhaus des Ev. Schulzentrums
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (#EKD), Margot #Käßmann, sieht die Lieferung vo… https://t.co/zZhx346yor
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute Abend laden Kirchenbezirk #Leipzig, Kirchenbezirkssozialarbeit d. #Diakonie u. Kirchliche Erwerbsloseninitiat… https://t.co/WV3uU36GSe
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische Städte und Gedenkstätten erinnern am Freitag an die Opfer des Nationalsozialismus. Mehrere sächsische Ge… https://t.co/VjYgqyBDRL
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
„Die Musik hatte innerhalb der NS-Diktatur einen sehr hohen Stellenwert" – das Stadtgeschichtliche Museum #Leipzig… https://t.co/vflsGcEvwA
vor 3 Tagen

Jubiläum