0

Bibelmobil südlich Freibergs unterwegs

  • Artikel empfehlen:
Bibelmobil auf der Leipziger Buchmesse 2017
Bibelmobil auf der Leipziger Buchmesse 2017 © Karola Richter

Vom 28. März bis zum 1. April ist das Bibel-Reformationsmobil in der Gegend südlich von Freiberg unterwegs. Darauf machte Pfarrerin Christine Klement von der Kirchgemeinde Dorfchemnitz-Voigtsdorf aufmerksam.

Das Mobil ist ein umgebauter Doppelstockbus, der durch verschiedene Orte fährt und Menschen mit Reformationsthemen vertraut macht. Mehr als eine halbe Million Menschen in über 1600 Orten hätten seine Angebote bisher wahrgenommen, so die Organisatoren.

Unter dem Motto: Wer fragt kommt weiter, will der Bus die Bibel und im Jahr des Reformationsjubiläums die Kerngedanken Luthers ins Gespräch bringen. Es gibt eine Ausstellung zum Erkunden und Mitmachen und je ein kleines Rahmenprogramm vor Ort.

Vormittags ist der Bus an den Schulen unterwegs: So wird der Bus die Grundschule in Mulda, die Oberschule in Rechenberg, die Oberschule in Sayda und das Gymnasium in Brand-Erbisdorf anfahren. Nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr wird er dann an verschiedenen Stellen der Region zur Verfügung stehen – am 28. März in Großhartmannsdorf, am 29. März in Lichtenberg, am 30. März in Brand-Erbisdorf und am 31. März in Dorfchemnitz.

Den Abschluss wird am 1. April ein Konfirmandentag in Großhartmannsdorf mit dem Bibelmobil bilden. »An diesem Tag sollen alle Konfirmanden unserer Region zusammenkommen. Wir rechnen mit 80 bis 100 Teilnehmern an diesem Konfirmandentag«, so Pfarrerin Christine Klement.

Das Bibelmobil ist eine Marke der Berliner Stadtmission in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bibelgesellschaft, der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. Weitere Informationen unter: www.bibelmobil.de

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Bibelmobil südlich Freibergs unterwegs
Tageslosung

Tu, was dir vor die Hand kommt; denn Gott ist mit dir.

(1.Samuel 10,7)

Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn.

(Kolosser 3,17)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vortrag und Gespräch
  • Veranstaltungssaal im Tietz
  • , – Bautzen
  • Lesung
  • Pfarrhaus St. Michael
  • , – Leipzig
  • Ausstellung
  • Pauluskirche Grünau
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kein gemeinsames Abendmahl 2017: Sachsens Bischöfe #Rentzing und #Timmerevers im SONNTAGs-Interview: «. https://t.co/QpJepa8NYi
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
AfD-Diskussion auf dem Kirchentag: Aus der Au für Dialog! Online-Petition will Diskussion aber unterbinden – https://t.co/qNApACY2zq
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Landessynode: Dresdner Gemeinde ruft zu Protest auf: https://t.co/vWzZ6xBDbT
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wer hat Angst vorm Kirchenkombinat? – Die #Strukturreform der #Landeskirche und wie Gemeinden damit umgehen. https://t.co/iIifbGZf2j
vor 13 Tagen