0

Erstes Leipziger Integrationshotel feierlich eröffnet

epd
  • Artikel empfehlen:
© Maik Kohlsdorf

Leipzig hat ab sofort ein Integrationshotel. Das Philippus-Hotel im umgebauten Pfarrhaus der gleichnamigen Kirche im Stadtteil Plagwitz-Lindenau wurde am Donnerstag mit einem Festakt eröffnet. Es hat 29 Zimmer und 15 Mitarbeiter. Knapp die Hälfte von ihnen hat eine Behinderung. »Diese Besonderheit ist uns am wichtigsten«, sagte Hauptgeschäftsführer Tobias Schmidt.

Um die Bezeichnung Integrationshotel tragen zu können, müssen mindestens 40 Prozent der Beschäftigten eine Behinderung haben. In der Leipziger Einrichtung arbeiten die Menschen mit Behinderung in beinahe allen Bereichen, etwa in der Küche, im Service und in der Hotelreinigung. Mittelfristig möchte das Hotel laut Leiterin Marlene Schweiger auch Ausbildungsbetrieb werden.

Die Hotelzimmer können den Angaben nach sowohl als Einzelzimmer ab 69 Euro pro Nacht inklusive Frühstück, als auch als Doppelzimmer ab 79 Euro pro Nacht mit Frühstück gebucht werden. Daneben bietet das Integrationshotel Tagungsräume für bis zu 70 Personen an. Für Hochzeiten oder Taufen steht ein Catering-Service zur Verfügung.

Träger des Hotels ist das kirchliche Berufsbildungswerk BBW Leipzig, das auch dem Diakonischen Werk angehört. Die BBW-Gruppe hat das 1910 errichtete, denkmalgeschützte Ensemble mit Philippuskirche, Gemeindesaal und Pfarrhaus 2012 von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens übernommen. Das frühere Pfarrhaus wurde in den vergangenen knapp zwei Jahren saniert und barrierefrei umgebaut. Die Kosten von rund 4,5 Millionen Euro wurden aus Eigenmitteln und einer Förderung der Aktion Mensch getragen.

Aktuell wird auch der Innenraum der Philippuskirche saniert. Das Gotteshaus ist noch gewidmet, steht aber seit Jahren leer und wird vor allem für Veranstaltungen und Konzerte genutzt.

www.philippus-leipzig.de

Umfrage
Sollten Geschäfte an Adventssonntagen geöffnet haben?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Abendmahlsgottesdienst
  • Ev.-Luth. Matthäuskirche Altendorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Burgstädt
  • Musikalischer Gottesdienst
  • St.-Moritz-Kirche Taura
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Dresdner Superintendent Behr will Bischof in #Greifswald werden @evlks @nordkirche_de https://t.co/br0hQvlgIO
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@StadtLeipzig will zukünftig ohne #Braunkohle auskommen – was mit dem Braunkohlekraftwerk #Lippendorf im Leipziger… https://t.co/VMfGRgHLof
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neue Aufgabe: Der frühere Innenminister Sachsens Markus #Ulbig ist neuer Vorsitzender des Dresdner Caritasverbandes… https://t.co/OIH3o76nzd
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsischer #Inklusionspreis wurde heute verliehen an Menschen, »die sich motiviert, empathisch und mutig für Mensc… https://t.co/lk9vszPf6O
vor 12 Tagen