Schlagwortsuche
Wir haben 257 Artikel mit dem Tag »FEUILLETON« für Sie gefunden

Tragisches Wunderkind

... Bereits als Kind hat er komponiert, als Neunjähriger trat er erstmals als Pianist auf, als er 15 Jahre alt war, erschien seine erste Sinfonie: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847), Spross einer jüdischen Gelehrten- und Künstlerfamilie, galt als Wunderkind und ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Musikgeschichte. In diesem Jahr sind ihm zahlreiche Aufführungen gewidmet. ... Artikel anzeigen

Wir Neandertaler

... Der Neandertaler steckt in uns. Welche Eigenschaften dieser anderen Menschenart wir in uns tragen, wissen wir nicht. Dieser robuste Hominide war kein »Wilder«, sondern er hatte Sprache, Kultur und vermutlich auch Religion, worauf Grabbeigaben schließen lassen. Nach heutigem Verständnis kämen dem Neandertaler durchaus Menschenrechte zu, nur dass er die Begegnung mit uns nicht überlebte. ... Artikel anzeigen

Sterben in Gott hinein

... Beim Blättern in dem Bild-Katalog »Vorbild, Abbild, Selbstbild« des Malers Christoph Wetzel blieb ich bei einem ­Gemälde immer wieder stehen. Es trägt den Titel: »Mein Vater stirbt« (1996). Mir kamen sofort Begegnungen in den Sinn, die ich bei vielen Krankenhausbesuchen während meines Dienstes als Gemeindepfarrer hatte. Da sah ich sie wieder vor mir, die Schwerkranken und vom Tode ­Gezeichneten. ... Artikel anzeigen

Finger in Wunden

... Endlich wieder ein Festival mit vollbesetzten Kinos und diskutierfreudigem Publikum! Und natürlich Filmen, die sich in ihrer inhaltlichen Vielfalt wohltuend von gängigen Verengungen in den Tagesmedien unterschieden. Bis 30.10. sind 11 der Preisträger der Leipziger Dok-Filmwoche auch noch im Internet anzuschauen. ... Artikel anzeigen

Neubegegnung mit der Bibel

... Georg Langenhorst, Professor für Religionspädagogik in Augsburg, bietet in seinem neuen Buch »Der große Bibel(Ver-)führer« kreative Bearbeitungen biblischer Texte und Themen. In kurzen Textformen versucht er, den Kern der Botschaften dieser Geschichten neu herauszuschälen und durch moderne Geschichten, Gedichte, Gespräche und Briefe verstehbar zu machen. ... Artikel anzeigen

Mut durch Glauben

... Geboren am 20. August 1886 als Sohn eines Pastors in der Niederlausitz, verließ Paul Tillich nach dem Abitur 1904 die Provinz und begann Philosophie und Theologie in Berlin, Tübingen und Halle zu studieren. Doch dann brach der Krieg aus, und der bescherte ihm vier Jahre Dienst als Militärpfarrer an der Westfront und den Zusammenbruch seines bisherigen Weltbilds. ... Artikel anzeigen

Das Heil schauen

... Rund 1,4 Millionen Euro hat es gekostet und vier Jahre gedauert, den berühmten Isenheimer Wandelaltar aus dem 16. Jahrhundert mit seinen Tafelbildern und farbigen Holzskulpturen aufzuarbeiten. Zwischen 1512 und 1516 haben ihn Grünewald und der Bildschnitzer Nikolaus von Hagenau für die Antoniter-Präzeptorei in Isenheim geschaffen, einem Dorf rund 20 Kilometer von Colmar entfernt. ... Artikel anzeigen

Die große Foto-Poetin

... Am 10. Oktober vor einem Jahr ist nach langem, schweren Leiden in Dresden die große deutsche Fotografin Evelyn Richter gestorben. Geboren am 31. Januar 1930 in Bautzen, erlebte sie ihre Kindheit in dem schönen Elternhaus in Neukirch in der Oberlausitz und ging dort seit 1936 in die Volksschule. ... Artikel anzeigen

Tasten nach Gott

... SONNTAGs-Redakteur Stefan Seidel hat ein Buch mit dem Titel »Grenzgänge. Gespräche über das Gottsuchen« veröffentlicht. Darin befragt er 19 prominente Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Musiker sowie Theologinnen und Theologen zu ihren Erfahrungen mit dem Göttlichen. ... Artikel anzeigen

In der Hölle des Krieges

... Ein Feld, übersät mit Leichen deutscher Soldaten. Die Überlebenden streifen den Toten die Uniformen vom Leib, bevor die Leichname in Holzsärgen entsorgt und in die Erde gestapelt werden. Bündelweise kommen die blutverschmierten Kleiderstücke in eine Industriehalle, wo sie gewaschen werden. Arbeiterinnen nähen die Einschusslöcher wieder zusammen. ... Artikel anzeigen

Umfrage
Energiekrise: Müssen Sie in der Kirche frieren?

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Priestewitz
  • Adventskonzert
  • Kirche Wantewitz
  • , – Grimma
  • Kinderveranstaltung
  • Pfarrhaus Mutzschen
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 9: Eine Besuchsreise führte Delegierte der #ÖRK-Vollversammlung im September ins #Leipzig|er Land. Sie besu… https://t.co/IT2liNK54F
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die evang. #Andreaskirchgemeinde #Leipzig u. das ök. Begegnungszentrum „Pavillon der Hoffnung“ laden am 24. Dezembe… https://t.co/CpTQ9p3GvQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Themen d. aktuellen Ausgabe: Würdigung von Theologe Jochen #Klepper; wie Kirchen in Zukunft beheizt werden – Eindrü… https://t.co/0QNEhkyL6N
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 8: Einrichtung und Gemeinschaft zugleich – das Moritzburger #Diakonenhaus feierte Ende April das 150-jährig… https://t.co/Byp2k8SWEM
gestern

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum