Schlagwortsuche
Wir haben 149 Artikel mit dem Tag »FLüCHTLINGE« für Sie gefunden
15

Brücken statt Mauern

... Obwohl sich nach der gelungenen Regierungsbildung in Deutschland die groben Verwerfungen des politischen Gegners etwas beruhigt haben, steht die Gesellschaft und Kirche dennoch weiter unter starkem Druck. Nach wie vor drohen Zerreißproben angesichts der schwelenden Reizthemen »Flüchtlinge«, »Islam«, »EU« – oder in der Kirche angesichts des Themas »Homosexualität«. ... Artikel anzeigen
42

Hass gegen Helfer

... Keine Stunde war Michael Beyerlein nach einer Afrikareise zurück in Deutschland, da hörte er es wieder aus seinem Handy: »Du Drecksau, Du Spinner«, beschimpfte ein Unbekannter Ende Mai den Flüchtlingsbeauftragten der Landes­kirche in der Oberlausitz. Er kennt das. ... Artikel anzeigen
0

Christliche Drahtesel für alle

... Am Radeberger Bahnhof greifen die meisten zu. »Leute zum Beispiel, die mit schweren Einkäufen aus dem Zug steigen«, erzählt Gert Loose. Unter sieben Fahrrädern im Ständer suchen sie sich das passende aus. Im Pizza-Imbiss im Bahnhofsgebäude legen sie ihren Personalausweis vor, hinterlassen Name und Adresse in einer Liste und bekommen den Schlüssel fürs Seilschloss. ... Artikel anzeigen
0

»Pass auf Deine Kinder auf«

... Er hatte noch niemanden mit solch einer Angst gesehen bis zu diesem Moment. Boules Akladius sah sie in den Augen des jungen Irakers, der sich hinter seiner Schulter versteckte. »Hau ab, Du brauner Dreck«, schrie es aus einer Gruppe von drei Deutschen in der voll besetzten Vogtlandbahn. Mit einem Baseball-Schläger klopfte einer auf den Boden. ... Artikel anzeigen
1

Kirche als Heimatkraft?

... Die zum Kulturkampf ausgeartete Debatte um die Frage, wer und was zu Deutschland gehört und wie die Gesellschaft gestaltet werden soll, hat die Kirche erreicht. Der Schriftsteller und evangelische Christ Klaus-Rüdiger Mai trägt diesen Kampf mit seiner Streitschrift »Geht der Kirche der Glaube aus?« in die Kirche. ... Artikel anzeigen
0

»Kirchen müssen Orte des Friedens sein«

... Seit drei Jahren ist Rassismus Alltag in Bautzen, sagt Ely Almeida Rist. Die gebürtige Brasilianerin lebt seit elf Jahren in der ostsächsischen Kleinstadt. Sie ist Integrationsmitarbeiterin im Soziokulturzentrum Steinhaus Bautzen und erfährt Rassismus am eigenen Leib, hört davon aber auch durch viele Berichte von Migranten. ... Artikel anzeigen
0

Flüchtlingszahlen werden weltweit steigen

... Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Martin Junge, hat angesichts gesunkener Asylbewerberzahlen in Europa an steigende Flüchtlingszahlen weltweit erinnert. Allein im vergangenen Jahr hätten die Vereinten Nationen mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht gezählt, sagte Junge am Mittwoch in Hannover. ... Artikel anzeigen
1

Christen luden Muslime in Kirche ein

... Wie leben Christen und Muslime ihren Alltag? Dazu hatten das Ökumenische Informationszentrum Dresden (ÖIZ) und die Arbeitsgruppe Asyl der Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz zu einem Gesprächsabend ins Gemeindehaus der Versöhnungskirche eingeladen. Dieses Projekt war ein Wagnis. Denn wann sprechen Christen mit ihren Mitmenschen darüber, was sie glauben und wie sie ihren Alltag bewusst gestalten? ... Artikel anzeigen
11

»Migranten wollen nicht immer nur beschenkt werden«

... Der Ausländerbeauftragte der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Albrecht Engelmann, will die Integrationsarbeit der Gemeinden langfristig stärken. Es brauche vor allem »viel mehr Kontinuität« bei den Begegnungs- und Gesprächsangeboten, sagte Engelmann dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Dresden. ... Artikel anzeigen
1

Oh mein Gott, Syrien!

... Völlig aufgelöst wandte sich am Sonntag einer unserer Mitarbeiter an uns. Er kam gerade von einer befreundeten kurdisch-syrischen Familie in der Nachbarschaft. Sie hatten schreckliche Nachrichten aus ihrem Heimatdorf in der Nähe der nordsyrischen Stadt Afrin erhalten. Die türkischen Angriffe haben dort Todesopfer gefordert – darunter viele Kinder und Zivilisten. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Vortrag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 19 Tagen