Schlagwortsuche
Wir haben 25 Artikel mit dem Tag »KREUZKIRCHE« für Sie gefunden
0

Das Zeichen von Dresden

... Daran hat sich nichts geändert: Pazifist mit Leib und Seele ist er bis heute. Das war damals so, als er als junger 19-jähriger Bauhilfsarbeiter mit drei Freunden eher ungewollt den Anstoß zum legendären Friedensforum in der Dresdner Kreuzkirche am 13. Februar 1982 gab. Und das gilt für ihn bis zur Stunde. ... Artikel anzeigen
0

Corona-Ausbruch: Weihnachtsoratorium ohne Kreuzchor

... Wegen eines Corona-Ausbruchs musste am Samstag die Aufführung des Weihnachtsoratoriums in der Dresdner Kreuzkirche kurzfristig ohne den Kreuzchor stattfinden. Zuvor waren 16 Kruzianer positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, teilte der Chor in Dresden mit. Kreuzkantor Roderich Kreile habe daraufhin entschieden, dass der Kreuzchor nicht mitsingt. ... Artikel anzeigen
0

Pfarrer Lechner verlässt Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung Dresden

... Wie der Kirchenvorstand mitteilte, verlässt Pfarrer Walter Lechner die Dresdner Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung. Am Reformationstag wird Pfarrer Walter Lechner aus seinem Dienst in der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung Dresden verabschiedet. Der Gottesdienst beginnt um 15 Uhr, pandemiebedingt in der Kreuzkirche. ... Artikel anzeigen
0

Gedenken an Bischof Hempel

... Es war im aufregenden Herbst 1989, Volker Kreß war gerade als Oberkirchenrat ins Landeskirchenamt berufen worden. Johannes Hempel, damals Landesbischof, lud ihn erstmals zu einer internen Beratung in kleiner Runde in seine Wohnung ein. Zur Begrüßung sagte er: »In diesem Kreis ist es guter Brauch, dass wir uns alle mit ›du‹ anreden. ... Artikel anzeigen
0

Gedenken an Bischof Hempel

... Es war im aufregenden Herbst 1989, Volker Kreß war gerade als Oberkirchenrat ins Landeskirchenamt berufen worden. Johannes Hempel, damals Landesbischof, lud ihn erstmals zu einer internen Beratung in kleiner Runde in seine Wohnung ein. Zur Begrüßung sagte er: »In diesem Kreis ist es guter Brauch, dass wir uns alle mit ›du‹ anreden. ... Artikel anzeigen
0

Landeskirche erinnert an früheren sächsischen Bischof Hempel

... Mit einem Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche hat Sachsens evangelische Landeskirche am Sonntag an den früheren Landesbischof Johannes Hempel erinnert. Der promovierte Theologe war am 23. April 2020 im Alter von 91 Jahren gestorben. Wegen der Corona-Pandemie konnte die Trauerfeier im vergangenen Jahr nur im kleinen Kreis stattfinden. ... Artikel anzeigen
0

Nachwuchstag des Dresdner Kreuzchores nur online

... Der Dresdner Kreuzchor kann coronabedingt in diesem Jahr nur online um neue Mitglieder werben. Der Nachwuchstag wird am 20. März, ab 11 Uhr, auf der Facebook-Seite des Knabenchores ausgestrahlt, wie das Chormanagement am Donnerstag in Dresden mitteilte. In Filmen und moderierten Gesprächen solle "ein umfassender Einblick" in die Arbeit des Chores gegeben werden, zu dem rund 120 Sänger gehören. ... Artikel anzeigen
0

Namen von NS-Opfern werden vor Dresdner Kreuzkirche verlesen

... Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit lädt am 8. April in Dresden zur Lesung von Namen ermordeter und verschollener Jüdinnen und Juden in der NS-Zeit ein. Zu Beginn der Veranstaltung wird der Dresdner Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) sprechen, wie die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit am Mittwoch in Dresden mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Stollenspende für Dresdner Nachtcafés

... Der Dresdner Stollenverband unterstützt die kirchlichen Angebote für Obdachlose. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Kreuzkirche in Dresden übergab der Verband am Donnerstag 40 Stollen an die Nachtcafés der Kirchen, die in der kalten Jahreszeit geöffnet sind. Ursprünglich sollte der Gottesdienst zur Eröffnung des Dresdner Striezelmarktes stattfinden. ... Artikel anzeigen
0

Protest gegen Atomwaffen an Kreuzkirche

... Mit einer Mahnwache vor der Dresdner Kreuzkirche haben mehrere Initiativen vergangene Woche für eine atomwaffenfreie Welt demonstriert. Sie riefen dazu auf, gegen die aktuellen Entwicklungen der nationalen und globalen nuklearen Aufrüstung aufzustehen und »Gesicht zu zeigen«, wie Annelie Möller vom Ökumenischen Informationszentrum Dresden erklärte. Anlass der mehrtägigen Mahnwache war der 75. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch




  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Mittagsmusik im Orgelsommer
  • St.-Johannis-Kirche
  • , – Altenberg
  • Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • 30 Minuten Orgelmusik
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Risiko eines Einsatzes ist nie auszuschließen.« – Der rheinische Präses Thorsten Latzel warnt vor den Gefahren… https://t.co/wV52FBJVXZ
vor 5 Tagen