Nord gegen Süd in der Ökumene?

Von Benjamin Lassiwe
  • Artikel empfehlen:
Benjamin Lassiwe
© privat

Der Ökumenische Rat der Kirchen ist ein weltweites Gremium: Delegierte aus 352 Kirchen trafen sich in der letzten Woche zur Vollversammlung des ÖRK in Karlsruhe. Aber schaut man genauer hin, sieht man: Der ÖRK ist noch immer sehr von Europa dominiert.

Und das gilt nicht nur für die Finanzen: Traditionell sind die Kirchen Mitteleuropas, Skandinaviens und Nordamerikas die größten Geldgeber. Dass viele andere Kirchen gar keine Beiträge zahlen, ist nur bedingt mit der Armut im globalen Süden zu erklären. Das gilt auch für die Vertretung: So wurden aus der ganzen Karibik nur zwei Delegierte in den ÖRK-Zentralausschuss gewählt, so viele, wie künftig auch die Landeskirche Sachsens stellt.

Insgesamt gelang es der EKD, fünf Delegierte im Zentralausschuss unterzubringen – fast drei Mal mehr, als die Karibik, und nur etwas weniger als Lateinamerika mit neun Delegierten. Dazu kommt, dass die Führungsämter des ÖRK – zwei Moderatoren, eine Vize-Moderatorin und ein Generalsekretär – mit einem Verhältnis von 1:3 nicht geschlechterparitätisch besetzt sind, was sie vor Karlsruhe waren.

Andererseits allerdings zeigt auch der Verlauf der jüngsten Vollversammlung in Karlsruhe mit den Debatten um den Apartheidbegriff in dem geplanten Statement zu Israel und Palästina, dass es durchaus Fälle geben kann, in denen eine starke europäische, um nicht zu sagen deutsche Stimme, in dem Gremium sehr zu wünschen ist.

Denn bei allem Respekt vor den Kolonialismus-Erfahrungen in einigen Ländern Afrikas: Israel als Apartheid-Staat zu bezeichnen, wäre dann doch deutlich über das Ziel hinausgeschossen und vor der Geschichte der Shoah ein schlicht undenkbarer Fehltritt des ÖRK gewesen.

Neue Stellenanzeigen

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Wechselburg
  • Gesprächsangebot
  • Gemeindehaus Radwegekirche St. Otto
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen #Wochenspruch "Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer" und Gedanken dazu vo… https://t.co/lh8BYyvtF4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Zur Eröffnung des Dresdner #Striezelmarktes wurde am Mittwoch in der #Kreuzkirche ein ökumenischer Gottesdienst gef… https://t.co/nPpggPns34
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wie sieht #Kirchenmusik d. Zukunft aus? In Dresden trafen sich Kirchenmusiker u. diskutierten, welche Lieder ins Ge… https://t.co/0rnuNdotgE
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
© EKD/Jens Schulze
vor 8 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum