Schlagwortsuche
Wir haben 400 Artikel mit dem Tag »ZWISCHEN MULDE UND PLEIßE« für Sie gefunden
1

Schweigemarsch bleibt friedlich

... Im sächsischen Annaberg-Buchholz haben am Samstag nach Polizeiangaben etwa 700 Abtreibungsgegner für den Schutz des ungeborenen Lebens sowie für ein Verbot von Abtreibungen und Sterbehilfe demonstriert. Zu dem »Schweigemarsch für das Leben« hatte der Verein Lebensrecht Sachsen aufgerufen, wie die Polizeidirektion Chemnitz am Sonntag mitteilte. ... Artikel anzeigen
0

Ein Förderverein hilft Kirche auf dem Berg

... Die auf einer Anhöhe gelegene, weithin sichtbare Bergkirche in Schönbach bei Colditz im Landkreis Leipzig wurde Anfang des 19. Jahrhunderts als klassizistisches Bauwerk errichtet – ein Teil stammt auch noch aus romanischer Zeit. Die Kirche hat eine bewegte Vergangenheit – eng verbunden mit der Geschichte der Familie Commichau. ... Artikel anzeigen
0

Kirche wird Auktionssaal

... Die kleine Dorfkirche von Schweta hat sich am vergangenen Wochenende in einen Auktionssaal verwandelt. Das Gotteshaus, das die Handschrift des berühmten Baumeisters George Bähr tragen soll, hat der Macherner Auktionator und Kunsthändler Michael Ulbricht für sich entdeckt. ... Artikel anzeigen
0

Soziales Bauprojekt startet

... Mit einem Spatenstich für eine neue Kindertagesstätte haben am Freitag (1. Juni) die Arbeiten für das ökumenische Sozialprojekt Campus Lorenzo in Leipzig-Reudnitz begonnen. Auf 12 000 Quadratmetern wollen vier kirchliche Partner um die katholische Kirche St. Laurentius herum auch etwa 90 Wohneinheiten sowie ein Berufsschulzentrum mit Wohnheim bauen. ... Artikel anzeigen
0

Gemeinden bestehen Test

... Anfang Juni wurden in Rahmen eines Familiengottesdienstes in der Erlöserkirche Thonberg sechs Gemeinden mit dem »KÜV« ausgezeichnet – einer Prüfplakette für kinderfreundliche Gemeinden. Ähnlich wie beim TÜV gibt es ein Checkheft, mit denen die Kinder selbst ihre Gemeinde beurteilen. ... Artikel anzeigen
0

Welt und Gott nicht trennen

... Zeitzeugen, Hochschulvertreter, Landesbischof – sie alle waren am 30. Mai zum Gedenkgottesdienst in die neue Universitätskirche St. Pauli am Leipziger Augustusplatz gekommen, um der Sprengung der alten Paulinerkirche vor 50 Jahren zu gedenken. In seiner Predigt bezeichnete Bischof Carsten Rentzing die Sprengung auf Geheiß des DDR-Regimes am 30. ... Artikel anzeigen
0

Ökumenepreis an PAX-Jugendkirche Leipzig verliehen

... Zum diesjährigen Stadtfestgottesdienst auf dem Leipziger Marktplatz wurde am Sonntag der Ökumenepreis an die PAX-Jugendkirche Leipzig verliehen. ... Artikel anzeigen
1

Elisabeth sieht hinter den Altar

... Nur selten öffnet sich die Tür der Kirche in Göhren. Sie liegt am Lutherweg, hoch über der Zwickauer Mulde, und lockt mit einer herrlichen Aussicht. Auch die Zugreisenden zwischen Leipzig und Chemnitz fahren in einem kleinen Bogen unweit der imposanten Göhrener Brücke vorbei. Doch die rund 100 Einwohner von Göhren bei Wechselburg erleben dort nur jedes Vierteljahr einen Gottesdienst. ... Artikel anzeigen
0

Bach zum Genießen – für Gaumen und Ohr

... Um die regionale Presse auf den Geschmack für das anstehende Bachfest Leipzig zu bringen, luden der frisch gekürte Bachfest-Intendant Michael Maul und sein Team an einen besonderen Ort ein: in eine Erlebniskochschule. Gekocht wurde à la Bach. ... Artikel anzeigen
0

Mit Trauer und Dank in der Unikirche

... Wenn sich am 30. Mai die Sprengung der Leipziger Universitätskirche St. Pauli zum 50. Mal jährt, ist vieles anders als sonst. Erstmals kann das Gedenken im neu errichteten Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli stattfinden. Hier erinnert viel an die einstmalige Universitätskirche, so dass sich in die Trauer auch Dank und Erleichterung mischen wird. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgelkonzert
  • Johannis-Kirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Stolpersteinverlegung
  • Eingang des Diakonissenmutterhauses
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 14 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 22 Tagen