Schlagwortsuche
Wir haben 539 Artikel mit dem Tag »ZWISCHEN ERZGEBIRGE UND VOGTLAND« für Sie gefunden
0

Ein Tag zu Ehren Jakobs – mit Eindrücken vom Jakobsweg

... Vor zehn Jahren wurde das Langhaus der St. Jakobikirche in Chemnitz wieder eröffnet. Seitdem ist sie wieder vollständig nutzbar. Mitten im Zentrum und direkt hinter dem Rathaus gelegen, trifft das Gotteshaus auf interessierte Chemnitzer und Touri­sten. Sie ist die einzige täglich geöffnete Kirche der Stadt und lädt regelmäßig zu Gottesdiensten, Mittagsgebeten und Vespern mit Musik ein. ... Artikel anzeigen
0

50 000 Menschen für Toleranz in Chemnitz

... Rund 50 000 Menschen haben nach Veranstalterangaben in der vergangenen Woche in Chemnitz ein Festival für Toleranz und gegen Fremdenhass gefeiert. Unter dem Motto »Kosmos Chemnitz – Wir bleiben mehr« standen an rund 40 Orten in der Stadt bei freiem Eintritt Konzerte mehrerer bekannter Musiker sowie Lesungen, Ausstellungen und Diskussionen auf dem Programm. ... Artikel anzeigen
0

Kunst lockt ins Pfarrhaus

... Der Ort an der Grenze zur Tschechischen Republik kann nicht nur mit starken Höhenunterschieden und dicken Nebelwänden punkten. Gleich neben der weit sichtbaren Kirche im Preßnitztal existiert seit 2015 eine kleine Kunstgalerie im Pfarrhaus. In den hellen Räumen einer leerstehenden Wohnung hängen in wechselnder Folge Kunstwerke regionaler Künstler und kreativer Köpfe an den Wänden. ... Artikel anzeigen
0

Kürzeste Nacht des Jahres voller Kurzweil

... Die Nächte rund um Johanni oder den Johannistag sind kurz und sie werden vielfältig zum Musikmachen und zum Musikhören genutzt. Davon zeugen die vielen Rockfestivals, die landauf, landab Besucher anlocken. Einige Nummern kleiner geschieht dies auch, wie in der Kirche in Pockau, in der eine sehr kurze Nacht in eine sehr lange Musiknacht mündete. ... Artikel anzeigen
0

Kinderlachen im Seniorenhaus

... Eleonore schiebt ihren Rollator, Freddy kurvt mit dem Roller herum, Mia lenkt das Dreirad: Kinder und Senioren sind in Frankenberg gemeinsam unterwegs im gemeinsamen Außengelände der Kindertagesstätte »Triangel« und des Seniorenhauses St. Katharina. Die beiden diakonischen Einrichtungen pflegen seit dreieinhalb Jahren eine generationsübergreifende Zusammenarbeit. ... Artikel anzeigen
0

Abstecher in die Kartoffelwelt

... Nachdem er im vergangenen Jahr hinter die Kulissen des Chemnitzer Energieversorgers »Eins Energie« blicken durfte, galt der Betriebsbesuch von Landesbischof Carsten Rentzing in diesem Jahr einem Unternehmen der Lebensmittelbranche. Am Donnerstag besuchte er die Friweika eG am Firmensitz in Weidensdorf bei Glauchau. Das 1970 gegründete Unternehmen ist Hersteller verschiedenster Kartoffelprodukte. ... Artikel anzeigen
0

Für neue Klänge

... Seit Anfang Mai vertritt Tommy Schab die Interessen von etwa 115 Posaunenchören im westlichen Erzgebirge und Vogtland. Der 28-Jährige tritt damit die Nachfolge von Siegfried Mehlhorn an, der nach 38 Amtsjahren in den Ruhestand verabschiedet worden ist. ... Artikel anzeigen
0

Die Königin von Geilsdorf

... Ein dreiviertel Jahr mussten die Geilsdorfer ohne ihre Orgel in der Kirche auskommen. Doch jetzt sieht sie dafür schöner aus als je zuvor – eine echte Königin, wie sie nun, in neuem Glanz über dem Kirchenschiff thront. Und sie klingt auch geradezu majestätisch. »Die Orgel war noch nie so gut wie heute«, versicherte Orgelbauer Ekkehart Groß aus Waditz bei Bautzen. ... Artikel anzeigen
0

Neue Radwegekirche an der Talsperre Pöhl

... Mit dem Fahrrad oder auf Schusters Rappen unterwegs sein, an einem lauschigen Ort verweilen und die Stille einer Kirche genießen, bevor man weiter reist. Welch ein schöner Gedanke. Radwegekirchen, die natürlich auch für Wanderer oder Spaziergänger offen stehen, machen es möglich. ... Artikel anzeigen
0

Mit Liebe zu Posaunenchören

... Stolze 17 Jahre hat Kantorin Leonore Brand als Bezirksbeauftragte der Sächsischen Posaunenmission die Posaunenchorarbeit der Annaberger Ensembles koordiniert. Jetzt ist die 60-Jährige innerhalb eines regionalen Bläsergottesdienstes in der Trinitatis-Kirche Wiesa von ihrem Ehrenamt entbunden worden. Ende Juni wird sie zudem ihre Arbeit als Kantorin von Wiesa und Thermalbad Wiesenbad beenden. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Sollen Glocken mit Nazi-Inschriften weiterhin läuten?
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage.
Diese Abfrage soll vor automatischen SPAM-Einträgen schützen.
* Pflichtfelder

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Ökumenischer Friedensgottesdienst
  • Ev.-Luth. St.-Jakobi-Kirche
  • , – Dresden
  • Abendgebet
  • Flughafen Terminal
  • , – Leipzig
  • Ökumenischer Konvent für Engagierte
  • Matthäi-Haus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischöfe Carsten #Rentzing und Heinrich #Timmerevers rufen zur Wahlbeteiligung am 1. September auf.… https://t.co/0CzOKyhWvO
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Urteil gefallen: Mehr als neun Jahre Haft für Syrer, der vor einem Jahr einen Chemnitzer tötete. #Chemnitz https://t.co/32XNO3I3zj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gemeinsamer Block von Kirche, Diakonie und Caritas bei der #unteilbar Demonstration am Sonnabend in #Dresden @evlks… https://t.co/dtAxhqym3t
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Wir begrüßen es, dass Lehrern an staatlichen Schulen nun die Möglichkeit der Verbeamtung geboten wird« steht im Bl… https://t.co/1QzFEsqM5r
vor 10 Tagen