Schlagwortsuche
Wir haben 341 Artikel mit dem Tag »ZWISCHEN LAUSITZ UND OSTERZGEBIRGE« für Sie gefunden
0

Zittau öffnet Hoffnung Tor und Tür

... Sah ein Knab ein Röslein stehn« oder »Hoch auf dem gelben Wagen« – der Zittauer Kantor Johannes Dette hat festgestellt, junge Menschen kennen diese Lieder gar nicht mehr. Er möchte wieder ein bisschen traditionelles Liedgut unters Oberlausitzer Volk bringen. Deswegen lädt er am 23. September im Rahmen des »Oberlausitz-Kirchentages 2017« zum Volksliedersingen ein. ... Artikel anzeigen
0

Singen auch im hohen Alter

... Ganz zum Schluss der Probe bieten die Sänger der Senioren-Kantorei noch einmal all ihre Stimmkraft auf. »Geh aus, mein Herz« im Satz von Max Bruch erfüllt den Saal im Gemeindehaus der Versöhnungskirche in Dresden-Striesen. Christa Schröter legt das rote Notenheft zur Seite. Jeden Mittwoch Vormittag kommt sie hierher zur Probe, mit bald 88 Jahren. ... Artikel anzeigen
0

Ein Weltkulturerbe-Titel für Herrnhut?

... Wir müssen alles gesehen haben!« Ob Lars-Arne Dannenberg und Matthias Donath das schaffen? Es wäre sportlich. Denn die Historiker machen sich gerade daran, die Ausbreitung der »Herrnhuter Brüdergemeine« in Europa zu erforschen. Das sind 34 Stationen – also Städte und Gemeinden – in sieben Ländern. Die Sachsen müssten bis nach Grönland reisen. ... Artikel anzeigen
0

Lebendiges Lernen

... Ihr Symbol bis heute ist der Baum. Sein unablässiges Wachsen steht für lebenslanges Lernen. »Ohne die Möglichkeit lebenslangen Lernens wird das Zusammenleben in der einen Welt, in Gesellschaft und Familie kaum gelingen, werden zunehmend mehr Menschen an den Rand gedrängt, orientierungslos, unglücklich oder sogar krank«. ... Artikel anzeigen
0

Leben und Sterben mitten in der Stadt

... Der Stadt Bischofswerda ist es gelungen, ein verfallenes und historisch wertvolles Gebäude im Zentrum der Stadt – die Fronfeste – wieder einer Nutzung zuzuführen. Unermüdlich wurde in den letzten Jahren insbesondere durch den Fronfeste-Förderverein um die Zukunft des ältesten noch erhaltenen Gebäudes der Stadt gekämpft. ... Artikel anzeigen
0

Der Neue bei der Stadtmission

... Nach 13 Jahren als Gemeindepfarrer im kleinstädtisch-dörflichen Umland Dresdens ist Thomas Slesazeck in die Großstadt gewechselt. Sein neues Amt als Direktor der Diakonie-Stadtmission trete er an mit Neugier auf die sehr unterschiedlichen Arbeitsbereiche, sagt der 43-jährige Theologe. ... Artikel anzeigen
0

Streit ist doch gut

... Gemeindeglieder haben zahlreiche Möglichkeiten demokratischer Mitbestimmung in der sächsischen Landeskirche, doch allzu oft bleiben sie ungenutzt. Dies ist eine der Erkenntnisse, welche die rund 80 Teilnehmer vom Treffen des Forums für Gemeinschaft und Theologie »frei und fromm« aus der Dresdner Kreuzkirche mitnehmen konnten. ... Artikel anzeigen
1

Vereint zum Tag der Sachsen

... Mit »Volldampf!« wollen die Löbauer Kirchen und Gemeinden den Tag der Sachsen begleiten – mit Veranstaltungen auf der Kirchenmeile, musikalischen Beiträgen in den offenen Kirchen, dem ökumenischen MDR-Gottesdienst, der live im Radio übertragen wird, und vielem mehr. Fest steht: Dieser Tag der Sachsen wird anders als alle vorherigen: »Es ist natürlich der Tag der Sachsen im Reformationsgedenkjahr. ... Artikel anzeigen
0

Gemeinde setzt Gipfelkreuz

... Anlässlich des Reformationsjubiläums hat die Gemeinde Seifhennersdorf zusammen mit der katholischen Gemeinde Leutersdorf am vergangenen Sonntag ein Gipfelkreuz auf dem Großen Stein eingeweiht und dort eine ökumenische Andacht gefeiert. ... Artikel anzeigen
0

Der Schatz der allerersten Lutherbibel

... Der Drucker in Lübeck war einfach schneller. So kam es, dass Martin Luthers vollständige Übersetzung des Alten und Neuen Testaments in der Hansestadt in mittelniederdeutscher, also plattdeutscher Sprache schon 1533 erschien – ein halbes Jahr eher als jene berühmte »Biblia / das ist die gantze Heilige Schrifft Deudsch« des Reformators. ... Artikel anzeigen
Tageslosung

Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?

(Psalm 8,5)

In seiner Liebe hat er uns dazu vorherbestimmt, seine Kinder zu sein durch Jesus Christus nach dem Wohlgefallen seines Willens, zum Lob seiner herrlichen Gnade.

(Epheser 1,4-6)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zwickau
  • Herbstbaumeln
  • Historisches Dorf
  • , – Dresden
  • Orgelfahrt
  • Kirche Leubnitz-Neuostra
  • , – Leipzig
  • Kindertreff
  • Pfarrhaus Stötteritz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischof #Rentzing wirbt zum bevorstehenden Jüdischen #Neujahrsfest für christlich-jüdischen Dialog https://t.co/TNsxoq6Rns
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Dresdner #Kreuzchor hat einen neuen Chordirigenten: Wolfgang Behrend folgt auf Peter Kopp https://t.co/SmBVlxyCkO @Kreuzchor_News
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Dresdner Verein #Sukuma arts erhält ökumenischen Preis von @BROT_furdiewelt https://t.co/rzDFDR9DcD
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Kirche und Großstadt« ist das Thema der #Stadtkirchenkonferenz der @EKD ab Sonntag in Leipzig https://t.co/37vYyL6byz
vor 8 Tagen