Schlagwortsuche
Wir haben 598 Artikel mit dem Tag »KULTUR« für Sie gefunden
0

Als Juden gejagt wurden

... In Dippoldiswalde hängten sie Johanna Wallach ein Pappschild mit der Aufschrift »Jude« um den Hals und trieben sie durch die Stadt. In Großröhrsdorf demolierten sie das Textilkaufhaus von Curt und Regina Schönwald. In Neustadt wollten sie Kaufmann Eric Israel auf einem Wagen, an dem »Judenschwein« stand, durch die Stadt fahren. Er konnte rechtzeitig fliehen. ... Artikel anzeigen
0

Abschiede üben

... Passend zum Herbst versammelt das Büchlein »Abschied« kleine Erzählungen der Gegenwartsliteratur zum Thema Loslassen. Hermann Hesse vergleicht darin in der Geschichte »Reiselust« das Reisen in ferne Länder mit der letzten großen Reise, die jedem bevorsteht. Der Tod sei das letzte und kühnste Erlebnis dieses Daseins, heißt es da. Warum ihn nicht als eine Reise in ein unbekanntes Land verstehen? ... Artikel anzeigen
0

Wo ist Wahrheit?

... Im Hintergrund ist eine Fläche zu sehen, beschrieben, korrigiert, zerschrieben bis ins Unleserliche. Eine schwarze Glasscheibe beherrscht das Blatt. Das Tasten einer Hand, das Freiwischen von der Rückseite her, ein Gesicht – fragende Augen. Die Scheibe ist zersprungen. Eine neue Sicht ins Weite. Doch auch diese wird in ihren massiven Sprüngen nur noch durch Klebestreifen zusammengehalten. ... Artikel anzeigen
0

Weiter, immer weiter

... Aus dem Dunkel des Zuschauerraums blickt man zu Beginn einer langen »FAUST«-Expedition ins Halbdunkel der leergeräumten Bühne. Darauf rotiert eine Drehscheibe, an deren äußerem Rand ein Mensch entlanghetzt und nur »weiter, weiter« will. Es ist Faust. Dazu positionieren sich im Hintergrund vier Gestalten aus dem 2. Teil des Stückes: »Sorge«, »Mangel«, »Not« und »Elend«. ... Artikel anzeigen
0

Bilder schauen dich an

... Vor wenigen Tagen hatte der Film »Kruso« nach dem gleichnamigen Roman von Lutz Seiler Premiere (noch bis 26. Oktober zusehen in der ARD-Mediathek). Jetzt sind nachdenkliche, sehr feinfühlige, genaue Geschichten und zwei Gedichte Seilers zu acht Bildern vom 17. bis zum 21. Jahrhundert erschienen. Ihr Grundton ist ernst und illusionslos, dabei nicht ohne Hoffnung, nicht ohne Ironie oder Humor. ... Artikel anzeigen
12

Die ostdeutsche Kränkung

... Es braucht nur ein Ereignis wie die Proteste in Chemnitz, schon wird den Sachsen wie den Ostdeutschen insgesamt unterstellt, sie wären auch 28 Jahre nach der Deutschen Einheit nicht in der Demokratie angekommen. Nahezu reflexartig würden sie mit Spott, Schulmeisterei und Häme überzogen, konstatiert Petra Köpping. ... Artikel anzeigen
0

Poet und Provokateur gestorben

... In seinen Gedichten gibt der Wind den Bäumen Stimmen, lässt sie schreien im Schmerz und macht sie so für Einsame zu Gefährten. Seine beeindruckendsten Verse lassen uns in rauhe Landschaften im Wechsel der Jahreszeiten blicken: dunkle Klippen, bewegtes Meer, Wolken – und immer wieder: Schnee und Eis. Am 16. ... Artikel anzeigen
30

Streit ums ’89er-Erbe

... Mit der »Gemeinsamen Erklärung zu Chemnitz« haben sich mehr als 100 Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtler sowie ehemalige DDR-Oppositionelle an die Öffentlichkeit gewandt. Darin protestieren sie gegen den Versuch populistischer Gruppierungen, das Erbe der Friedlichen Revolution von 1989 für sich zu vereinnahmen. Anlass waren der Mord an Daniel H. und die darauffolgenden Ereignisse in Chemnitz. ... Artikel anzeigen
0

»Herzen sind Überläufer«

... Der Autor Jürgen Israel hält sich in seinem neuen Erzählungsband meistens mit seiner Person sehr zurück. »Ich« ist sowieso immer ein anderer in der Literatur; wohl auch im Leben, weil Zeit vergeht und niemand sich immer gleichbleiben wird. ... Artikel anzeigen
0

Maria und Marta werden

... Lange standen sie im Schatten der Männer: die Frauen der Bibel. Sie waren an den Rand der Wahrnehmung gedrängt durch die großen Geschichten von all den Patriarchen, Propheten und Aposteln. Doch nun beleuchtet ein kunstvolles Buch die stille Kraft der biblischen Frauengestalten. Es wird deutlich: Ohne sie würde der biblischen Botschaft Entscheidendes fehlen. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Olbernhau
  • Offene Kirche
  • Stadtkirche
  • , – Hartha
  • Musical
  • HarthArena
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vor 80 Jahren starb Ernst #Barlach – »Gott verbirgt sich hinter allem, und in allem sind schmale Spalten, durch die… https://t.co/VcEgT5xxNr
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Laufen gegen Rechte: Am Sonnabend in #Ostritz https://t.co/fBw269KnUL
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an den #Herbst89 – in @StadtLeipzig kamen gestern Abend rund 15 000 Menschen zum Gedenken. https://t.co/Plh5ZOr37U
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier besucht die Lausitz und dort unter anderem #Ostritz und #Großhennersdorf https://t.co/pgFutNPpdp
vor 14 Tagen