Schlagwortsuche
Wir haben 12 Artikel mit dem Tag »MISSBRAUCH« für Sie gefunden

Bistümer streiten um neue Missbrauchsordnung

... Im Umgang der katholischen Bischöfe in Deutschland mit Missbrauchsfällen sind die Bistümer Freiburg und Dresden-Meißen Medienberichten zufolge in Streit geraten. Laut Recherchen der „Sächsischen Zeitung “ und der „Badischen Zeitung“ (Montag) hat der Dresdner Bischof Heinrich Timmerevers zwei Mönchen des Pallottiner-Ordens den Seelsorgedienst in seinem Bistum untersagt. ... Artikel anzeigen

Steinmeier: Missbrauch verlangt strafrechtliche Verfolgung

... Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den gegen sexuellen Missbrauch Engagierten Matthias Katsch und Jesuitenpater Klaus Mertes mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sie hätten sich mit Mut und Beharrlichkeit für die Aufdeckung und Aufklärung abscheulicher Verbrechen engagiert, sagte Steinmeier bei der Verleihung der Auszeichnung am Donnerstag in Berlin. ... Artikel anzeigen

»Wir sind Kirche« fordert Rücktritt des Kölner Erzbischofs

... Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat die Berufung einer unabhängigen Kommission zur weiteren Aufklärung der Fälle sexualisierter Gewalt in seinem Erzbistum angekündigt. Hierüber sei man im Gespräch mit dem Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und der nordrhein-westfälischen Landesregierung, sagte Woelki am Donnerstag in den "Tagesthemen" der ARD. ... Artikel anzeigen

Käßmann: Kölner Missbrauchsstreit schadet auch evangelischer Kirche

... Die Verzögerungen bei der Aufklärung von Missbrauchsfällen im Erzbistum Köln und das Verhalten des Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki schaden nach Ansicht der Theologin Margot Käßmann auch der evangelischen Kirche in Deutschland. ... Artikel anzeigen

Missbrauchsfälle: Sächsisches Bistum schaltet Staatsanwaltschaft ein

... Das katholische Bistum Dresden-Meißen hat bei der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Es sei eine Anzeige gegen mutmaßliche Täter oder Komplizen im Zusammenhang mit einem bereits bekannten Missbrauchsfall in der Heidenauer Pfarrei St. Georg gestellt worden, bestätigte Bistumssprecher Michael Baudisch dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Donnerstag. ... Artikel anzeigen

Nicht einfach vergeben

... Herr Wagner, waren Sie froh, als die Presse die Missbrauchsfälle öffentlich bekannt gemacht hat?Burkhard Wagner: Es war erstaunlich, dass viele es noch gar nicht wussten. Dabei hatten wir es in der Gemeinde längst öffentlich gemacht. Manch einer scheint jetzt aufgewacht zu sein, dass wirklich etwas vorgefallen ist. Auch da der Bischof sich vorn anstellt und sagt, wir müssen aufarbeiten. ... Artikel anzeigen

Nicht einfach vergeben

... Herr Wagner, waren Sie froh, als die Presse die Missbrauchsfälle öffentlich bekannt gemacht hat?Burkhard Wagner: Es war erstaunlich, dass viele es noch gar nicht wussten. Dabei hatten wir es in der Gemeinde längst öffentlich gemacht. Manch einer scheint jetzt aufgewacht zu sein, dass wirklich etwas vorgefallen ist. Auch da der Bischof sich vorn anstellt und sagt, wir müssen aufarbeiten. ... Artikel anzeigen

Betroffenen eine Stimme in der Öffentlichkeit geben

... Die Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wird künftig von einem Betroffenenbeirat begleitet. Das Gremium will Mitte September zum ersten Mal zusammenkommen, wie die EKD am Donnerstag in Hannover mitteilte. ... Artikel anzeigen

Tatort Kurrende

... Es ist Anfang Dezember vergangenen Jahres in Berlin. Pfarrer Burkhard Wagner aus Pobershau im Erzgebirge ist auf einer Tagung der »Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs«. Er sitzt zwischen Opfern sexualisierter Gewalt und Beteiligten an Aufarbeitungsprozessen: Odenwaldschule, Korntal, Regensburger Domspatzen. ... Artikel anzeigen

Landeskirche bittet Missbrauchsopfer um Entschuldigung

... Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens bedauert ihren Umgang mit drei Fällen sexuellen Missbrauchs in einer erzgebirgischen Gemeinde in den 90er Jahren. "Wir haben an diesem Fall gelernt, dass eine Aufarbeitung vor Ort nicht ausreicht, sondern dies Aufgabe auch der Landeskirche ist", teilte das Landeskirchenamt in Dresden dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Montag auf Anfrage mit. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

– Anzeige –

Umfrage
Nehmen Sie online am Ökumenischen Kirchentag teil?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Online-Lesung und Gespräch
  • Evangelisches Forum
  • , – Dresden
  • Glaubenskurs
  • Hoffnungskirche
  • , – Leipzig
  • Offenes meditatives Angebot
  • Stadtteilprojekt Dresdner59
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Um an die #Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vom 10. Mai 1933 zu erinnern, beteiligen sich sechs #Leipzig|e… https://t.co/ak6i59sDK6
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wer ist #systemrelevant und wird gerecht dafür bezahlt? Über #Systemrelevanz diskutieren morgen Sachsens Wirtschaft… https://t.co/2StulJZF9b
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Messerattacke in #Dresden: lebenslange Freiheitsstrafe gefordert, radikal-islamistisches und homophobes Tatmotiv… https://t.co/ZjOARRHu53
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nunmalunteruns @EKD @epd Das können wir nachvollziehen, dass Sie das so empfinden. Um aber die Intensität der Vorf… https://t.co/dTbWMqmAxW
vor 5 Tagen