Schlagwortsuche
Wir haben 48 Artikel mit dem Tag »ISRAEL« für Sie gefunden
0

Gott als Kriegsherr?

... »Ich habe die Edomiter gekeltert in meinem Zorn und zertreten in meinem Grimm. Da ist ihr Blut auf meine Kleider gespritzt, und ich habe mein ganzes Gewand besudelt. Denn ich hatte einen Tag der Vergeltung mir vorgenommen.« Ein Kriegsherr, der sich geradezu zu berauschen scheint an dem Entsetzen, das er verbreitet – so wird Gott beim Propheten Jesaja beschrieben (Jesaja 63,3–4). ... Artikel anzeigen
0

In die Gärten der Welt bringen

... Süß und schwer hängt der Duft unter dem Sonnendach über dem kleinen Feld in der Negevwüste. »In diesem Jahr war die Blüte problematisch, weil die Blumen so zerstreut geblüht haben«, sagt Omer Kessler, Agronomin an der Saidi-Ronen-Blumenfarm. Die Rede ist von Lilium candidum, zu Deutsch: Madonnenlilie. ... Artikel anzeigen
0

Wolffssohn: Ende des jüdischen Volkes ist absehbar

... Der Historiker Michael Wolffsohn sieht weltweit einen wachsenden Antisemitismus und eine existenzielle Bedrohung des israelischen Staates. Er beobachte „eine zunehmende physische Gefährdung von Juden in der Diaspora, bis hin zu den USA“, sagte Wolffsohn der „Berliner Zeitung“ (Donnerstag). ... Artikel anzeigen
0

Nie wieder hilflose Opfer werden

... Wer die Innen- und Außenpolitik des modernen Staates Israel verstehen will, kommt an diesem leidenschaftlichen Versuch, seine Situation in Geschichte und Gegenwart darzustellen, nicht vorbei: Georg Rößlers Yad-Vashem-Buch mit dem Titel »Nicht für Deutsche …?«. ... Artikel anzeigen
0

Israels Heidi-Sehnsucht

... Die beiden Kinderbuchklassiker »Heidis Lehr- und Wanderjahre« und »Heidi kann brauchen, was es gelernt« der Schweizerin Johanna Spyri, erschienen in Millionen Ausgaben, sind seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 1880 beziehungsweise 1881 millionenfach verkauft und in über 70 Sprachen übersetzt worden. In Israel haben die »Heidi«-Bücher eine einzigartige Geschichte hinter sich. ... Artikel anzeigen
0

Die Grenzen aller Lebensentwürfe

... Die Sehnsucht nach einer unbeschwerten Vergangenheit steht im Zentrum des neuen Romans der israelischen Autorin Zeruya Shalev mit dem Titel »Schicksal«. Darin verwebt die 62-Jährige die Leben zweier Frauen auf beklemmende Weise: Atara, eine auf Denkmalschutz spezialisierte Architektin im mittleren Lebensalter, nimmt Kontakt zu der 90-jährigen Rachel auf. ... Artikel anzeigen
0

Kunst am Abgrund

... In wohl kaum einem Land ist Religion derart allgegenwärtig wie in Israel und Palästina. So nimmt es nicht Wunder, dass die Prägekraft des Religiösen – in positiver wie teils höchst problematischer Weise – immer wieder auch von israelischen und palästinensischen Künstlern in ihren Werken thematisiert wird. ... Artikel anzeigen
0

»Wir sitzen zwischen allen Stühlen«

... Herr Meinel, Sie sind im Vorstand des Jerusalemvereins des Berliner Missionswerks und pflegen seit vielen Jahren eine Gemeindepartnerschaft zur christlich-palästinensischen Schule »Talitha Kumi« in Bethlehem. Haben Sie aktuelle Informationen, wie es den Familien und Kindern in Jerusalem und Bethlehem zur Zeit geht? ... Artikel anzeigen
0

Solidarität mit Jüdinnen und Juden

... Deutliche Worte gegen Antisemitismus fanden am 21. Mai der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung und Vertreterinnen und Vertreter Leipziger Kirchen und Religionsgemeinschaften. Etwa 300 Menschen kamen zur Shalom-Kundgebung am Neuen Rathaus, um ihre Solidarität mit Leipziger Jüdinnen und Juden zum Ausdruck zu bringen. ... Artikel anzeigen
0

Solidarität mit Israel

... Deutliche Worte gegen Antisemitismus fanden am vergangenen Freiag der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung und Vertreterinnen und Vertreter Leipziger Kirchen und Religionsgemeinschaften. Etwa 300 Menschen kamen zur Shalom-Kundgebung am Neuen Rathaus, um ihre Solidarität mit Leipziger Jüdinnen und Juden zum Ausdruck zu bringen. Es traten u.a. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

9euro abo

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Hat die Kirche ihre DDR-Geschichte ausreichend aufgearbeitet?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Annaberg-Buchholz
  • Orgelkonzert
  • Sankt Annenkirche
  • , – Meißen
  • Abendmusik
  • Dom
  • , – Mittweida
  • Gemeindekreis für Familien
  • Dorfkirche Ringethal
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Jüdische #Kultusgemeinde #Dresden hat ein historisches Hinweisschild mit der Aufschrift „#Synagoge Dresden“ erw… https://t.co/OtAcywYwIf
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nabu_de und Landesstiftung für Natur und Umwelt setzen sich künftig gemeinsam für Erhalt von #Fledermausquartiere|… https://t.co/WqPmGloG36
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ehemalige Präsidentin der #Landessynode #Sachsen|s, Gudrun Lindner, kritisiert Umgestaltung der ostdeutschen… https://t.co/Z7GXCNP135
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im neuen SONNTAG: Umgang der #DDR-Kirche mit gen Westen ausreisenden #Pfarrern, wie #Kirchgemeinden unter schwierig… https://t.co/xpxdUtf8n2
vor 2 Tagen

Jubiläum