Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Solidarisches Handeln ist jetzt wichtig

Ein Gespräch mit Marco Ringeis, Geschäftsführer der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL), über die Bewältigung der sozialen Krise
Das Gespräch führte Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:
Ein Gespräch mit Marco Ringeis, Geschäftsführer der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL), über die Bewältigung der sozialen Krise
Marco Ringeis, Geschäftsführer der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig. © Rico Thumser

Herr Ringeis, viele Menschen mit geringem Einkommen sowie Alleinerziehende oder Erwerbslose gehen mit großen Sorgen in diesen Herbst. Wie nehmen Sie die aktuelle soziale Situation im Zuge der Preissteigerungen wahr?

Marco Ringeis: Die Preissteigerungen treffen die ärmsten Menschen unserer Gesellschaft am stärksten. Viele sogenannte Geringverdiener lebten schon vor der aktuellen Krise am Existenzminimum. Wenn jetzt Lebensmittel wie zuletzt um 18 Prozent teurer werden, droht hier eine Überschuldungssituation. Diese Menschen haben in den letzten Jahren keine Rücklagen bilden können. Eventuell drohende Nachforderungen zu Energiekosten müssen aus den laufenden Einnahmen bezahlt werden, was aber unmöglich erscheint. In dieser Situation komme

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Energiekrise: Müssen Sie in der Kirche frieren?

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Themen d. aktuellen Ausgabe: Würdigung von Theologe Jochen #Klepper; wie Kirchen in Zukunft beheizt werden – Eindrü… https://t.co/0QNEhkyL6N
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 8: Einrichtung und Gemeinschaft zugleich – das Moritzburger #Diakonenhaus feierte Ende April das 150-jährig… https://t.co/Byp2k8SWEM
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 7: Vor etwa 9 Jahren kam Joevan de Mattos Caitano aus Brasiliens nach Mitteleuropa. Als #Kantor bringt er s… https://t.co/1ZXVUZCGCz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 6: Der wiederaufgestellte #Marienaltar im #Naumburg|er Dom schlug im Juli hohe Wellen. Der vom Leipziger Kü… https://t.co/1kboGwpgib
vor 2 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum