0

Medienpreis sucht bestes Projekt des Lutherjahres 2017

Preis: Der Evangelische Medienverband in Sachsen vergibt 2018 wieder den Evangelischen Medienpreis. Geschäftsführer Sebastian Knöfel erklärt, um welches Thema es geht – und was es zu gewinnen gibt.
Die Fragen stellte Mandy Weigel
  • Artikel empfehlen:
Sebastian Knöfel ist Geschäfts­führer des Ev. Medienverbandes.

Herr Knöfel, was ist Gegenstand des Evangelischen Medienpreises 2018?

Knöfel: Der Vorstand des Evangelischen Medienverbandes in Sachsen möchte in diesem Jahr besondere und kreative Projekte des vergangenen Jahres auszeichnen, die das Reformationsjubiläum zum Thema hatten. Im Jahr 2017 gab es vielfältige Aktivitäten in den Gemeinden und Einrichtungen unserer Landeskirche, die auf das Wirken Martin Luthers und der anderen Reformatoren aufmerksam gemacht haben – dieses Engagement möchten wir würdigen.

Mit welchen Projekten können sich Gemeinden bewerben?

Bis zum 31. Januar können Projekte eingereicht werden, die öffentlichkeitswirksam und mit einer medialen Begleitung auf das 500-jährige Jubiläum der Reformation aufmerksam gemacht haben. Dabei geht es uns darum, dass durch diese Projekte möglichst viele Menschen zum Nachdenken, Mitmachen oder Weitersagen animiert wurden. Wir sind auf vielfältige Bewerbungen gespannt. Die Projekte können abgeschlossen sein oder auch noch fortgeführt werden.

Welche Preise gibt es zu gewinnen?

Es gibt beispielsweise die Aufführung eines Kammermusicals für das nächste Gemeindefest, eine Gruppenreise für 40 Personen zum Besuch einer Lutherstätte oder auch einen Original Herrnhuter Stern für den Außenbereich des Gemeindehauses zu gewinnen.

Wie erfolgt die Auswahl und Preisverleihung?

Die Auswahl erfolgt durch eine Jury, die sich aus Personen ganz unterschiedlicher Bereiche zusammensetzt. Die Preisverleihung selbst wird im Mai in Leipzig stattfinden.

Bis zum 31. Januar können Bewerbungen für den Evangelischen Medienpreis 2018 eingereicht werden. 

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.medienverband-sachsen.de

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Ev.-Luth. St.-Jakobi-Kirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Keine Gleichgültigkeit gegenüber anderen akzeptieren: Landesbischof Carsten #Rentzing ruft zu einer neuen »Kultur d… https://t.co/y8g7VXWhJj
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bischöfin #Junkermann ruft Kirchgemeinden und Mitarbeiter auf, sich mehr Zeit für geistliche und inhaltliche Themen… https://t.co/utCeEKkLH8
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neue/r Kollege/Kollegin gesucht. Unser Team mit Sitz in Leipzig freut sich auf Bewerber: https://t.co/CCAggYRvwn… https://t.co/CCAggYRvwn…
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Besinnung und #Neuorientierung: Am Buß- und Bettag laden morgen in Sachsen Kirchgemeinden zu Gottesdiensten und Ko… https://t.co/tFDYjgY8yn
gestern