Schlagwortsuche
Wir haben 68 Artikel mit dem Tag »ZWICKAU« für Sie gefunden
0

Zwickauer Orgelwunder

... Das Wort »Wunder« war am vergangenen Sonntag in und an der Planitzer Kirche immer wieder zu hören. Denn für viele Anwesende war es ein Wunder, dass die Walcker-Orgel tatsächlich wieder erklingen und geweiht werden konnte. Denn ihre Geschichte ist genauso besonders wie das Instrument selbst. Der Spieltisch zeigt hinein in den Kirchenraum, was selten ist und eine besonders Mechanik erfordert. ... Artikel anzeigen
0

Zwickau feiert Luthers Besuch

... Zwischen dem 30. April und dem 2. Mai 1522 hat Martin Luther vier Mal in Zwickau gepredigt. Er war dafür in keiner der Kirchen der Stadt, sondern im ehemaligen Franziskanerkloster, im Rathaus und auf Schloss Osterstein. Allein die Predigt, welche der Reformator von einem der Rathausfenster aus gehalten hat, soll nach Aussagen der Chronisten zwischen 14 000 und 25 000 Zuhörer angelockt haben. ... Artikel anzeigen
0

Verpflichtet

... Es gibt sie noch, die guten Nachrichten aus den Pflegeeinrichtungen. Im Marthaheim in Zwickau zum Beispiel freut sich Lars Petzold, dass momentan keine der rund 70 Bewohnerinnen und Bewohner an Corona erkrankt sind. Der Heimleiter hat auch fast keine coronabedingten Personalausfälle unter den rund 80 Mitarbeitenden zu beklagen. »Im Moment ist die Situation sehr gut«, sagt er. ... Artikel anzeigen
0

Menschenkette für Corona-Tote geplant

... In Zwickau soll am Montag (17. Januar) rund um den Marienplatz eine Menschenkette in Erinnerung an die Corona-Opfer gebildet werden. Geplant seien zudem Redebeiträge von Angehörigen der Verstorbenen, teilten die Organisatoren am Freitag in Zwickau mit. Für die Corona-Toten sollen Kerzen aufgestellt werden. ... Artikel anzeigen
0

Reichweite ungewiss?

... Reichlich Themen für Diskussionen und Gespräche hatte der Ökumenische Thementag des Evangelisch-Lutherischen Landesjugendpfarramts Sachsen unter dem Motto »Reichweite Leben« in seinem Programm stehen, doch die Corona-Pandemie machte genau wie im vergangenen Jahr einen Strich durch die Rechnung. So konnten in Zwickau nur vier der geplanten fünf Gottesdienste stattfinden. ... Artikel anzeigen
0

Es kommt auf jeden von uns an

... Am 4. November 2021 jährte sich zum zehnten Mal die Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU). Innerhalb eines Gedenk- und Bildungstages unter dem Titel »Reicht es?! – 10 Jahre NSU-Aufarbeitung« wurde im Zwickauer Dom der Opfer der Mordserie gedacht. »Wir sind heute hier und wollen an sie erinnern. Wir möchten ihre Namen nicht vergessen. ... Artikel anzeigen
0

Zwickau erhält Fördermittel für NSU-Dokumentationszentrum

... Zehn Jahre nach Enttarnung der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) hat Sachsens Justizministerin Katja Meier (Grüne) einen Förderbescheid für ein Dokumentationszentrum in Zwickau übergeben. Für das Vorhaben stellt die Landesregierung 95.000 Euro bereit. ... Artikel anzeigen
0

Gemeindepädagogin bringt Spielplatz in Gang

... Der kleine Spielplatz vorm Gemeindezentrum in Zwickau Planitz war in die Jahre gekommen. Doch weil die Kinder der Gemeinde ebenso wie Nachbarskinder den Platz mit Klettergerüst, Rutsche, Schaukel und Sandkasten rege nutzten, sollten die Geräte erneuert werden. ... Artikel anzeigen
0

Zwickau erinnert an NSU-Opfer im Dom St. Marien

... Die sächsische Stadt Zwickau veranstaltet zehn Jahre nach Bekanntwerden der rechtsextremen Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) am 4. November einen Erinnerungs- und Bildungstag. Eingeladen werde zu einem Gedenken für die NSU-Opfer im Dom St. Marien sowie zu einer Dialogveranstaltung im Konzerthaus „Neue Welt“, teilte die Stadtverwaltung Zwickau am Donnerstag mit. ... Artikel anzeigen
0

Hassplakate von »III. Weg« müssen abgehängt werden

... Die umstrittenen Hassplakate der rechtsextremen Kleinstpartei „Der III. Weg“ in Zwickau müssen wenige Tage vor der Bundestagswahl nun doch noch abgehängt werden. Eine Beschwerde der westsächsischen Stadt gegen ein anderslautendes Urteil des Verwaltungsgerichts Chemnitz hatte in der nächsthöheren Instanz Erfolg. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch




  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Markneukirchen
  • Handwerkergottesdienst
  • St. Nikolaikirche
  • , – Dresden
  • Kantatengottesdienst
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Grimma
  • Deckengottesdienst
  • vor der Kirche Mutzschen
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 9 Tagen