Schlagwortsuche
Wir haben 605 Artikel mit dem Tag »KULTUR« für Sie gefunden
0

Gottsuche in Grünau

... Dieser Pater braucht keinen Kirchturm, kein Mikrofon und kein Event, um das Evangelium zu verbreiten. Er lebt es einfach – unscheinbar und still, inmitten des Neubaugebietes von Leipzig-Grünau. Die Rede ist von Bruder Andreas Knapp, der am vergangenen Mittwoche in der Leipziger Heilandskirche Auskunft über sein Leben und Glauben gab und Gedichte las. ... Artikel anzeigen
0

Die vergessenen Komponistinnen

... Im Dokumentarfilm »Komponi­stinnen – eine filmische und musikalische Spurensuche«, der soeben in Leipzig Premiere hatte, steht die oft vergessene Leistung der Frauen in der Musik im Mittelpunkt. Auslöser für den Film war eine Erfahrung der Pianistin Kyra Steckeweh, der auffiel, dass ihr Repertoire nur Werke männlicher Komponisten enthielt. ... Artikel anzeigen
0

Wie Religion zu Buche schlägt

... Das allgegenwärtige Thema Migration findet auch im Bereich Religion seinen Niederschlag. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD, nennt die Bibel »das Buch der Flucht«. So lautet der Titel seines neuen Buches. Claussen erzählt in 40 Stationen, wie Menschen in der Bibel den Verlust der Heimat verkraften und sich nach dem Gelobten Land sehnen. ... Artikel anzeigen
0

Sinnbilder für Liebe

... Fordert das Unmögliche!«, hieß das Motto des diesjährigen DOK-Filmfestivals Leipzig. Nach meinem Empfinden interpretierten es erfreulich viele Filme als weltweites Einfordern sozialer und humaner Rechte und noch nachhaltigerer Bemühungen zum Erhalten unseres Planeten. ... Artikel anzeigen
0

Berührt von der Not

... Johann Hinrich Wichern, der Gründer der Inneren Mission, nannte ihn den »Vater aller Rettungshäuser«. Die Rede ist von Johannes Falk, den meisten vor allem bekannt durch sein Weihnachtslied »O du fröhliche«, das er als Dreifeiertagslied 1815 seinen Zöglingen als Weihnachtsgeschenk schrieb. ... Artikel anzeigen
0

Und er hämmerte doch

... Am 31. Oktober 1517 muss es Martin Luther gereicht haben. Denn obwohl er seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an ausgewählte Adressaten verschickt hatte, entschloss er sich, selbige auch an der Tür der Wittenberger Schlosskirche zu veröffentlichen. Um sie zu befestigen, hätte er Siegelwachs nehmen können, entschied sich aber für gröberes Werkzeug. ... Artikel anzeigen
0

»Sieh niemals weg!«

... Was für ein Stoff, den da der berühmte Maler Gerhard Richter dem Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck in Interviews hat zukommen lassen: Als 6-Jähriger musste er miterleben, wie seine geliebte Tante, der Schizophrenie verdächtigt, brutal in einen Krankenwagen gezerrt wird. Er sieht sie nie wieder. Erst spät erfährt er: Sie wurde getötet – von NS-Euthanasie-Ärzten. ... Artikel anzeigen
0

Als Juden gejagt wurden

... In Dippoldiswalde hängten sie Johanna Wallach ein Pappschild mit der Aufschrift »Jude« um den Hals und trieben sie durch die Stadt. In Großröhrsdorf demolierten sie das Textilkaufhaus von Curt und Regina Schönwald. In Neustadt wollten sie Kaufmann Eric Israel auf einem Wagen, an dem »Judenschwein« stand, durch die Stadt fahren. Er konnte rechtzeitig fliehen. ... Artikel anzeigen
0

Abschiede üben

... Passend zum Herbst versammelt das Büchlein »Abschied« kleine Erzählungen der Gegenwartsliteratur zum Thema Loslassen. Hermann Hesse vergleicht darin in der Geschichte »Reiselust« das Reisen in ferne Länder mit der letzten großen Reise, die jedem bevorsteht. Der Tod sei das letzte und kühnste Erlebnis dieses Daseins, heißt es da. Warum ihn nicht als eine Reise in ein unbekanntes Land verstehen? ... Artikel anzeigen
0

Wo ist Wahrheit?

... Im Hintergrund ist eine Fläche zu sehen, beschrieben, korrigiert, zerschrieben bis ins Unleserliche. Eine schwarze Glasscheibe beherrscht das Blatt. Das Tasten einer Hand, das Freiwischen von der Rückseite her, ein Gesicht – fragende Augen. Die Scheibe ist zersprungen. Eine neue Sicht ins Weite. Doch auch diese wird in ihren massiven Sprüngen nur noch durch Klebestreifen zusammengehalten. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Sind Sie bereit, Kirchenmitarbeiter zusätzlich zu finanzieren?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Wandertour
  • Hauptbahnhof vor der Buchhandlung
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Diavortrag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Morgen startet die #Synode der Landeskirche – wir berichten über #Strukturreform, Personal und #Diakonie. Das detai… https://t.co/681WekEWvO
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Dass unser Kirchenwesen in einem tiefen Verfall ist, kann niemand leugnen.« Das sagte der #Philosoph Friedrich Dan… https://t.co/CKHKjv44Kq
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Was wäre ein Dorf ohne seine Kirche: Der #Dorfkirche als »die älteste Institution in den Dörfern Sachsens« widmet d… https://t.co/uHAFBUBGzU
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Diakonie kündigt Missbrauchsstudie https://t.co/FWG6XGkZAU
vor 2 Tagen