0

Das Alter als Chance

Von Andreas Jalsovec
  • Artikel empfehlen:

Die Zahl 100 wird schon in absehbarer Zeit keine Seltenheit mehr sein: Jeder zweite Mensch, der heute in Deutschland geboren wird, dürfte später einmal 100 Jahre und älter werden. So sagen es einige Bevölkerungsprognosen voraus. Sicher ist: Die Menschen werden immer älter.

Man kann diese Entwicklung von zwei Seiten sehen. Natürlich bedeutet eine alternde Gesellschaft einerseits steigende Gesundheitskosten und – nimmt man die vergangenen Jahre zum Maßstab – mehr Menschen, die von Armut bedroht sind. Damit die alternde Gesellschaft keine Altersarmut-Gesellschaft wird, ist daher ein Umbau des staatlichen Rentensystems dringend notwendig, ebenso wie staatliche Angebote zur privaten Vorsorge.

Gleichzeitig ist es wichtig, die Chancen zu betonen, die im zunehmenden Anteil älterer Menschen in der Gesellschaft stecken. Denn auch das zeigt der kürzlich vorgelegte bayerische Seniorenbericht: Die Bevölkerung wird nicht nur älter. Die Menschen sind auch länger fit. Sie sind meist mit ihrem Dasein zufrieden – und sie wollen sich aktiv am gesellschaftlichen Leben beteiligen. Senioren zwischen 65 und 79 Jahren seien in etwa so fit wie die Gruppe der 55- bis 64-Jährigen.

Es ist daher falsch, die alternde Gesellschaft lediglich mit höheren Kosten und mehr Problemen gleichzusetzen. Sie ist im Gegenteil eine Gesellschaft mit einer wachsenden Gruppe von Menschen, die für einen immer längeren Zeitraum Zeit, Erfahrung und Engagement einbringen kann. Das ist eine große Chance. Eine Chance, die sich auch die Kirchen zunutze machen sollten, die bei ihrem Werben um aktive Mitglieder oft nur auf die Jungen schielen. Stattdessen sollten sie auch die Älteren stärker in den Blick nehmen.

Quelle
DER SONNTAG, Nr. 30 | 29.7.2018 Artikel drucken Artikel im ePaper anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Friedensgebet
  • Ev.-Luth. St.-Petri-Kirche
  • , – Dresden
  • Wort und Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Seniorenkreis
  • Offener Seniorentreff im Seniorenbüro Südwest
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rentzings Rücktritt angenommen - Neuwahlen für nächsten Landesbischof am 29. Februar und 1. März 2020… https://t.co/jy3zEjwOuG
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Aufruf zu #Frieden und #Versöhnung: die früheren sächsischen Bischöfe Volker Kreß und Jochen Bohl sorgen sich um di… https://t.co/1QpuINozrp
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»... als Pfarrer und Landesbischof unserer Landeskirche ist Dr. Rentzing mit klaren konservativen Positionen aufget… https://t.co/nPjLzJFKYg
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @evlks: Das Kollegium des Landeskirchenamtes bittet die Kirchgemeinden am heutigen Sonntag um eine Abkündigung zur Situation unserer Lan…
vor 9 Tagen